Im Tierheim...

Diskutiere Im Tierheim... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; ... sitzen meine zwei Problemfellchen jetzt samt drei von Panyas Kids. Aber... Habe denen gestern lang und breit erklärt, warum ich die Mädels...
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
... sitzen meine zwei Problemfellchen jetzt samt drei von Panyas Kids.

Aber...

Habe denen gestern lang und breit erklärt, warum ich die Mädels abgeben muss, wie sie heißen, was sie fressen, wie ich meine
anderen Nasen halte etc und musste auch noch 15 Euro bezahlen, mir anhören, dass ich die Jungs von der Mutter hätte trennen müssen ( die kleinen sind 14 Tage alt :roll:) und jetzt steht da "wegen ungeplanter Vermehrung bei uns abgegeben worden", sie haben die Namen geändert, und das beste: Meine Lotus soll ein Bock sein!!! Ich kriege mich hier gerade nicht mehr ein, aber ich weiß nicht, was ich machen soll... rufe ich da an, werden sie bestimmt nur pampig. Das ist so was von mies...
Und ich hatte ihnen die Geschlechter der Kleinen auch aufgeschrieben...
 
14.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Oh das ist ja Mist. Ich habs heute schon bei denen auf der Seite gesehen aber ich wusste dann nichts obs deine sind. Ein BOCK? Stell dir mal vor die geben Sie wirklich als ''Bock'' zu Böcken und dann bekommt die arme kleine Babys weils doch ein Weib war... Komisch, ich hab gedacht die wären da im Tierheim etwas vernünftig. Ich wollt eigentlich mein Praktikum da machen :S.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Ja, eben... und die Arme sitzt jetzt auch noch einzeln! Ich könnte heulen...
Und ich weiß überhaupt nicht, wie sie auf den Gedanken kommen, dass sie männlich ist. Gestern war der TA ja noch im Hause und wollte die Geschlechter nachgucken, weil sie mir nicht geglaubt haben. Eierchens hat sie keine (logisch...) und auch keinen Hodenhochstand. Vielleicht haben die ZITZEN sie ja dazu verleitet, höchst männliche Brustwarzen draus zu machen... grrr.
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.344
Reaktionen
0
Oh mein Gott :/ Des is ja echt dreist. -.-
Habt ihr nur das eine TH bei euch? Oder wie kann es sich das erlauben?
Wieso muss es überhaupt bei allem immer schwarze Schafe geben? :(

Tut mir Leid, dass du sie abgeben musstest. =/

[auch wenn es unpassend ist, wollte ich dir mal sagen, dass dein Blog mir super gefällt...Schöne Farben, schön gegliedert...*lob*]
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Hier gibts mehrere Tierheime aber ich finde das das TH Aachen das beste ist und ich bin irgendwie enttäuscht davon. Ich hab gedacht die wären irgendwie vernünftigerund ich wollte ja auch mein Praktikum da machen. Komisch, komisch :/
Können die noch nichtmal Bock von Weibchen unterscheiden :s
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Naja, im Umkreis von 30 Kilometern sind noch zwei andere THs, aber die nehmen Ratten erst gar nicht auf... und bisher fand ich es da eigentlich ganz okay, bis auf den TA dort, der von Kleintieren null Ahnung hat. Ein Großteil der Ratten stirbt bei Kastrationen, die gar nicht nötig wären (alle männlichen Ratten dort werden kastriert!) und ein Kaninchen mit hochansteckendem Schnupfen hat man mir mit "Heuallergie" vermittelt, die nach 3 Tagen AB-Gabe verschwunden sein sollte.
Ich komme damit eigentlich ganz gut klar, dass sie nicht mehr hier sind - es war ja von Anfang an geplant, sie weiterzuvermitteln, weil die beiden recht schwierig waren, und ich es kaum geschafft habe, ihnen Futter und Wasser in den Käfig zu stellen, weil sie so beißwütig waren. Das steht übrigens auch nicht auf der Homepage... schöne Überraschung für den neuen Besitzer, falls sich einer finden lässt.

(Danke :lol:)
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Wusste garnicht das die anderen TH's garkeine Ratten aufnehmen. Die Tierhilfe Jülich nimmt Ratten auf aber ansonsten kenn ich hier auch keinen mehr.
Das ist aber ja echt mal der hammer was die abziehen. Hast du denen geschrieben oder da angerufen?
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
ramosh, bissige ratten sind so gut wie unmöglich zu vermitteln, deshalb stehts dort nicht...

anscheinend ist die haltung in heimen bei ratten allgemein nicht der hit. ich hab 4 not-nasen von privat und 2 aus dem heim. und ratet mal welche immer noch wie wild beißen... genau, die beiden aus dem heim (ich will gar nicht wissen wie die die ratten behandeln)
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Frau Hentsch von der TH Jülich hat gerade selber einen Wurf mit 12 Babys zu versorgen, mit ihr hatte ich schon gesprochen :/

Der Umgang mit den Nasen dort ist eigentlich super.. viele junge Mädels ;) "Ooohh, Rattis!" *durchflausch*
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Habe gerade eben eine Mail geschrieben; mal schauen, wie sie sich morgen äußern.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Ich kann mir nicht vorstellen das sie so kleine Ratten trennen,wenn sie noch nicht geschlechtsreif sind. Und das mit den 15€ Gebühr wurde dir ja schon alles erklärt warum die fällig sind.

Ich wollt eigentlich mein Praktikum da machen :S.
Mach es doch, wo ist das Problem. Vielleicht hatte Licia nur einen schlechten tag erwischt,ein wirkliches Urteil kannst du dir erst bilden wenn du selber dort warst und gearbeitet hast.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
@licia wenn die bissig sind und die schreiben es nciht, werden vermittelt und aus dem grund wieder abgegebeben da finde ich es nciht gerade super.
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Mach es doch, wo ist das Problem. Vielleicht hatte Licia nur einen schlechten tag erwischt,ein wirkliches Urteil kannst du dir erst bilden wenn du selber dort warst und gearbeitet hast.
Ja, kann schon sein das es ein schlechter Tag war aber ich habe über das Tierheim schon mehrere schlechte Sachen gehört.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Hey, war gerade auf der HP und hab ne Mail bekommen...
die haben ein kleines Mädel und 'nen kleinen Jungen gemeinsam vermittelt - und das mit erst 15 Tagen! Ich könnte mich gerade sowas von aufregen... können die kleinen das überhaupt überleben, ohne Mutter?
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Wenn sie noch keine feste Nahrung aufnehmen (kenn mich da nicht aus) und noch Milch benötigen und der neue Besitzer keinen Plan hat dann wohl eher nicht... oder sie überleben es und sind dann unterentwickelt...
Ich wusste ja das es schwarze Schafe in TH´s gibt, aber das es so heftig ist...
Ruf doch mal beim zuständigen AmtsTA an und schildere die Situation. Vielleicht erfährst du dann mehr und es wird da mal was geändert!

Edit: Soll ich denen mal ne EMail schreiben in der ich so tue als wenn ich mich für das kleine Mädchen und den "Bock" interessiere? Vielleicht bekomme ich ja dann was raus.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Dankeschön, dass du das machen würdest, aber das bringt nichts - die erzählen alles mögliche per Mail, ohne dass die Hälfte davon stimmen würde. Ich muss mir da persönlich ein Bild machen, aber das TH ist gerade soweit weg, dass ich da nicht mit dem Bus hinkomme - muss mal schauen, wie ich das deichsle.

Ich meine... gestern haben sie mir geschrieben, dass sie die zwei vermittelt haben. Als ich jedoch angerufen habe, hatte ich eine andere Pflegerin am Telefon, die meinte, die zwei wären noch in der Vermittlung und sie könnte sich nicht erklären, was da schiefgelaufen sei. Das mit dem "Bock" hätte sie schon gehört, aber TA hätte das Geschlecht nun mal bestimmt. *headdesk*

Und dann kam eine andere ans Telefon (Namen darf ich denke ich nicht nennen?), hat gesagt ich hätte meine Probleme auf sie abgewälzt und jetzt wäre es ihre Aufgabe, sich um die Vermittlung zu kümmern, nicht meine.

Werde mich nachher aber noch mal von einer anderen Nummer aus melden ;)

AmtsTa finde ich schon etwas heftig. Es weiß ja irgendwie keiner, was da jetzt los ist - vielleicht hat es wer falsch ins Internet eingestellt, die Kurzen sind krank, etc, etc... aber dann hätte man mir das doch auch einfach sagen können, oder? Stattdessen macht jeder irgendwie eine andere Aussage, und mir bleibt nichts anderes übrig, als über den wahren Grund zu spekulieren...
Was ja gerade für den Ruf des THs alles andere als gut ist. Zumal man bisher recht viel Gutes über sie gehört hat.
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Liiiicia :D ich hab noch was raus gefunden.. Also die gucken bei Lotus nochmal nach dem Geschlecht.. 2 Babys sind schon reserviert und der Vorvertrag ist abgeschlossen aber die Babys sind noch bei der Mutter.. Die Geschlechter bei den babys haben sie so rausgefunden wie du also 2 Weiber und 1 Bock.. Die haben aber geschrieben das die Babys ca. 10 Tage alt sind... Das einzigste was jetzt noch blöd ist, ist das mit Lotus wenn sie sie als Bock vermitteln und das mit den Babys falls sie doch einen Jungen und ein Weib abgeben.. Bist du dir denn sicher das die ein Jungen und ein Weib vermittelt haben? Oder ist das auf dem Foto noch der Junge?

Ok das wars jetzt :D.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Oh mein Gott, danke!!! Da fällt mir jetzt aber ein riesiger Stein vom Herzen! Uff... *dich durchknuddel*

Auf dem Foto ist doch eine Hooded-Nase, oder? Die ist zu 90 % ein Mädel. Der Husky war der Junge... andererseits ist diese frühe Geschlechtsbestimmung (7,8 Tage) nicht komplett verlässlich...

Aber 10 Tage? Die Kurzen sind am 1. April geboren.
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Kein Problem.. Wär ja echt Mist wenn die jetzt ein Jungen und ein Bock vermittelt haben aber ich hoffe das der TA richtig geguckt hat und du es vielleicht doch nicht richtig geguckt hast... So richtig kann man sich ja nicht auf den TA verlassen wenn er sagt das Lotus ein Bock sein soll =/. Jaja, die haben geschrieben die sind ca. 10 Tage alt *augenroll*...
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Die haben mir heute noch gesagt das man das Geschlecht bei dem letzten Baby noch nicht richtig erkennen kann aber der TA guckt das im Laufe der Woche nochmal nach.
 
Thema:

Im Tierheim...

Im Tierheim... - Ähnliche Themen

  • Projekt Tierheim - Tag 4

    Projekt Tierheim - Tag 4: Der letzte Tag begann mit Gassi gehen. Die Frau meinte, dass wir anscheinend nur ne kurze Runde waren, obwohl wir eine Stunde unterwegs waren...
  • Projekt Tierheim - Tag 3

    Projekt Tierheim - Tag 3: Es beginn wie gestern. Wir sind eine halbe stunde durch den Regen gelaufen und waren völlig durchnässt. Welpenzwinger sauber machen. S ist...
  • Projekt Tierheim - Tag 2

    Projekt Tierheim - Tag 2: Heute mussten wir erst um 9 da sein. Nachdem wir schon eine halbe Stunde durch den Regen zum Tierheim laufen musste, waren wir alle unmotiviert...
  • Projekt Tierheim - Tag 1 - 2

    Projekt Tierheim - Tag 1 - 2: Ein Dackel saß in einem dreckigen dunklen Zwinger. Mindestens 6 Haufen lagen auf einer Stelle. Später waren diese zum Glück weg. Weiter gehts mit...
  • Projekt Tierheim - Tag 1

    Projekt Tierheim - Tag 1: Soo unser erster Tag Beginn, gleich miit vielen Eindrücken. Im ganzen Haus hat es so sehr gestunken, dass man es kaum ausgehalten hat. Aber...
  • Ähnliche Themen
  • Projekt Tierheim - Tag 4

    Projekt Tierheim - Tag 4: Der letzte Tag begann mit Gassi gehen. Die Frau meinte, dass wir anscheinend nur ne kurze Runde waren, obwohl wir eine Stunde unterwegs waren...
  • Projekt Tierheim - Tag 3

    Projekt Tierheim - Tag 3: Es beginn wie gestern. Wir sind eine halbe stunde durch den Regen gelaufen und waren völlig durchnässt. Welpenzwinger sauber machen. S ist...
  • Projekt Tierheim - Tag 2

    Projekt Tierheim - Tag 2: Heute mussten wir erst um 9 da sein. Nachdem wir schon eine halbe Stunde durch den Regen zum Tierheim laufen musste, waren wir alle unmotiviert...
  • Projekt Tierheim - Tag 1 - 2

    Projekt Tierheim - Tag 1 - 2: Ein Dackel saß in einem dreckigen dunklen Zwinger. Mindestens 6 Haufen lagen auf einer Stelle. Später waren diese zum Glück weg. Weiter gehts mit...
  • Projekt Tierheim - Tag 1

    Projekt Tierheim - Tag 1: Soo unser erster Tag Beginn, gleich miit vielen Eindrücken. Im ganzen Haus hat es so sehr gestunken, dass man es kaum ausgehalten hat. Aber...