:092: Illegaler Welpenhandel

Diskutiere :092: Illegaler Welpenhandel im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; ICh versteh es nicht, ich mein 1. Informiert man sich doch über den Welpen seiner Wahl und 2. natürlich auch über die Herkunft Jeder Mensch der...
antemortem

antemortem

Registriert seit
03.10.2009
Beiträge
920
Reaktionen
0
ICh versteh es nicht,
ich mein 1. Informiert man sich doch über den Welpen seiner Wahl und 2. natürlich auch über die Herkunft

Jeder Mensch der nur ein bisschen Hirn im Schädel hat
weiß doch das diese "Markt"Welpen aus schlimmen verhäldnissen kommen, meist viel zu jung und genetisch vorbelastet sind.

Was den Muttertieren angetan wird.
Und trotzdem laufen massen von Deutschen mit "GEIZ IST GEIL" in den Augen ins Ausland oder zum nächsten Kofferraum händler und wundert sich dann das der Welpe nach einer Woche stirbt, behindert ist oder beim Tierarzt teuer geld kostet.
ABER was solls, wenn man den Hund nicht beim Händler "umtauschen" kann bringt man ihn halt ins Tierheim, sollen die sich doch damit rumärgern dafür sind sie ja da.

SRY aber das macht mich so dermaßen Wütend.... :092:
 
10.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Zu dem Thema gibt es bei YouTube ein Video. Thema Wühltischwelpen. Ich weiss nur nicht, ob man den hier einstellen darf.
Sollte aber jeder gesehen haben, der "billig" einen Hund sucht.
 
antemortem

antemortem

Registriert seit
03.10.2009
Beiträge
920
Reaktionen
0
da hab ich mich gerade auch durchgeklickt
es ist echt grausam.
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Ich kann Deinen Ärger voll und ganz verstehen. Mich ärgert diese "Geiz ist geil" Mentalität auch. Anstatt solchen Vermehrern das Geld in den Rachen zu schmeissen, sollte man lieber Tierschutzorgas, Tierheime unterstützten und sich dort einen Hund holen, der auf ein gutes zu hause wartet.

ABER ich kann auch manchmal verstehen, dass Menschen einfach Mitleid haben und ihren Verstand ausschalten. Sie denken, dass sie dort eine Lebewesen retten und etwas gutes tun. Diese Motivation ist ehrenhaft, aber schafft leider nur noch mehr Leid.
 
Thema:

:092: Illegaler Welpenhandel