Mira-Fortsetzung(9)

Diskutiere Mira-Fortsetzung(9) im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Ein paar Minuten später saß sie mit Lena in dem geschmackvoll eingerichteten Wohnzimmer, in den Händen ein Glas Wasser. Sie erfuhr, das Lena...
Brini-smiley

Brini-smiley

Registriert seit
30.06.2009
Beiträge
1.581
Reaktionen
0
Ein paar Minuten später saß sie mit Lena in dem geschmackvoll eingerichteten Wohnzimmer, in den Händen ein Glas Wasser. Sie erfuhr, das Lena allein lebte, dass ihr Sohn schon ausgezogen war. Einzig eine kleine Mischlingshündin, die nun auf Miras Füßen lag, bewohnte das Haus ebenfalls. Sie redeten über Belangloses, aber Mira fühlte sich als würde sie die Frau mit den unglaublich grünen Augen schon
ein Leben lang kennen. Fast war sie ein wenig traurig, als es an der Tür klingelte und ihre Mutter eintrat. Wie eine überbesorgte Glucke stürzte sie sich auf Mira, fragte sie wie sie hier her gekommen war, was denn passiert wäre. Mira schwieg, ihre Mutter ließ ihr auch keine Zeit die Fragen zu beantworten, unaufhörlich redete sie auf sie ein. Lena stand da und sah sich das Spektakel einen Moment lang an. Dann erzählte sie Miras Mutter, wie sie Mira vorgefunden hatte und was der Sanitäter gesagt hatte. Mira war dankbar dafür, dass Lena den Redefluss íhrer Mutter unterbrach. Schließlich bedankten sie sich und verabschiedeten sich von Lena, die Mira verständnisvoll ansah. Ihre Augen sagten mehr, als man jemals hätte mit Worten ausdrücken können. Mira hatte das Bedürfnis, zu ihr zu gehen und sich an ihre Schulter zu lehnen. Sie stieg ins Auto, Lena winkte ihr zu. Sie winkte sachte zurück, dann entfernte sich das Auto immer mehr von dem Haus der symphatischen Dame. Mira sah sich um, an diese Gegend konnte sie sich nicht erinnern, sie wusste nicht mehr, dass sie hier lang gelaufen, nein gerannt war.

Fortsetzung folgt
 
15.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
juhuii!
das ging aber schnell!
weiter,weiter!!!
^.^
 
Brini-smiley

Brini-smiley

Registriert seit
30.06.2009
Beiträge
1.581
Reaktionen
0
naja, das war ja auch nich lang und eher harmlos. brauch jetzt erstmal wieder einen kreativitätsschub
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
der kommt sicher noch!
nur geduld!
=)
 
Brini-smiley

Brini-smiley

Registriert seit
30.06.2009
Beiträge
1.581
Reaktionen
0
denk ich auch :)
 
Thema:

Mira-Fortsetzung(9)

Mira-Fortsetzung(9) - Ähnliche Themen

  • Mira-Fortsetzung(10)

    Mira-Fortsetzung(10): Auf dem Weg nach Hause wurde sie weiterhin von ihrer Mutter ausgefragt, sie schwieg zu den vorwurfsvoll gestellten Fragen. Ihre Mutter rief bei...
  • Mira-Fortsetzung(8)

    Mira-Fortsetzung(8): tschuldigung dass ich so lang nich geschrieben hab... Sie lief, sie rannte. Wohin, das wusste sie selbst nicht. Aber es war anders als sonst. Sie...
  • Mira-Fortsetzung(7)

    Mira-Fortsetzung(7): Sie kam in die Klasse. Alle waren still. Alle schauten sie an. Einige tuschelten. Sie hasste es, zu spät zu kommen. Alle Blicke waren auf sie...
  • Mira-Fortsetzung(6)

    Mira-Fortsetzung(6): Langsam fing sie an, sich wieder ins Schulleben einzufügen. Michi und Jenny konnte sie wenigstens solange meiden, bis der Lehrer kam. Aber...
  • Mira-Fortsetzung(5)

    Mira-Fortsetzung(5): Die nächsten Tage blieb Mira zu Hause. Ihre Mutter schob es auf eine Erkältung, sie war viel zu sehr auf ihre Arbeit und andere Dinge fixiert...
  • Ähnliche Themen
  • Mira-Fortsetzung(10)

    Mira-Fortsetzung(10): Auf dem Weg nach Hause wurde sie weiterhin von ihrer Mutter ausgefragt, sie schwieg zu den vorwurfsvoll gestellten Fragen. Ihre Mutter rief bei...
  • Mira-Fortsetzung(8)

    Mira-Fortsetzung(8): tschuldigung dass ich so lang nich geschrieben hab... Sie lief, sie rannte. Wohin, das wusste sie selbst nicht. Aber es war anders als sonst. Sie...
  • Mira-Fortsetzung(7)

    Mira-Fortsetzung(7): Sie kam in die Klasse. Alle waren still. Alle schauten sie an. Einige tuschelten. Sie hasste es, zu spät zu kommen. Alle Blicke waren auf sie...
  • Mira-Fortsetzung(6)

    Mira-Fortsetzung(6): Langsam fing sie an, sich wieder ins Schulleben einzufügen. Michi und Jenny konnte sie wenigstens solange meiden, bis der Lehrer kam. Aber...
  • Mira-Fortsetzung(5)

    Mira-Fortsetzung(5): Die nächsten Tage blieb Mira zu Hause. Ihre Mutter schob es auf eine Erkältung, sie war viel zu sehr auf ihre Arbeit und andere Dinge fixiert...