Warum mir Tiere MANCHMAL lieber sind als Menschen

Diskutiere Warum mir Tiere MANCHMAL lieber sind als Menschen im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Normalerweise mag ich solche Floskeln nicht. Allerdings sind sie manchmal angebracht. Das wird mir immer mal wieder bewusst. Vor kurzem gab es...
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Normalerweise mag ich solche Floskeln nicht. Allerdings sind sie manchmal angebracht. Das wird mir immer mal wieder bewusst. Vor kurzem gab es einen Anlass, der mich wieder zu dieser Erkenntnis brachten.

Da nennen sich Menschen Tierschützer, die im Grunde genommen nur ihr eigenes Tier lieben, bzw. nur Menschen lieben, die die gleichen (finanziellen) Probleme haben. Für deren Leid, das Leid deren Tiere, bzw. deren Problematiken hat man Verständnis. Da hängt man sich rein. Soweit so gut. Hauptsache man tut was. Aber, bei anderen hört das Verständnis, die Tierliebe auf. Da wird nicht danach geguckt welches
Tier Hilfe braucht, wo die Not am Größten ist. Nein. Man polemisiert und polarisiert, tritt in Konkurrenz zu anderen Tierschutzorgas anstatt die Zusammenarbeit zu suchen oder zumindest Verständnis für deren Handeln und Belange aufzubringen. Die Engstirnigkeit kennt keine Grenzen.

Empfindungen für andere Hunde sind mangelhaft. Alle anderen Hund sind böse, zumindest die meisten. Leinenknast ist gut und wichtig, zumal sie von "oben" verordnet wurde. Alle, die sich nicht daran halten, sind böse. Da wird nicht unterschieden zwischen unseriösen Hundehaltern, die ihre Hunde einfach laufen lassen ohne zu erziehen und Hundehaltern, die sich krumm legen ihre Hunde so zu erziehen, dass sie prima hören. Warum auch? Vom Grundprinzip sind erst mal alle Hunde böse. Der eigene Hund natürlich nicht. Von Anlagehunden, natürlich wird das K-Wort benutzt, braucht man sowieso nicht zu reden. Sowieso böse und gefährlich. Ohne Lebensberechtigung. Traurig.

Ich liebe Tiere nicht mehr als Menschen. Das wäre auch arm und vor allen Dingen den Tieren gegenüber unfair. Ich liebe Tiere anders. An manchen Tagen ganz besonders anders.

Ich muss den Blog Eintrag noch mal erweitern nachdem ich den Beitrag zu dem Killerwal, der die Trainerin getötet hat, gelesen habe.

Meine Tierliebe geht weit, aber nicht soweit, dass mir das Wohl und das Leid anderer Menschen egal ist. Für mich ist es eine absolute Verrohung, wenn man nur Augen für eines hat, in dem Fall für das Tier. Das Tier verdient unser Mitleid wegen der Umstände in denen es Leben muss. Jedoch verdienen auch Menschen unser Mitgefühl, die einen Angehörigen verloren haben, den sie sehr geliebt haben.

Man kann Menschen und Tiere lieben. Das eine schließt das andere nicht aus. Wer sich nur auf eins fixiert, der ist arm und tut mir leid.
 
26.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Cateye

Cateye

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
243
Reaktionen
0
Nein. Man polemisiert und polarisiert, tritt in Konkurrenz zu anderen Tierschutzorgas anstatt die Zusammenarbeit zu suchen oder zumindest Verständnis für deren Handeln und Belange aufzubringen. Die Engstirnigkeit kennt keine Grenzen.
Meine Chefin sagt immer :" Der größte Feind des Tierschützers ist, der Tierschützer!"

Viele die sich so nennen, suchen regelrecht nur eine (hochinstallierte) Plattform auf die sie sich "stellen" und "produzieren" können, weil man sie sonst übersehen würde.
Mit Tierschutz hat das nichts zu tun, wenn man nur seine eigene Egozentrik dabei "pflegt"!

LG, Cateye
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
So ist es. Am besten sind aber die, die sich über Tierschutz aufregen, massiv kritisieren und selbst gar nix für den Tierschutz tun.
 
Honey89

Honey89

Registriert seit
31.05.2009
Beiträge
567
Reaktionen
0
:clap: ich hätt es nicht besser sagen können :023:
 
Thema:

Warum mir Tiere MANCHMAL lieber sind als Menschen

Warum mir Tiere MANCHMAL lieber sind als Menschen - Ähnliche Themen

  • "Warum wieder kranke Tiere?" hallt es bis heute in meinen Ohren!

    "Warum wieder kranke Tiere?" hallt es bis heute in meinen Ohren!: Bisher nahmen wir bevorzugt Notfalltiere. Und von den Nofalltieren nahmen wir bevorzugt die kränkeren, älteren und misshandelten/schwierigeren...
  • Warum?

    Warum?: Hi, ich war heute beim Tierarzt, meine Mäuse (Farbmäuse) haben immer noch Milben, aber er gibt mir immer nur Sebical mit egal was ich sage die...
  • Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...

    Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...: Ich stehe neben eurem Gehege und werde zum sicher 1000. Mal gefragt, was ich an euch so toll finde und warum ausgerechnet euch? Was ist das...
  • Fassungslosigkeit, Trauer und die Frage nach dem Warum...

    Fassungslosigkeit, Trauer und die Frage nach dem Warum...: Ich schreibe zum ersten Mal einen Blogeintrag, aus einem sehr traurigen Anlass. Am Donnerstag verstarb ein lieber Klassenkamerad von mir vor...
  • Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!

    Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!: Hallo . ich binn Traurig und zutiefst schockiert , wir haben immer über den Winter ein Hengst in Paddock . der schnappt sich immer den...
  • Ähnliche Themen
  • "Warum wieder kranke Tiere?" hallt es bis heute in meinen Ohren!

    "Warum wieder kranke Tiere?" hallt es bis heute in meinen Ohren!: Bisher nahmen wir bevorzugt Notfalltiere. Und von den Nofalltieren nahmen wir bevorzugt die kränkeren, älteren und misshandelten/schwierigeren...
  • Warum?

    Warum?: Hi, ich war heute beim Tierarzt, meine Mäuse (Farbmäuse) haben immer noch Milben, aber er gibt mir immer nur Sebical mit egal was ich sage die...
  • Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...

    Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...: Ich stehe neben eurem Gehege und werde zum sicher 1000. Mal gefragt, was ich an euch so toll finde und warum ausgerechnet euch? Was ist das...
  • Fassungslosigkeit, Trauer und die Frage nach dem Warum...

    Fassungslosigkeit, Trauer und die Frage nach dem Warum...: Ich schreibe zum ersten Mal einen Blogeintrag, aus einem sehr traurigen Anlass. Am Donnerstag verstarb ein lieber Klassenkamerad von mir vor...
  • Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!

    Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!: Hallo . ich binn Traurig und zutiefst schockiert , wir haben immer über den Winter ein Hengst in Paddock . der schnappt sich immer den...