Patenbericht Pepsi / Tacka (Wie alles Begann - und 20.05.10)

Diskutiere Patenbericht Pepsi / Tacka (Wie alles Begann - und 20.05.10) im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Ich habe mir gedacht, dass ich meine Berichte für meine virtuellen 'Hundepaten' einfach mal mit in das Blog rein mache. Uff... Und nun weiß ich...
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Ich habe mir gedacht, dass ich meine Berichte für meine virtuellen 'Hundepaten' einfach mal mit in das Blog rein mache.

Uff... Und nun weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll...
Anfang mit einer Zusammenfassung der letzten Jahre/Monate oder einfach im Heute beginnen?
Ah... Also wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich ja eine Zusammenfassung machen - aber wie ich mich kenne würde ich da Tage dran schreiben und würde immer noch nicht bei einem Punkt ankommen.

Egal... Ich schreibe einfach mal.

Fotos von beiden gibt es weiterhin in diesem Thread hier: *klick*

****************

Pepsi

Am 1. Mai 1998 ist die kleine geboren. Ihre Mutter wurde extra einiges an Kilometern in unsere Norddeutsche Dorfgegend geholt. Aber ob sich die Besitzer da damals bewusst waren, was sie sich mit einem Westfalenterrier ins Haus holen mag ich bezweifeln, weil *seufz* - so wirklich Hundeverstand hatten sie nicht, obwohl sie Jahrelang Hunde hatten. Dorf, Bauernhöfe, etc. eben. -.-
Nun ja, bei der ersten Läufigkeit war schon einer der Nachbarsrüden drauf und einige Wochen die Welpen da und eine Anzeige in der Zeitung.
Als wir da waren, waren die meisten Welpen schon fort oder vermittelt. Es blieb (weil wir ja eine Hündin wollten) nur noch Pepsi, die sich als schüchternste und kleinste des Wurfes dargestellt hatte. Ihr Bruder der noch da war, war ein ganz schwarzes Wollkneul und die andere Schwester die noch da war, war ganz
hellbraun mit kurzem Fell wie die Mutter eben. Pepsi als buntes Mittelding.

Ahhh... Ich sollte nun einfach mal einen Schnitt machen und jedes Mal etwas von früher und etwas von jetzt berichten. *denk*

Und was gibt es zum aktuellen zu berichten?
Frau Pepsi träumt grade in ihrer kuscheligen Ecke und ist mit einem Ohr und Auge bei mir. :D
Gestern waren wir beim Agility, wobei wir nur zum Abschluss einmal bunt durch den Parcour liefen. Man - ihr glaubt gar nicht wie wahnsinnig stolz ich auf sie bin, wenn ich sie da so motiviert sehe. (Ist ja nicht immer so, weil wir beide eher launisch sind. ;D)
Und -hui- gestern ist sie auch brav durch den Tunnel gelaufen, obwohl dessen Eingang direkt bei der Steilwand war. Und *uff* Frau Pepsi liebt beim Agility ja Steg und Steilwand und beim letzten Training hat sie es sogar gebracht mitten im Tunnel umzudrehen und dann doch noch über den Steg zu laufen. (Terrierkopf wollte sich schließlich durchsetzen.) :D
So denn... Gleich geht es dann noch mal los. Mal schauen, wo es lang geht. ^^

***********************

Tacka

Die kleine Tacka.
Sie ist noch nicht mal ein Jahr bei mir und es kommt mir schon vor als wäre sie ein halbes Leben hier.
Vor einem Jahr war sie aber schon in Deutschland.
In Deutschland in diesem einen 'Welpenzimmer' mit 3 anderen Hunden in ihrem Alter untergebracht. Nachmittags ging es für ein paar Stunden in den kleinen Zwinger und *seufz* ...so im nachhinein empfinde ich diesen Tierschutzverein nicht empfehlenswert. :silence:

Ich war an dem einen Nachmittag vor einem knappen Jahr also dort. Ich sollte draußen warten und man wollte die 4 Welpen holen.
Tacka kam als letztes und ich wusste sofort "Die oder keine von dort."
Wobei die anderen 3 natürlich auch niedlich waren - aber es hatte bei keinem anderen *klick* gemacht. Die anderen 3 turtelten also recht gut miteinander rum und als ich im Zwinger war, waren auch alle drei sofort um mich rum. Nur Tacka hat sich lieber alleine einen kleinen Stock geschnappt und durch die Luft geworfen, um dann schnell hinterher zu düsen. Ganz kurz schaute sie auch, wer ich bin - aber da waren die anderen Hunde deutlich aufdringlicher und ließen sie kaum zu mir.
Ein bisschen Geredet wurde dann, wobei ich in erster Linie von mir sprach und auf einige Fragen versuchte Antworten zu bekommen.
Am Ende erzählte man mir, dass noch andere Interessenten für Tacka da waren und ich sozusagen keine Bedenkzeit hatte. ><
Abends telefonierte ich dann noch mal und man sagte mir zu, dass ich Tacka am kommenden Freitag abholen durfte.

Freitags wurde dann alles soweit unterschrieben und bezahlt und so weiter - und dann sollte man Tacka, samt zwei Tabletten holen. o_O <- Genau den Blick hatte ich wohl drauf. ><
Ein bisschen Husten vom Transport sollte Tacka also haben. Nichts Schlimmes und ansonsten total gesund.

Okay...
Zu Hause angekommen stellte sich schnell fest, dass der harmlose Husten ein hartnäckiger Zwingerhusten war mit dem wir knapp 6 Wochen regelmäßig zum Tierarzt maschierten. (Pepsi steckte sich ja auch noch an und *seufz* das eine Wochenende dachte ich, ich würde sie wegen Tacka und ihrem Husten verlieren. :( )
Also gut - nach ein paar Tagen entdeckten wir auch noch eine schlimme entzündete Bisswunde bei Tacka. Dazu kamen noch Würmer, Milben, Flöhe und was nicht alles. *argh*
Aber ja... Mit viel Geld beim Tierarzt bekamen wir alles in den Griff. :]

Aktuelles:
Am letzten Sonntag habe ich mit Tacka die BGVP Prüfung gleich beim ersten Versuch bestanden. *puh*
Gestern waren wir beim Agility, wo sie auch schon ganz klasse mitmacht und auf mich achtet. Okay - recht häufig riecht der Boden gar verführerisch und wenn da noch andere Hunde oder Menschen sich im Umfeld bewegen ist sie auch leicht abgelenkt. Aber alles in allem haben wir uns schon gut zusammen gefügt. :] Am liebsten hat Tacka den Tunnel von den ganzen Hindernissen. Da stürmt sie auch aus 100 Metern Entfernung gezielt drauf zu und freut sich tierisch, wenn sie wieder draußen ankommt. *lach*

Ja, jetzt grade liegt sie auf ihrem Platz und wartet ungeduldig, dass wir endlich los gehen, was wir natürlich auch machen werden. ;)
~§~
 
20.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
C

CrazyCat

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
877
Reaktionen
0
Hallo Dying!
Mist - hat Pepsi schon eine Patentante?!:(
Aber eine sehr schöne Idee, dass hier so festzuhalten;)
LG Cat
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Yvi179 ist Patentante von Pepsi und Tacka
*~Sunshine~* ist Patentante von Pepsi
Tracy ist Patentante von Tacka

Aber ich habe mich grade noch mal mit den Hunden abgesprochen - die zwei freuen sich über jeden virtuellen Paten. ^^ ;D
~§~
 
C

CrazyCat

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
877
Reaktionen
0
Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!!!!!!!!
:D:D:D:
Mann...deine Hundis sind ja echt beliebt, Dying!;)
DANKEEEEE!:)
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
So jetzt habe ich mir mal den Paten bericht durch gelesen:)!
Oh man die kleine Tacka hat ja schon einiges hinter sich:-(!
Komisch ist das du sie mit Zwingerhusten, Würmer etc bekommen hast! Normal bekommt man doch nur gesunde Tiere mit nachhause!
Auf alle fälle hat sie es jetzt gut bei dir, da bin ich mir sicher!
Und toll das ihr die BGVP bestanden habt:)!
Du scheinst wirklich ein Händchen für Hundeerziehung zu haben:)!

Lg yvi
 
Thema:

Patenbericht Pepsi / Tacka (Wie alles Begann - und 20.05.10)

Patenbericht Pepsi / Tacka (Wie alles Begann - und 20.05.10) - Ähnliche Themen

  • Patenbericht Pepsi / Tacka (Der erste gemeinsame Tag - und 29.05.10)

    Patenbericht Pepsi / Tacka (Der erste gemeinsame Tag - und 29.05.10): So... Dann will ich mal wieder (versuchen) einen -kurzen- Bericht zu den beiden abzugeben. ;) -- Pepsi Mit 11 Wochen holten wir Pepsi dann ab...
  • MissFyne :) Patenbericht c(:

    MissFyne :) Patenbericht c(:: In nicht mal ganz mehr 3 Monate wird Missy schon wieder 2 Jahre O: am 28.9.2010... Wie die Zeit vergeht .. Sie stand hier in dem Forum unter...
  • -ohne Titel-

    -ohne Titel-: Nun sitze ich hier mit Pepsi auf dem Schoß am Laptop, weil die doof Nuss mit ihrem gebrochenen Zeh nicht mehr still liegen will. :/ Irgendwie bin...
  • Noch mehr Gedanken zum Thema -alter Hund-

    Noch mehr Gedanken zum Thema -alter Hund-: Manchmal erschrecken mich meine Gedanken.. Es tut weh zu sehen, wie der eigene Hund alt wird und abbaut. Es tut dermaßen weh, diese...
  • Wenn man begreift, dass der Hund alt wird...

    Wenn man begreift, dass der Hund alt wird...: Entscheidungen zu treffen sind immer unheimlich schwer. Erst recht, wenn sie die Liebsten betreffen.. *seufz* Mir graut es irgendwann einmal vor...
  • Ähnliche Themen
  • Patenbericht Pepsi / Tacka (Der erste gemeinsame Tag - und 29.05.10)

    Patenbericht Pepsi / Tacka (Der erste gemeinsame Tag - und 29.05.10): So... Dann will ich mal wieder (versuchen) einen -kurzen- Bericht zu den beiden abzugeben. ;) -- Pepsi Mit 11 Wochen holten wir Pepsi dann ab...
  • MissFyne :) Patenbericht c(:

    MissFyne :) Patenbericht c(:: In nicht mal ganz mehr 3 Monate wird Missy schon wieder 2 Jahre O: am 28.9.2010... Wie die Zeit vergeht .. Sie stand hier in dem Forum unter...
  • -ohne Titel-

    -ohne Titel-: Nun sitze ich hier mit Pepsi auf dem Schoß am Laptop, weil die doof Nuss mit ihrem gebrochenen Zeh nicht mehr still liegen will. :/ Irgendwie bin...
  • Noch mehr Gedanken zum Thema -alter Hund-

    Noch mehr Gedanken zum Thema -alter Hund-: Manchmal erschrecken mich meine Gedanken.. Es tut weh zu sehen, wie der eigene Hund alt wird und abbaut. Es tut dermaßen weh, diese...
  • Wenn man begreift, dass der Hund alt wird...

    Wenn man begreift, dass der Hund alt wird...: Entscheidungen zu treffen sind immer unheimlich schwer. Erst recht, wenn sie die Liebsten betreffen.. *seufz* Mir graut es irgendwann einmal vor...