Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat

Diskutiere Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Heute morgen war ein schrecklicher Tag..wie ich es schon vermutet hatte... Als ich ins Tierheim ging, war die "Jugendliche" schon da. Sie wollte...
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
Heute morgen war ein schrecklicher Tag..wie ich es schon vermutet hatte...

Als ich ins Tierheim ging, war die "Jugendliche" schon da.
Sie wollte einmal mit spazieren gehen, um zu schauen wie das alles abläuft...ist ja auch schön, wenn sich Jugendliche für Tiere aus dem TH interessieren.
Es ist immer so, dass wie (ehrenamtliche) in einer großen Gruppe gehen, aber die Hunde trotzdem "Sicherheits-abstand" halten.

Ein Mädchen wurde mir zugeteilt, d.h. sie sollte mit mir gehen. Problem nur, das ich zur Zeit immer einen ängstlichen, traumatisierten, unsicheren, Labrador-Großen Rüden mitnehme. Deshalb sprach ich mit ihr und sagte, wie der Hund tickt.
Ich hab nochnichtmal zuende gesprochen, da sagte diese kleine Göre zu mir: "Ich weiß wie man mit Hunden umgeht. Ich hatte schon selber mehrere".
Da dacht ich mir so...gut ok, kann ja eigentlich nichts schiefgehen...
Ich geh also mit ihr die Leine holen und greife nach einer alten Lederleine. Ihr Kommentar: "Nimm die, die ist viel hübscher". Ich: "Ich nehme aber, die weil die nicht so reibt,
das Leder ist schön weich" Sie: "Ich will aber die." Ich: "Nein, DIE reibt an den Händen!!"
Nach endlos langer Diskussion, ging ich zum Zwinger: Duma stand schon da.
Was passiert, das Mädchen kommt angerannt, schreit übelst rum und Duma rennt weg. Dann war ich erstmal sehr sehr wütend, weil es jetzt fast unmöglich war ihn wieder einzufangen. Trotzdem versuchte ich es, und hatte Glück.
Indessen stand sie schon an einem anderen Zwinger und gab den Hunden Leckerlis :eusa_doh:Mein erster Gedanke: Ihre armen Hunde (die sie schon hatte/hat).

Naja dann gings los, ich stand mit Duma schon am Tor und öffnete es, als ich sah das der Rest der Gruppe eintrudelte. Das Mädchen kam angesprintet, ich rief ihr vorher zu.. LANGSAM. Sie: Wieso? Ich: Duma ist ängstlich und erschreckt sich höllisch, wenn du hier so ein theater machst. Sie: Ja, ich weiß hab ich gemerkt.

Wir gingen..und gingen und gingen. Die hat mich die ganze Zeit zugelabert und ständig versucht Duma Leckerlies zu geben. Ich hab ihr die ganze zeit erklärt, dass er keine Leckerlies mag und das man eigentlich, meiner Meinung nach keine gibt, ohne das der Hund etwas dafür getan hat.

Während der Pause lief das Mädchen von Hund zu Hund. War relativ ok.
Dann kam sie wieder zu Duma und mir:
Sie: "Sitz"
Duma nicht sitz gemacht. (Macht er auch nicht, weil er es nicht kann, es hat ihm keiner beigebracht. Das Hauptziel war erstmal ihn an die Straßen, Umgebung..zu gewöhnen, damit er nicht ausflippt)
Sie ganz laut: "Mach sitz!!!"
Ich: "Sag mal, checkst dus nicht? Duma kann kein Sitz!"
Sie: "Jeder Hund kann sitz, Duma auch!"
Ich bin ohne ein Wort zu sagen weggegangen, mit Duma.
Dann kam die hinterher gehetzt. Duma hat sich dermaßen erschrocken und wollte gleich aus dem Halsband raus..ich hatte müh ihn zu beruhigen.
Das Mädchen hat nebenbei total laut geredet und mir gesagt was ich machen soll:roll: Von wegen, ich solle die Leine loslassen, damit er nicht aus dem Halsband rausgeht. Und ich solle ihm Leckerlies geben xD
Problem nur, ich kann die Leine nicht loslassen, ist ja logisch. und es ist ja nicht das erste mal, dass bei mir ein Hund aus dem Halsband raus will.

Naja dann irgendwann standen wir wieder, ich hab grad meine Nase geputzt und da will die mir die Leine aus der Hand rupfen. Ich: "spinnst du? Ich hoffe du weißt, dass der Hund dich hinterherziehen würde" Sie: "Ich habe Kraft, ich schaff das schon"
Ich darauf eingegangen: "Ok, dann mach ich jetzt die Leine länger, du fässt weiter vorne an und ich nur zur Sicherheit weiter hinten."
Wir das gemacht. Und was passiert..oh Wunder? Dir wird hinterhergezogen, weil Duma zum Baum wollte. Natürlich hat sie dann losgelassen :roll: Aber ich hatte die Leine ja noch.

Endlich im TH angekommen, bin ich das Mädchen los geworden.

Sie war 14 Jahre..
Und ich frag mich, wie es solche Menschen geben kann.
Ich hoffe sie kommt nie nie wieder.



___
Ich musste mich hier erstmal auslassen, weil mich sowas total aufregt.
 
09.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Oh Gott, das ist ja so grauenvoll. So ein Mädchen würde ich nie wieder mitnehmen. :/
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
uff, die hätt ich an der leine an einem baum hängen lassen. und den armen hund heimgetragen -.-

Hoffentlich darf die NIE allein mit einem Hund gehen, echt.
 
Vanessa13

Vanessa13

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
oh gott wasn das für ein mädchen ich hätte die weg geschickt der arme Hund
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
@ Ivy-maire1: Das hätt ich auch gern gemacht^^

Naja, ich denk mal, der hat es nicht so gut gefallen, so das sie nie nie wieder kommt. hoff ich doch mal ;)

Wenn sie doch kommen sollte, dan werde ich mich an die TH-Leiter melden, hab ich beschlossen, denn einen Hund zum ausführen würde sie bei mir nie kriegen.
 
Thema:

Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat

Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat - Ähnliche Themen

  • Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen

    Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen: ///Vorab: Hier kommen auch ein paar Geschichten von Hunden die nicht so fröhlich und einfach hinzunehmen sind/// Ich möchte euch heute mal von...
  • SCHRECKLICH !!! >:@ !!

    SCHRECKLICH !!! >:@ !!: Haii , Ich bin gerade so wütend !! Ich war heute in einem Laden und nebenan war ein Tierladen ... wir gingen hinein um Futter für unsere Tierchen...
  • Schreckliches Wochenende

    Schreckliches Wochenende: Hallo zusammen, ich muss es einfach mal los werden :( dieses Wochenende ist so schrecklich. Gestern starb mein Hamster Yoko, sie ist in ruhe...
  • Es ist schrecklich-schrecklich nervig

    Es ist schrecklich-schrecklich nervig: Hab seit ein paar Tagen ständig Hunger, bin immerzu am essen, meistens aus Langeweile. Ich bins gewöhnt, dass der Körper ab und an Fressattacken...
  • Schreckliche Musikstunde

    Schreckliche Musikstunde: Hallo ihr, heute in Musik hatte unsere Lehrerin jemanden vorgeholt der ein Lied vorsingt. Letzte Schulstunde hab ich gefehlt und deswegen konnte...
  • Ähnliche Themen
  • Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen

    Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen: ///Vorab: Hier kommen auch ein paar Geschichten von Hunden die nicht so fröhlich und einfach hinzunehmen sind/// Ich möchte euch heute mal von...
  • SCHRECKLICH !!! >:@ !!

    SCHRECKLICH !!! >:@ !!: Haii , Ich bin gerade so wütend !! Ich war heute in einem Laden und nebenan war ein Tierladen ... wir gingen hinein um Futter für unsere Tierchen...
  • Schreckliches Wochenende

    Schreckliches Wochenende: Hallo zusammen, ich muss es einfach mal los werden :( dieses Wochenende ist so schrecklich. Gestern starb mein Hamster Yoko, sie ist in ruhe...
  • Es ist schrecklich-schrecklich nervig

    Es ist schrecklich-schrecklich nervig: Hab seit ein paar Tagen ständig Hunger, bin immerzu am essen, meistens aus Langeweile. Ich bins gewöhnt, dass der Körper ab und an Fressattacken...
  • Schreckliche Musikstunde

    Schreckliche Musikstunde: Hallo ihr, heute in Musik hatte unsere Lehrerin jemanden vorgeholt der ein Lied vorsingt. Letzte Schulstunde hab ich gefehlt und deswegen konnte...