Ein Fall für den Tierschutz?

Diskutiere Ein Fall für den Tierschutz? im Muckerstübchen Forum im Bereich Frettchen Forum; Hallo, ich halte zwar keine Frettchen (und habe das auch nicht vor), hätte aber aus Interesse eine Frage! Die TVT firsthat ja die Geschirre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

syrinx

Guest
Hallo,

ich halte zwar keine Frettchen (und habe das auch nicht vor), hätte aber aus Interesse eine Frage!

Die TVT
hat ja die Geschirre für Kleinsäuger als Tierschutzwidrig eingestuft, ebenso das "Gassi-gehen" an Leinen...

gilt das auch für Frettchen? Wenn ja.... wo finde ich ein belegtes Zitat.... wie soll man sonst mit denen raus gehen, bzw soll man das überhaupt?

Gibt es für Frettchen vielleicth eine ähnliche Seite wie diebrain.de für Kleinnager?

viele Grüße und Danke für eure Antworten!
syrinx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
25.11.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ein Fall für den Tierschutz? . Dort wird jeder fündig!
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
916
Reaktionen
0
Ich wage mal zu bezweifeln, daß es tierschutzwidrig ist, seine Frettchen an der Leine gassi zu führen! Frag doch einfach mal beim Tierarzt oder beim örtlichen Tierschutzverein. Also ich hab davon noch nie was gehört...
LG Tina
 
F

freaksy

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
43
Reaktionen
0
Tierschutz verständigen?

Hallo alle zusammen :)
Ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich bin interessiert an Frettchen und überlege mir 2 oder 3 zu kaufen. Da ich die aber vorher genauer kennenlernen wollte habe ich mich bei einer Frau gemeldet die bei den Ebay Kleinanzeigen Frettchen Welpen angeboten hat und habe sie gefragt ob ich einfach mal zu einer Schnupperstunde vorbei kommen könnte..

..Naja. Ich fahr also voller Vorfreude dahin und als ich da bin hat mich fast der Schlag getroffen.. also die Frettchen leben in der garage. In diesem käfig (http://www.wearepets.co.uk/smallpets/products_pictures/ferplast-ferret-tower.jpg tut mir leid das mit den bildern einfügen klappt irgendwie nie). ich kann jetzt nicht genau sagen wieviele es waren aber ich schätze mal 8 erwachsene Weibchen eine davon hatte 7 Welpen die waren auch dadrin. daneben noch ein käfig mit 5 Rüde schätz ich. und daneben ein ganz ganz kleiner käfig (vllt 1,20 breit und 50 hoch) mit einer Fähe die grade geboren hat und "ihrem" Männchen..
.. ich weiß gar nicht wie ich das was ich jetzt sagen will so in Wort fassen soll das ich hier nicht gesperrt werde aber da war ALLES voller Kot. alles. Die liefen auf dem Kot haben darauf geschlafen.. Alles war dreckig und versifft und hat bis zum Himmel gestunken :x die Ebenen waren total verschmiert die hatten kein Spielzeug es lagen Konserven Dosen in den Käfigen ("Ja die lecken ihr Futter so gerne aus den Dosen")
Und es hat einfach nur gestunken. Achja woran man auch sehen konnte das die Käfige nie gereinigt werden : die waren voll mit Spinnenweben und dicken Spinnen und so.

Und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll.. Soll ich den Tierschutz informieren oder können die da nichts machen? Was machen die überhaupt? Kommen die Tiere dann ins Tierheim?.. Ich bin mir wirklich unsicher.

Ich hoffe ihr habt ein paar Antworten für mich :/
Liebe Grüße, Nadine
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Also ich kenne mich mit Frettchen und deren Haltung nicht aus, aber diese Zustände würde ich zumindest mal beim zuständigen Veterinäramt melden; sollen die mal nach dem Rechten sehen.

Und von diesen Kleinanzeigen würde ich auch absehen. Es gibt Frettchhilfen und Tierheime, wo man bestimmt besser dran ist. Welpen sollen soviel ich weiß auch nix für Anfänger sein...

Gruß
 
L

LivH

Registriert seit
07.07.2011
Beiträge
29
Reaktionen
0
Such die die Nummer von dem bei dir ansässigen Veterinäramt raus und lass sie mal bei dieser "Dame" vorbeischauen.

lg
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Hallo Freaksy,
leider gibt es solche Leute immer wieder. :( Versuch es doch bitte beim Vetamt!
Ich weiß leider nicht genau, wie deren Richtlinien sind, aber vollgeschissene Käfige und offene Dosen (Verletzungsgefahr!) haben definitv nichts mit seriöser Frettchenhaltung und schon garnicht mit Zucht zu tun. Sicherlich geht auch bei anständigen Frettchenhaltern immer mal ein Häufchen daneben und es sieht nicht jeden Tag aus wie geleckt, aber das was du beschreibst klingt deutlich anders! Es kann sein, dass die Tiere dann beschlagnahmt werden und in Tierhilfen oder Tierheimen unterkommen, allerdings ist das 10x besser als so ein Zustand. Vielleicht bekommt die Frau aber auch nur Auflagen, die sie erfüllen muss. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

Für die Zukunft suchst du dir am besten zum Probeschnuppern oder für die Frettchenanschaffung eine seriöse Frettchenhilfe oder ein Tierheim. Da bist du mit Sicherheit besser aufgehoben. ;)

Liebe Grüße
 
F

freaksy

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
43
Reaktionen
0
vielen dank :)leider hat der tierschutrz momentan nur donnerstags geöffnet o_O und was passiert dann mit den frettchen?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

danke kasary ^^
ja mit tierheimen ist das so eine sache ich wohne auf einem dorf.. wenn man das noch als dorf bezeichen darf. eig wohne ich im tiiiefsten Moor :D hier ist nicht smit frettchen
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Das Veterenäramt in deiner Nähe sollte Anlaufstelle für sowas sein.

Es kann sein, dass die Tiere dann beschlagnahmt werden und in Tierhilfen oder Tierheimen unterkommen, allerdings ist das 10x besser als so ein Zustand. Vielleicht bekommt die Frau aber auch nur Auflagen, die sie erfüllen muss. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.
;)
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Freaksy, du wirst wohl für Frettchen ein paar km fahren müssen.
Ich lebe nicht am Popo der Welt, fahre aber auch 1,5-2 Std bis zu unserer Hauptpflegestelle in Köln. Da Frettchen nicht unbedingt die typsichen Haustiere sind, wirst du das vermutlich in Kauf nehmen müssen. Ist aber doch i.d.R nur 1-2x. ;)
 
F

freaksy

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
43
Reaktionen
0
Das ich weit fahren muss war mir wohl bewusst ^^ ich hätte nur gerne so ein paar schnupperstunden :):) ich will mir sicher sein, dass frettchen zu mir passen. nicht das mir in 3 monaten auffällt "He, die sind mir viel zu anstrengend" ;) und die es dann nicht gut bei mir haben
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ein Fall für den Tierschutz?

Ein Fall für den Tierschutz? - Ähnliche Themen

  • Webseite für Frettchen Anfänger

    Webseite für Frettchen Anfänger: Hallo zusammen, seit über 6 Jahren bin ich nun schon stolzer Frettchenbesitzer. In dieser Zeit habe ich viele Erfahrungen gesammelt, die ich...
  • Coole und kecke Namen für Frettchen

    Coole und kecke Namen für Frettchen: Hey zusammen! :D Ich bin neu hier und wollte mal Fragen, ob ihr coole/freche/kecke Frettchen namen kennt. Ich werde mir jetzt sehr bald 2 Fretts...
  • Ich will's jetzt ein für alle mal wissen!

    Ich will's jetzt ein für alle mal wissen!: Hallo liebe Frettchenhalter und Profis :) Ich will es jetzt ein für alle mal wissen! Stinken Frettchen wirklich so schlimm?! Irgendwann will...
  • "Was ist denn das für ein Tier ?"

    "Was ist denn das für ein Tier ?": Huhu, kennt ihr das auch? Man wird irgendwo mit seinen Frettchen gesehen und dann kommt sowas wie: "Iih, eine Ratte!" Oder neulich, ging ich mit...
  • ,,Frettchen für Dummis,,

    ,,Frettchen für Dummis,,: Hallo ich wollte nur mal kurz fragen wie das buch ,,FRETTCHEN FÜR DUMMIS,, sein soll?
  • ,,Frettchen für Dummis,, - Ähnliche Themen

  • Webseite für Frettchen Anfänger

    Webseite für Frettchen Anfänger: Hallo zusammen, seit über 6 Jahren bin ich nun schon stolzer Frettchenbesitzer. In dieser Zeit habe ich viele Erfahrungen gesammelt, die ich...
  • Coole und kecke Namen für Frettchen

    Coole und kecke Namen für Frettchen: Hey zusammen! :D Ich bin neu hier und wollte mal Fragen, ob ihr coole/freche/kecke Frettchen namen kennt. Ich werde mir jetzt sehr bald 2 Fretts...
  • Ich will's jetzt ein für alle mal wissen!

    Ich will's jetzt ein für alle mal wissen!: Hallo liebe Frettchenhalter und Profis :) Ich will es jetzt ein für alle mal wissen! Stinken Frettchen wirklich so schlimm?! Irgendwann will...
  • "Was ist denn das für ein Tier ?"

    "Was ist denn das für ein Tier ?": Huhu, kennt ihr das auch? Man wird irgendwo mit seinen Frettchen gesehen und dann kommt sowas wie: "Iih, eine Ratte!" Oder neulich, ging ich mit...
  • ,,Frettchen für Dummis,,

    ,,Frettchen für Dummis,,: Hallo ich wollte nur mal kurz fragen wie das buch ,,FRETTCHEN FÜR DUMMIS,, sein soll?