Katzenbabys in der Scheune!

Diskutiere Katzenbabys in der Scheune! im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hallo Leute! Bin neu hier und mach das gerade zum ersten Mal... Und ich hoff, ich mach alles richtig :-) Seit 2 Tagen sehe und höre (!!!) ich...
M

MiriKatze

Registriert seit
22.06.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Leute!
Bin neu hier und mach das gerade zum ersten Mal... Und ich hoff, ich mach alles richtig :)
Seit 2 Tagen sehe und höre (!!!) ich kleine Katzenbabys in unserer Scheune nebenan. Also gesehen hab ich bisher 2 Stück, aber Krach machen sie
für 20! ;-)
Total süß! Jetzt weiss ich nicht... Wenn ich ehrlich bin hätte ich gerne eines, aber die Frage ist natürlich, ob das so einfach geht. Ich versuch euch mal kurz die Katzen zu beschreiben. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen, wie alt sie sind. Meine Mama meint, dass sie schon so 8-10 Wochen alt sind. Sie sind schon sehr fit. Ich schätze ihre Körperlänge (ohne Schwanz) auf ca.20cm.
Was mich nur so irritiert ist, dass sie so viel schreien. Hab auch noch keine Mama dazu entdecken können. Die beiden wirkten auf mich quietschfidel.
Also klar ist, dass die Katzen niemandem gehören. In unserem Dorf ist es bekannt, dass viele wilde und herrenlose Katzen herumstreunen - vor allem in unserer Scheune, in der viel Stoh sitzt.
Vielleicht könnt ihr mir helfen?!
Danke, liebe Grüße
 
22.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Bis zur 12. Woche müssen sie bei der Mutter bleiben.
Wenn sie wirklich niemandem gehören, dann bring sie doch bitte ins Tierheim. So ist es doch viel zu gefährlich.
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Willkommen im Tierforum! :D

Versuch's mal im Katzenbereich, dort wird dir bestimmt besser geholfen.
Blogs sind eigentlich eher als eine Art Tagebuch gedacht.
 
M

MiriKatze

Registriert seit
22.06.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
ok :) habs im katzenforum eingestellt. Danke für den Hinweis!

Und zu dem Hinweis mit dem Tierheim: Ich denke, dass ein lieb-hab-zuhause immer besser ist als sie einfach ins Tierheim zu stecken. Ich werde sicher nicht alle, die in dieser Scheune rumstreunen, aufnehmen und somit welche weggeben, aber zuerst suche ich ein nettes zuhause bevor ich sie ins Tierheim bringe
 
Thema:

Katzenbabys in der Scheune!