Verlorene Liebe

Diskutiere Verlorene Liebe im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hey, ich muss mal was los werden. Warscheinlich intressiert es zwar keinen, aber ,... ich weiss nicht wo ich anfangen soll. Mir geht es grad...
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
Hey, ich muss mal was los werden. Warscheinlich intressiert es zwar keinen, aber ,...
ich weiss nicht wo ich anfangen soll. Mir geht es grad einfach nur schlecht. Eigentlich sollte ich Hausaufgaben machen doch mein Kopf spielt da nicht mit. Da gibt es so viele Gedanken die ich einfach nicht loswerde.
Also mal von ganz vorne. Probiere nicht zu durcheinander zu schreiben, villeicht hilft es mir ja meine Gedanken zu ordnen.


Vor einpaar Monaten habe ich durch Zufall einen Jungen kennen gelernt. ER war anders als andere Jungen. ER ist den beste Kollege einer Freundin von mir (sie heisst Anouk). Im Gegensatz zu mir ist sie sehr beliebt, in unserer Schule, wird von fast jedem in unserem Alter begrüsst,... So gut wie kein Junge der sie begrüsst, witmet mir auch nur einen Blick. Bei IHM war es anders. ER fragte wer ich bin, sagte mir einfach nur guten Tag wenn wir uns trafen. ER ist eigentlich nicht mein Typ, aber ER war so anders. Ich kannte das nicht. ER wollte meine Handynummer haben. Schrieb mir jeden Tag. Von morgens um halb 7, wie ich geschlafen haben, bis abend eine gute Nacht SMS. Meine Gefühle spielten verrückt. Ich konnte sie nicht mehr zuordnen. WAS bedeutete ER mir? Wir kannten uns grade mal eine Woche und ER schenkte mir eine voll schönes Geschenk zum Geburtstag. Es geht nicht darum dass das Geschenk schön war, aber einfach dass er daran gedacht hat.
Doch dann kam eine schwierige Zeit. Anouk hatte Angst ich würde ihr IHN wegschnappen, weil wir uns so gut verstanden haben, ich hatte Angst sie würde IHN mir wegschnappen.
Das schadete unserer Freundschaft sehr, wenn ich drüber nachdenke. ER meldete sich immer weniger. Keine Gute Nacht-SMS mehr. Ich wusste nicht wie ich damit umgehen sollte. Ich hatte Angst IHN zu
verlieren. Was würde ich ohne IHN machen? Ich hatte mich in der kurzen Zeit so an IHN gewöhnt, ich wusste nicht mehr wie ich ohne IHN leben sollte. Ich wollte es mir selbst nicht eingestehen dass ich mich in IHN verliebt hatte. Ich schrieb IHM weiterhin soviel, ER antwortete nur selten. Ich schieb einfach nur noch Unsinn um was zu schreiben. Ich dachte, so würde ER mich nicht vergessen. Doch wie ich später merkte, schadete das mehr als es half. ER reagierte nicht mehr darauf was ich IHM schrieb. Antwortete mir nicht mehr. Ich machte mir sorgen und schrieb noch mehr.
Aber ich gestand es mir immernoch nicht ein wie sehr verliebt ich war. Bis eine Freundin mir vor kurzer Zeit sagte. ''Hey wach doch mal auf, warum siehst du es nicht endlich ein, wir wissen doch alle dass ER dir mehr bedeutet.''
Das war der Satz der mich zurück in die Welt brachte. Oder auch villeicht nicht. Ich weiss es nicht ob es gut war. Villeicht würde ich mich und auch sonst alle immernoch anlügen. Ich weiss es nicht.
Einpaar Tage drauf brach ER den Kontakt zu mir ganz ab. ER redete mit Anouk über mich, sie sollte mir sagen dass ich IHN einfach nur noch nerven würde. ER wollte aber am Abend nochmal mit mir sprechen, warum er meinte dass das das beste war. Als Anouk mir das erzählt, brach ich in Tränen aus. Die Welt war für mich zerbrochen. Und meine Herz war nur noch ein Trümmerhaufen. An diesem Tag hätte ich mich am liebsten umgebracht. Ich konnte nicht mehr. Es war einfach zu viel zusammen. Als erstes der Blick in die Wahrheit, dann dass ER den Kontakt zu mir abbrach. Und dann auch noch zu wissen dass es meine Schuld war, dass wir keinen Kontakt mehr hatten, und dann hatte ER mir noch eine SMS geschrieben wo deutlich drin stand dass ich eine ganz normale Freundin für IHN war. (damit meinte ER dass ich nicht seine beste Kollegin wäre, ER wusste ja nicht was ich für IHN empfand)
Doch schon am gleichen Abend rief ER mich an als ich grade mit dem Hund draussen war. ER wollte reden. Es musste einfach raus, und so erzählte ich IHM von meinen Gefühlen für IHN. ER fing an zu verstehen. Sagte ER würde mich einfach wieder ganz normal behandeln, wie am Anfang, und dass ER nichts für mich empfand.
Danach ging es mir besser. Wir hatten wieder Kontakt, ER war wieder der Junge den ich kennen gelernt hatte, den ich liebte. Schrieb mir wieder häufiger, ignorierte mich nicht mehr,... Aber ER sagte mir ich bräuchte mir keine Hoffnungen zu machen. Das ist leider gar nicht so leicht.
Doch leider hielt es nicht lange und der Kontakt wurde wieder weniger. Ich traute mich nicht mehr IHM viel zu schreiben, weil ich ja wusste dass ER das nicht mochte. Aber ER schreibte mir auch nur noch selten. Jetzt sind wir wieder soweit dass ER mich behandelt als wäre ich Luft. ER hat mich zwar begrüsst, aber ER machte es so aus Gewohnheit, und ohne wirklich acht auch mich zu nehmen. Sogar Freundinen fiel es auf. Also bilde ich es mir nicht nur ein. Es tut mir so weh wenn ich sehe dass ER Anouk Komplimente macht wie schön sie aussieht,.. Ich weiss selbst dass sie schöner ist als ich, dass die Jungs auf sie abfahren, obwohl sie erst 14 ist.
Ich habe mich dann gestern mit 2 Freundinnen unterhalten, (die die ganze Geschichte wissen, Anouk war auch dabei). Ich verstehe IHN nicht. ER weiss wie empfindlich ich bin. Warum mach ER solche Sachen? Macht er es um mich zu verletzen? Aber es ist nicht der Typ der Mädchen das Herz brechen will. ER versteht sich sehr gud mit Mädchen, hat sehr viele Kolleginen,...
Aber warum macht ER das? Oft sage ich mir, ER ist einfach nur ein Junge, es gibt soviele. Warum kann ich IHN nicht einfach vergessen? Doch leider scheint das nicht so einfach zu sein.
Ich war so verletzt, wütend, entteuscht, und einfach alles zusammen.
Ich schieb IHM eine SMS: ''ich hasse dich!! Es ist einfach nur scheisse wie du mir mir umgehst.''
Und ER antwortete sogar. ER meinte was ich damit meinen würde, wie er mit mir umgehen würde.
Ich antwortete nicht. Ich habe dann gestern, alles gelöscht was mich an IHN erinnern könnte. Seine SMSen, seine Nummer (obwohl ich sie auswendig weiss) seine MSN-, FB adresse, Bilder, einfach alles. Nur aus meinem Herz ist ER nicht gelöscht.
Ich weiss nicht ob es das richtige war. Ich werde es warscheinlich doch nicht lange aushalten, keine Kontakt zu IHM zu haben. Villeicht wird ER mich auch darauf ansprechen, wir sind schiesslich in der gleichen Schule, ganz aus dem Weg gehen kann ich IHM also nicht. Es sind nur noch 2 Wochen dann haben wir Ferien. 9 Wochen lang. Ich hoffe ich kann IHN da vergessen. Doch auch danach kann ich IHN nicht wirklich aus dem Weg gehen. Wir haben den gleichen Freundeskreis in der Schule.
Es gibt so viele Fragen in meinem Kopf, die aber niemand beantworten kann, ausser die Zeit.
Ich liebe ihn so sehr, noch nie, nicht mal meinen Ex-Freund und auch keine andere Person habe ich so sehr geliebt.


Okay das war alles. Tut mir leid dass es so viel geworden ist, es musste einfach mal raus.

Liebe grüsse
 
26.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
'Ännchen'

'Ännchen'

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
644
Reaktionen
0
Lexy :( es tut mir so leid ...
Ich bin IMMER für dich da !!
Wir sind jetzt schon so lange beste Freundinnen und ich hab dich doch so lieb !! Kannst immer mit mir reden ;)
<333333
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
mein schatz. :) das weiss ich doch.
Ich liebe dich soooooo dolllleee.;)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Huhu Lexy.
Wie alt bist du?!
Das ist natürlich ne sehr krasse Sache*puuu*
Aber ich weiss, wie du dich fühlst und ich weiss auch, wie er sich fühlt!
ich habe das selbe grade in die richtung:(
und ich kann dir nur sagen, das du den Kontakt abbrichst, ist einer seits doof, aber anderer seits auch gut!
versuche ihm die nächste zeit mal ausm weg zugehen, auch wenn es schwer is!
Das findet sich alles mit der zeit!

Fühl dich mal gedrückt!

Gruss, Sanni
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
ich bin 14 und er 15.:S
Danke für die aufmunternden Wörter.
schlimm ist dann auch noch, dass ich oft echt sch**sse träume.
Gestern ging es mir, nachdem ich diesen Text geschrieben habt, super. So gut ging es mir schon lange nicht mehr. So frei. Und dann in der Nacht habe ich wieder so was komisches geträumt, lag danach lange im Bett, habe am ganzen Körper gezittert. Mir war warm und kalt zugleich, und die Wörter die er im Traum zu mir gesagt hatte, gingen mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe echt Angst morgen wieder in die Schule zu gehen, ich weiss noch nicht wie ich das anstellen soll, ihm aus dem Weg zu gehen.:S
 
*caro*

*caro*

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
4.593
Reaktionen
2
OOOh schatz ): ich kann mir echt vorstellen wie es dir geht :/ du weisst dass du mit uns immer über alles reden kannst ? ... Hab dich über alles Lieb <3 <3
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
ja das weiss ich. ich danke euch sehr dafür. Echte freudinnen sin wirklich Goldwert. <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
 
nickii

nickii

Registriert seit
20.01.2010
Beiträge
185
Reaktionen
0
hii lexy, tut mir leid für dich
ich kenn diese situation auch :( bin für dich da... weiß du iia :)
hab dich lieb <3
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
ja nicki danke.;)
 
Thema:

Verlorene Liebe

Verlorene Liebe - Ähnliche Themen

  • Hund verloren...Hund zugelaufen!

    Hund verloren...Hund zugelaufen!: xD das war heute vieleicht ein Tag :) !! wir waren im schwimmbad...mein großer Bruder und ich :D als wir fertig waren zogen wir uns um und...
  • Verloren

    Verloren: Hallo Leute, Habt ihr schonmal ein Haustier verloren? Ich habe schon 3 verloren eine Katze (Schwarz,Weiß gefleckt) daher wir in der Nähe eines...
  • -Die verlorene Freiheit 5 - (FantasyWolfs Geschichte)

    -Die verlorene Freiheit 5 - (FantasyWolfs Geschichte): Ich gähnte herzhaft. Die morgendämmerung hatte bereits eingesetzt. Róyal war auch wach.Die Anderen scliefen noch.Der weiße Róyal wirkte etwas...
  • -Die verlorene Freiheit 4 - (FantasyWolfs Geschichte)

    -Die verlorene Freiheit 4 - (FantasyWolfs Geschichte): Wir müssen weiter!rief Moon,der als Ältester automatisch die Alpharolle übernommen hatte. Die Namen der anderen zwei Wölfe lauteten Minn und...
  • -Die verlorene Freiheit 3 - (FantasyWolfs Geschichte)

    -Die verlorene Freiheit 3 - (FantasyWolfs Geschichte): Ich erschrak so heftig das sich mir die Nackenhaare aufstellten... Einer der Fünf Wölfe hatte den starken Aufprall wohl nicht überlebt denn er...
  • Ähnliche Themen
  • Hund verloren...Hund zugelaufen!

    Hund verloren...Hund zugelaufen!: xD das war heute vieleicht ein Tag :) !! wir waren im schwimmbad...mein großer Bruder und ich :D als wir fertig waren zogen wir uns um und...
  • Verloren

    Verloren: Hallo Leute, Habt ihr schonmal ein Haustier verloren? Ich habe schon 3 verloren eine Katze (Schwarz,Weiß gefleckt) daher wir in der Nähe eines...
  • -Die verlorene Freiheit 5 - (FantasyWolfs Geschichte)

    -Die verlorene Freiheit 5 - (FantasyWolfs Geschichte): Ich gähnte herzhaft. Die morgendämmerung hatte bereits eingesetzt. Róyal war auch wach.Die Anderen scliefen noch.Der weiße Róyal wirkte etwas...
  • -Die verlorene Freiheit 4 - (FantasyWolfs Geschichte)

    -Die verlorene Freiheit 4 - (FantasyWolfs Geschichte): Wir müssen weiter!rief Moon,der als Ältester automatisch die Alpharolle übernommen hatte. Die Namen der anderen zwei Wölfe lauteten Minn und...
  • -Die verlorene Freiheit 3 - (FantasyWolfs Geschichte)

    -Die verlorene Freiheit 3 - (FantasyWolfs Geschichte): Ich erschrak so heftig das sich mir die Nackenhaare aufstellten... Einer der Fünf Wölfe hatte den starken Aufprall wohl nicht überlebt denn er...