Spaziergang ins grosse Nichts

Diskutiere Spaziergang ins grosse Nichts im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hallo, Ich komme gerade von dem atemberaubendsten Spaziergang zurück, denn ich je hatte. Wegen dem Schnee - Akos & ich wir lieben Schnee -...
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Hallo,

Ich komme gerade von dem atemberaubendsten Spaziergang zurück, denn ich je hatte.
Wegen dem Schnee - Akos & ich wir lieben Schnee - beschloss ich, dass um diese Uhrzeit noch ein Spaziergang Pflicht ist.
Also Geschirr, Leine und Hund geschnappt, dick eingepackt, drunter die Sicherheitsweste angezogen (Erste Hilfe Sachen, Leuchtmittel etc. für den Notfall) und ab gehts.
Zuerst den kleinen Damm hinterm Haus raufgeklettert, hier hat sich der erste
leichte Neben gezeigt. Alles war wunderbar erkennbar, es herrschten halt die verschiedenen Grau- und Weißtöne.

Als wir zum Feld kamen, 500m später war der Spass jedoch vorbei. Akos und ich, wir standen mitten in einer weissen Wand!
Alles hatte den selben weissen Ton - als wäre ich tot!

Meine Schuhe konnte ich nur erkennen, weil sie schwarz sind, mein Hund, der sich zwei Meter (!) neben mir bewegte war nicht zu sehen - ich konnte nur das Klimpern der Marken hören.
Keine Sterne, kein Mond, keine Strassenbeleuchtung - Himmel, ich konnte nicht mal sehen, wo ich hingestiegen bin!
Ab und zu tauchte gespenstisch ein Baum am Wegesrand auf, genauso wie die schneebeladenen Äste über uns.

Ansonsten gab es nur das grosse weisse NICHTS.

Ich habe soetwas noch nie erlebt und muss ehrlich sagen, dass mir dazu die Worte fehlen...
Man weiss ganz genau, wie der Weg verläuft, wo sich die Strasse befindet - aber man es sieht es einfach nicht.
Das Gefühl sagt: Oh toll, geh weiter! Das ist...unglaublich!
Der Verstand sagt: Dreh um! Du hats zwar einen Überlebenskurs hinter dir ...aber dreh um und geh zurück!

Was ich letzlich auch getan habe. Ich kenne mich zwar aus, aber wenn man nicht einmal mehr den Boden sieht und wirklich alles den gleichen Farbton hat, kann man sich trotzdem kinderleicht verirren :)

Wunderschönes Erlebnis, toll dass es soetwas auf unserem wundervollen Planeten gibt :)
 
05.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Ui. Ich kenn das mit Blau vom Freibad streichen im Sommer, du stehst an der tiefsten Stelle und Malerst dieses typische Schwimmbadblau, die Sonne Strahlt, der Himmel ist blau, du schaust dich um und überlegst wo ist denn nun hier der Ausgang, alles hat den selben Blauton
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Coole Sache! Ich hätte bei sowas total Schiss gekriegt :D
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Ja, dein Beispiel trifft es sehr gut, Bummel. Man fragt sich, ob man schlecht sieht - etwas an den Augen hat...wischt sich drüber. Aber das grosse weisse 'Nichts' ist immer noch da - und man steht mitten drinnen.
Kein Windhauch, nichts, als würde die Zeit stillstehen und jeden Moment Erdgeister oder anderes auftauchen.

Ich hoffe, dass das Wetter morgen wieder so ist - insgeheim bin ich versucht, jetzt doch noch einmal rauszugehen und mich einfach hinzusetzen, Gedanken schweifen zu lassen und sich in die Situation einzufühlen :)
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Ich hatte das auch mal im Meer. Eine riesen Welle kam und ich wusste nicht mehr wo unten und oben ist. Habe die Augen aufgemacht und nur schwarz. Die Orientierung war komplett weg.
Ich bin dann einfach drauf losgeschwommen und habe mir irgendwo den Kopf angestoßen. Ok, also komplett falsche Richtung, anders rum!
Als ich wieder oben war, musste ich erstmal weinen. :mrgreen: Das war so ein krasses Erlebnis. Du siehst deinen Körper aber alles um dich rum ist dunkel und du bist in irgendeiner Materie in der man quasi "schwebt".

Deine Situation finde ich eher gespenstisch. Ich glaube da hätte ich mir auch gepflegt ins Höschen gemacht und wäre schnell wieder zurück. ;)
 
Thema:

Spaziergang ins grosse Nichts

Spaziergang ins grosse Nichts - Ähnliche Themen

  • 22. November 2009 - Lucky´s erster (großer) Spaziergang nach der OP !!

    22. November 2009 - Lucky´s erster (großer) Spaziergang nach der OP !!: 22. November 2009 - Lucky´s erster (großer) Spaziergang nach der OP !! Heute sind wir seit mittwoch mal wieder ne größere Runde spazieren...
  • Spaziergang

    Spaziergang: Ich werde nachher mit Eddy spazieren gehen.Ich freue mich jetzt schon!Er rennt dann immer über die Wiesen und freut sich so sehr.Wenn man ihn so...
  • Spaziergänger und das leidige Thema Hundeerziehung

    Spaziergänger und das leidige Thema Hundeerziehung: Manchmal frage ich, ob einige Menschen überhaupt ein Hirn haben! Habe vorhin gerade mit Akos das Abrufen im Feld geübt, da er heute partout nicht...
  • Ein seltsamer Spaziergang

    Ein seltsamer Spaziergang: Guten Abend zusammen, Der heutige Abendspaziergang verlief ein wenig seltsam. Wir gingen die grosse Runde, rauf am Damm, entlang der Donau...
  • Kleiner Aussie Spaziergang

    Kleiner Aussie Spaziergang: Hallo, am letzten Wochenende haben wir uns zum Spaziergang mit anderen Hunden getroffen. Dabei waren zwei Aussies: Das "scharfe Duo" :mrgreen...
  • Ähnliche Themen
  • 22. November 2009 - Lucky´s erster (großer) Spaziergang nach der OP !!

    22. November 2009 - Lucky´s erster (großer) Spaziergang nach der OP !!: 22. November 2009 - Lucky´s erster (großer) Spaziergang nach der OP !! Heute sind wir seit mittwoch mal wieder ne größere Runde spazieren...
  • Spaziergang

    Spaziergang: Ich werde nachher mit Eddy spazieren gehen.Ich freue mich jetzt schon!Er rennt dann immer über die Wiesen und freut sich so sehr.Wenn man ihn so...
  • Spaziergänger und das leidige Thema Hundeerziehung

    Spaziergänger und das leidige Thema Hundeerziehung: Manchmal frage ich, ob einige Menschen überhaupt ein Hirn haben! Habe vorhin gerade mit Akos das Abrufen im Feld geübt, da er heute partout nicht...
  • Ein seltsamer Spaziergang

    Ein seltsamer Spaziergang: Guten Abend zusammen, Der heutige Abendspaziergang verlief ein wenig seltsam. Wir gingen die grosse Runde, rauf am Damm, entlang der Donau...
  • Kleiner Aussie Spaziergang

    Kleiner Aussie Spaziergang: Hallo, am letzten Wochenende haben wir uns zum Spaziergang mit anderen Hunden getroffen. Dabei waren zwei Aussies: Das "scharfe Duo" :mrgreen...