Not in den Tierheimen! (deutschaufgabe)

Diskutiere Not in den Tierheimen! (deutschaufgabe) im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Also ich muss für freitag ein Vortrag im deutschen machen! über ein Thema was mich intressiert! Da wollte ich firsthalt bisschen so über...
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
Also ich muss für freitag ein Vortrag im deutschen machen! über ein Thema was mich intressiert! Da wollte ich
halt bisschen so über Tierheime, also dass immerwieder Leute sich Tiere kaufen ohne sich drüber zu informieren, sie dann nicht artgerecht gehalten werden, anschliessend ausgesetzt, verschenkt, ins TH gegeben werden! dass die Tierheime am überlaufen sind, und halt abraten von Zoohandlungen usw!
Könnt ihr mir da einbisschen helfen? Einpaar Tipps...
Und kann ich hier dat Forum empfehlen?:D

LG<3
 
24.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
also hab jetzt mal das geschrieben:


Immerwieder schaffen Menschen sich Tiere an, ohne sich ausführlich über die Haltung von Tieren zu informieren! Doch bei der ersten unbedachteten Situation wie z.B Gassi gehen bei schlechtem Wetter, teueren Tierarztbesuch, andere Kosten, wird festgestellt, dass das Halten von Tieren gar nicht so leicht ist wie gedacht. Dann werden die Tiere oft ausgesetzt, verschenkt, gequält oder im Tierheim abgegeben! Sämtliche Tierheime sind total überfüllt und die Tierflut hört nicht auf!


Ein weiterer Grund wieso die TH so überfüllt sind, ist dass viele Leute lieber junge Tiere, oder eine bestimmte Rasse haben wollen. Diese finden sie nur selten in Tierheimen. Die meisten Leute gehen dann lieben in Tierhandlungen, oder zu privaten Züchtern. Man müsste aber bedenken, dass oft die Tiere die eine schlechte Vergangenheit hatten, die besten sind! Sie sind dankbar wenn sie artgerecht gehalten werden!


Da soviele Tiere im TH landen und nicht vermittelt werden, können sie oft nicht artgerecht gehalten werden, weil die Kosten zu hoch sind.
Die einzige Lösung um den Teufelskreis zu brechen, wäre Tiere aus dem TH aufzunehmen und sich gut informieren über die zutreffende Tierrasse.

Wie findet ihr das? Also darf nur um die 2 Min. frei reden!;)
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo,

ist das nicht ein bisschen kurz? Oder kommt da noch etwas dazu? Weil für den Text brauchst du doch niemals 2 Minuten ...

Also ich würd auf ein ganz spezielle Beispiel eingehen. Mit welchen Tieren du dich halt auskennst. Hunde vielleich?! Also bei Frettchen z.B. wissen viele nicht, dass sie kastriert werden müssen. Wenn die Frettchen ranzig werden, beginnen sie strenger zu riechen, v.a. die Rüden stinken dann eben mehr. Kastration ist zu teuer und sie werden abgegeben.

Auf jeden Fall würd ich noch drauf eingehen, dass viele einmal Hunde-, Katzen- was auch immer Babys haben wollen, weil sie ja ach so süß sind und sich leider noch hartnäckig das Gerücht hält, dass sie einmal werfen sollten. Die Leute wissen dann nicht wohin mit den Babys und früher oder später landen sie im TH.

Hoffe ich konnte dir helfen ;)
 
Cateye

Cateye

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
243
Reaktionen
0
Hallo Lexy,
das Beste wäre, du gehst in ein Tierheim in der Nähe deines Wohnortes.
Stellst dort deine Fragen!
Du bekommst sicherlich viele Antworten.
Ob nun die 2 Minuten Redezeit ausreichen werden, sei dahin gestellt. Für dich wird es aber nachhaltige Informationen geben.
So ein Thema kann man nicht so kurz abhandeln, sag das bitte deinen Lehrern!

LG, Cateye
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also meine Referate werden ja immer länger., als sie sein sollten ;D
Ist eine gute Idee von Cateye, dich mal in den Tierheimen in deiner Nähe umzuhören., aber alleine durch das Forum., wirst du bestimmt soviel Material bekommen., dass du das auf keinen Fall in 2 Minuten schaffst ;)
Dein Text ist schonmal recht gut., gut., an einigen Stellen könnte man das noch genauer ausformulieren., aber., nja., aber ob man das dann in 2 Minuten schafft., sei dahin gestellt....
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
hey, danke für die antworten! das mit ins TH gehen ist schon eine gute Idee aber ist ja schon morgen! Ich finde das auch dass 2 minuten zu kurz sind aber ist halt so abgemacht. Einbisschen werd ich noch dazuschreiben aber ich denk das kommt schon auf 2 minuten raus! Sag das ja nicht so als würde ich es vorlesen, sondern in meinen Wörtern!
Danke aber für die Tipps!
 
Thema:

Not in den Tierheimen! (deutschaufgabe)

Not in den Tierheimen! (deutschaufgabe) - Ähnliche Themen

  • Projekt Tierheim - Tag 4

    Projekt Tierheim - Tag 4: Der letzte Tag begann mit Gassi gehen. Die Frau meinte, dass wir anscheinend nur ne kurze Runde waren, obwohl wir eine Stunde unterwegs waren...
  • Projekt Tierheim - Tag 3

    Projekt Tierheim - Tag 3: Es beginn wie gestern. Wir sind eine halbe stunde durch den Regen gelaufen und waren völlig durchnässt. Welpenzwinger sauber machen. S ist...
  • Projekt Tierheim - Tag 2

    Projekt Tierheim - Tag 2: Heute mussten wir erst um 9 da sein. Nachdem wir schon eine halbe Stunde durch den Regen zum Tierheim laufen musste, waren wir alle unmotiviert...
  • Projekt Tierheim - Tag 1 - 2

    Projekt Tierheim - Tag 1 - 2: Ein Dackel saß in einem dreckigen dunklen Zwinger. Mindestens 6 Haufen lagen auf einer Stelle. Später waren diese zum Glück weg. Weiter gehts mit...
  • Projekt Tierheim - Tag 1

    Projekt Tierheim - Tag 1: Soo unser erster Tag Beginn, gleich miit vielen Eindrücken. Im ganzen Haus hat es so sehr gestunken, dass man es kaum ausgehalten hat. Aber...
  • Ähnliche Themen
  • Projekt Tierheim - Tag 4

    Projekt Tierheim - Tag 4: Der letzte Tag begann mit Gassi gehen. Die Frau meinte, dass wir anscheinend nur ne kurze Runde waren, obwohl wir eine Stunde unterwegs waren...
  • Projekt Tierheim - Tag 3

    Projekt Tierheim - Tag 3: Es beginn wie gestern. Wir sind eine halbe stunde durch den Regen gelaufen und waren völlig durchnässt. Welpenzwinger sauber machen. S ist...
  • Projekt Tierheim - Tag 2

    Projekt Tierheim - Tag 2: Heute mussten wir erst um 9 da sein. Nachdem wir schon eine halbe Stunde durch den Regen zum Tierheim laufen musste, waren wir alle unmotiviert...
  • Projekt Tierheim - Tag 1 - 2

    Projekt Tierheim - Tag 1 - 2: Ein Dackel saß in einem dreckigen dunklen Zwinger. Mindestens 6 Haufen lagen auf einer Stelle. Später waren diese zum Glück weg. Weiter gehts mit...
  • Projekt Tierheim - Tag 1

    Projekt Tierheim - Tag 1: Soo unser erster Tag Beginn, gleich miit vielen Eindrücken. Im ganzen Haus hat es so sehr gestunken, dass man es kaum ausgehalten hat. Aber...