65 Hunde bei (k)einem Aussiezüchter beschlagnahmt

Diskutiere 65 Hunde bei (k)einem Aussiezüchter beschlagnahmt im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Jetzt geht es richtig los und die Behörden schauen inzwischen Gott sei Dank, genauer hin und handeln schneller. Angebot und Nachfrage bestimmen...
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.510
Reaktionen
0
Jetzt geht es richtig los und die Behörden schauen inzwischen Gott sei Dank, genauer hin und handeln schneller.

Angebot und Nachfrage bestimmen das Geschäft und viele, auch ich, ahnen schon lang
das die Nachfrage für Aussies groß ist.

Kein Wunder also das manche "Züchter" auf den fahrenden Zug aufspringen und dann SOWAS bei rum kommt.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trierland/aktuell/Heute-in-der-Zeitung-fuer-Trier-Land-Behoerden-befreien-65-Hunde;art8128,2618425

Diesem Züchter wurde bereits die Züchterlizens im Sommer entzogen und er hatte Zeit die Zahl der Tiere bis zum 30 November zu reduzieren. Aber das liebe Geld lockte wahrscheinlich so das er keine Veranlassung sah dieser Anordnung nachzukommen.

Ich kann nur noch den Kopf schütteln.

Auf jeden Fall werden in der nächsten Zeit viele Aussies in den Tierheimen in Rheinland Pfalz zu bekommen sein, ausgewachsene Tiere und auch Welpen *seuftz*
 
04.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
4.222
Reaktionen
0
Hallo Lilly,
ich verfolge den Fall ja schon seit dem ersten Zeitungsbericht, oder sagen wir mal so, seit da so einiges bekannt ist.
Das dort viele Aussies leben war jedem schon lange bekannt. Aber das es wohl (laut Bericht) mehr als 100 sind, hätte wohl niemand gedacht.
Ich konnte auch vorher schon nicht verstehen, warum das anscheinend niemanden wirklich interessiert.

Noch viel schlimmer finde ich die Tatsache, dass er von einigen Aussie-Leuten noch in Schutz genommen wird.

Für mich ist klar, 100, und auch nicht 40 oder 20 Aussies kann NIEMAND gerecht werden! Das ist einfach mal Fakt.

Als Züchter übernehme ich Verantwortung für alle meine Hunde und Nachzuchten! Und wenn ich schon mühe habe, den Bestand zu verringeren, warum muss dann immer noch nachproduziert werden?
Es wird niemals in meinen Kopf gehen und wie eigentlich Hundeliebe Leute, so etwas noch versuchen schön zu reden. Es wird mir auf ewig unverständlich sein!
Aber das sind dann wohl einfach die Abgründe der Aussie-Szene... Sorry, anders kann ich das gar nicht mehr nennen.

Da gibts noch ganz andere Knaller in dem Zusammenhang. DAS ist eigentlich nur die Spitze des Eisbergs!!
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.510
Reaktionen
0
Ich habe davon bis vor einigen Tagen nichts gewußt und erst gestern diese Infos gefunden.

Wenn aber die Behörden schon eingreifen dann kann ich nur Übles erahnen.

Ich möchte nicht wissen wieviele Leute bei diesem "Züchter" einen Aussie erstanden haben.

Mit einem Hund von dort sind doch Probleme schon vorprogrammiert wenn auch sicherlich nicht alle Hunde einen Knacks haben müssen.

Bedauerlich finde ich die Tatsache das der Markt offensichtlich entweder nicht genug abgedeckt ist, wahrscheinlicher aber das die Leute nicht lange auf einen Hund von einem seriösen Züchter warten wollen und aus solchen Anlagen schnell einen bekommen können.

Mir sträuben sich die Nackenhaare wenn ich nur daran denke.

Das er von einigen Leuten noch in Schutz genommen wird und Ausreden gefunden werden, wundert mich überhaupt nicht.

Das ist sicher ähnlich gelagert wie im Fall des Zarenhofes. Schöner Schein, ein Mensch der gut reden kann und Menschen die die Augen verschliessen wollen.
 
laui*

laui*

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
833
Reaktionen
0
Naja... dann haben sie ja jetzt was sie wollten....
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
4.222
Reaktionen
0
Ja, Laui. Das ist natürlich auch eine Möglichkeit seine Ziele zu erreichen...

Mal sehen, vielleicht ist es nächstes Jahr wieder genau das selbe.

Die Hunde tun mir dabei am allermeisten leid.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.510
Reaktionen
0
Ich glaube das ist noch lange nicht die Spitze des Eisberges.

Ich möchte nicht wissen wieviele Hunde die von dort stammen über kurz oder lang in den verschiedensten Tierheimen landen werden, da mit Sicherheit viele Aussies mehr als unüberlegt von dort erworben wurden.
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
4.222
Reaktionen
0
Zu Bemerken wäre noch, dass der Betroffene in seinem eigenen Forum einen "Züchterpranger" hat und dort ganz kräftig über andere herzieht, Züchter mit vollen Namen anprangert usw.
Da werden andere regelrecht nieder gemacht.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.510
Reaktionen
0
Ich habe auf seiner HP kein Forum gefunden aber in einem anderen Forum eine hitzige Diskussion gelesen, welche sehr aufschlußreich war.
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
4.222
Reaktionen
0
in welchem denn? schickst du mir den Link mal per PN? Vielleicht kenne ich die Diskussion noch nicht.
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.256
Reaktionen
0
die haben ja schon letztes jahr viele abgegeben,weil angeblich seine Frau krank war..arme Hundis :(
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
891
Reaktionen
0
ohh je, schonwieder so einen Fall. -.-
Die armen Aussies.
Glaubt ihr die sind noch normal, oder haben die schon Verhaltungsstörungen?
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
4.222
Reaktionen
0
Schon gesehen. Bestätigt nur das was die meisten schon die ganze Zeit befürchtet hatten. Und da lässt sich auch nichts mehr schön reden. Ich kann nur den Kopf schütteln.

Mal ganz davon abgesehen, der Bericht ist wirklich schlecht gemacht.
 
Thema:

65 Hunde bei (k)einem Aussiezüchter beschlagnahmt

65 Hunde bei (k)einem Aussiezüchter beschlagnahmt - Ähnliche Themen

  • Hund von der besten Freundin geklaut

    Hund von der besten Freundin geklaut: Hallo, ich habe ein Problem der Hund meiner Freundin haben wir vor ca ein und halb Jahren zu ihrer besten Freundin gegeben durch andere Probleme...
  • Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....

    Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....: :shock: Wusstet ihre, dass der beste Freund eines Menschen der Hund sein kann?
  • Den Hund besser unter Kontrolle halten?

    Den Hund besser unter Kontrolle halten?: Ihr Hund DEUTET Ihr Mienenspiel, Ihre Körpersprache und die Betonung Ihrer Worte - und kombiniert. Stimmen Ihre Haltung und Ihre Gesten nicht...
  • Hund hört nicht ohne Leine

    Hund hört nicht ohne Leine: Hey Leute... :039: Ich habe mir vor 2 Monaten einen Pitbull-Mix geholt. (Rüde, unkastriert - falls das eine Rolle spielt). Er war kein Welpe mehr...
  • Mein Hund muss Entwässerungstabletten nehmen!!!

    Mein Hund muss Entwässerungstabletten nehmen!!!: Hallo zusammen, mein Hund Samy hat von Geburt an ein Loch im Herz. Seither muss er Fortekor Tabletten nehmen. Einmal im Jahr gehe ich in die...
  • Mein Hund muss Entwässerungstabletten nehmen!!! - Ähnliche Themen

  • Hund von der besten Freundin geklaut

    Hund von der besten Freundin geklaut: Hallo, ich habe ein Problem der Hund meiner Freundin haben wir vor ca ein und halb Jahren zu ihrer besten Freundin gegeben durch andere Probleme...
  • Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....

    Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....: :shock: Wusstet ihre, dass der beste Freund eines Menschen der Hund sein kann?
  • Den Hund besser unter Kontrolle halten?

    Den Hund besser unter Kontrolle halten?: Ihr Hund DEUTET Ihr Mienenspiel, Ihre Körpersprache und die Betonung Ihrer Worte - und kombiniert. Stimmen Ihre Haltung und Ihre Gesten nicht...
  • Hund hört nicht ohne Leine

    Hund hört nicht ohne Leine: Hey Leute... :039: Ich habe mir vor 2 Monaten einen Pitbull-Mix geholt. (Rüde, unkastriert - falls das eine Rolle spielt). Er war kein Welpe mehr...
  • Mein Hund muss Entwässerungstabletten nehmen!!!

    Mein Hund muss Entwässerungstabletten nehmen!!!: Hallo zusammen, mein Hund Samy hat von Geburt an ein Loch im Herz. Seither muss er Fortekor Tabletten nehmen. Einmal im Jahr gehe ich in die...