Mein Hamster und seine kaputte Psyche...

Diskutiere Mein Hamster und seine kaputte Psyche... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Dies wird ein "verzweiflungs-niederschreib-Blogeintrag"! Ich schrieb hier in meinem Blog von einem Hamster der in einem ganz kleinen Käfig ohne...
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Dies wird ein "verzweiflungs-niederschreib-Blogeintrag"!

Ich schrieb hier in meinem Blog von einem Hamster der in einem ganz kleinen Käfig ohne Laufrad und Inventar gehalten wurde. Darin wurde der Hamster über 1 Jahr gehalten. Er bekam kein einziges Mal Auslauf in dieser Zeit.
Der Käfig hatte die Größe unserer kleinsten Katzentransportbox die wir ausschließlich für die Ratten nutzen. Wir würden in dieser Box also nicht mal unseren Kater zum Tierarzt bringen.
Den Käfig könnte ich glatt fotografieren und zeigen. Denn - der Hamster ist nun seit wenigen Monaten mein Hamster! Ich bekam den Hamster zum Geburtstag da ich eh ca. 1 Jahr versuchte ihn zu bekommen weil er mit leid tat. Ich freute mich über mein Geburtstagsgeschenk. (Tiere verschenkt man zwar
nicht zu Geburtstagen, Weihnachten, etc.. Aber in dem Falle war es vielleicht ganz sinnvoll).

Hamsti zog bei uns sofort in einen größeren Käfig ein. Meine Schwester schenkte mir zu diesem Geburtstag ein Laufrad und ein Heunest. Weiteres Inventar hatte ich da weil ich Käfige und Inventar immer vorrätig habe falls wir unerwartet mal Nachts oder Sonntags Notfalltiere bekommen.

Hamsti sah beim Einzug nicht aus wie ein Hamster. Er sah aus wie irgendwas fellartiges mit nur unzureichendem Fell. Der Hamster reißt sich nämlich das Fell am Hinterteil raus! Zudem knabbert er ganz heftigst an den Gittern.
Diese psychisch bedingten "Hobby`s" gab er bei uns kurzzeitig auf. Nun reißt er jedoch wieder Fell und knabbert Gitter.

Ganz heftig war es vorgestern: Vorgestern sah ich wie Hamster "Rudi" wieder an den Gittern knabberte. Ich rief ihn zu mir und tippte an den Käfig. Darauf reagiert er eigentlich immer. Vorgestern reagierte er nicht und knabberte intensiv weiter an den Gittern.
Er lies sich davon nicht abbringen. Beobachte ich dies, nehme ich ihn unabhängig vom generellen Auslauf aus dem Käfig damit Rudi abgelenkt ist. Vorgestern ließ er sich nicht aus dem Käfig nehmen... weil er unglaublich intensiv mit den Gittern zugange war.

Nun sollte man erwähnen das mein Hamster mich nicht mag. Ich bin die "böse" Person die ihn ständig gegen seinen Willen abtastet und schaut ob alles soweit okay ist. Mein Mann hingegen ist ausschließlich die "Spieleperson" die ihn niemals für solche Tastereien festhalten würde.
An den Tagen wo ich mir Rudi genauer anschaue, kommt er im Auslauf nur zu mir um mich im vorbeigehen kurz zu beißen. Das macht er wirklich mal eben im vorbeigehen. Dann geht er weiter als wäre nichts geschehen. :roll:

Rudi kam arg dünn zu uns. Wir bekamen ihn bis heute nicht dicker. Zu bedenken ist das sein Alter unbekannt war als seine Vorbesitzerin ihn kaufte (obwohl ich ihr Notfalltiere nahe legte). Dann war er über ein Jahr bei den Vorbesitzern. Bei uns ist er nun seit 4 Monaten. Er kommt also definitiv ins Alter wenn er das nicht schon ist.

Aktuell gebe ich die Hoffnung auf das mein Hamsti seine "Psychomacken" noch mildern oder gänzlich sein lassen wird.
 
30.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Dass er sich Fell ausreißt, muss aber nicht unbedingt an der Psyche liegen. Wurde er vom Tierarzt angeschaut?

Und wenn er so heftig am Gitter nagt, wie wäre es, wenn ihr ihn durch den Einzug in ein Aquarium etwas entlastet?
Für ihn ist es ja auch stressig.

Ich finde es super, dass ihr den Kleinen aufgenommen habt. :)
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Hallo akani,

Ja, Rudi war bei unserer Tierärztin. Dort waren wir sofort weil Rudi generell ganz komisch aussah als wir ihn bekamen.
Als ich ihn beim Einzug aus dem alten Käfig holte und in unserem Käfig rein steckte, sah meine kleine Nichte erstmalig einen Hamster aus richtiger Nähe. Sie war etwas erschrocken und erwähnte das die Hamster in Zoohandlungen (die sie gerade mal durch Schaufenster sah) aber anders aussehen.
Zudem hatte Rudi keine richtige Muskulatur. Er knickte beim laufen immer weg, hatte eine komische Rückenhaltung und lief generell bedeutend langsamer als andere Hamster. Da wollte ich vorsichtshalber die Meinung unserer Tierärztin haben.
Diese schüttelte entsetzt den Kopf als ich ihr erzählte wie es dazu kommen konnte das wir ihr solch einen Hamster auf den Tisch legten.

Nach ca. einer Woche lief Rudi schon bedeutend besser. Da bekam er dann auch den ersten Auslauf seines Lebens. Diesen machte er zu meinem erstaunen richtig gut mit. Er zeigte Interesse an allem was ich ihn vorlegte anstatt sich ängstlich unter den Couchkissen zu verstecken. (Neue Nager verstecken sich bei uns meist erst mal unter die Couchkissen wenn sie erstmalig Auslauf bekommen).

Wir möchten ihn trotz seines geschätzten höheren Alters noch mal umziehen lassen. Wir bauen einen Käfig. Mein Mann hat eine Schreinerei unter seinen Kunden. Dort fragten wir an ob wir uns einen Tag lang in seiner Werkstatt "breit machen" dürften um dort anstatt in unserem Keller den Dreck zu verursachen. :D
Neben einem "Ja" wurde uns direkt kostenlos Holz angeboten. Das Holz wird für uns sogar mit ganz anderen Sägewerkzeug zugeschnitten, als wie wir haben. Ist das nicht toll? :)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Och, der Arme. :(
Das klingt wirklich schrecklich.
Zum Glück geht es ihm jetzt besser!

Dann baut doch einen Käfig, wo er nicht an's Gitter rankommt.
Vielleicht wird er dann ja etwas ruhiger.
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Der neue Käfig wird rundum aus Holz und vorne aus Plexiglas bestehen. Wir bauen den Käfig so hoch das er oben offen bleiben könnte. Ein Gitter wollen wir für oben drauf dennoch basteln weil wir einen Kater haben. Dieser darf zwar nur unter Aufsicht ins Wohnzimmer. Aber ich habe da zu viel Angst das der Kater trotz unserer Anwesenheit blitzschnell im Hamsterkäfig wäre.
Das Gitter soll sich dann aber so hoch befinden das der Hamster nicht daran kommt.

Danach wird Rudi sich vermutlich das Standgestell des Hamsterrades vornehmen, denke ich. Andere Möglichkeiten (abgesehen vom Napf) wird er dann nämlich nicht haben da sein Käfiginventar ansonsten aus Holz besteht. Und Holz knabbert er leider wenig an. Bei Holzknabbern würde ich es noch als normales Zähnestutzen ansehen.
 
Thema:

Mein Hamster und seine kaputte Psyche...

Mein Hamster und seine kaputte Psyche... - Ähnliche Themen

  • 2 Hamster in 2 käfigen ab und zu zsm lassen nur unter aufsicht

    2 Hamster in 2 käfigen ab und zu zsm lassen nur unter aufsicht: Hallo Ich wollte fragen ob ich 2 hamster in 2 käfigen halten kann und sie ab und zu zsm lassen kann aber nur unter aufsicht? Danke im voraus
  • Einschläfern meines Hamsters

    Einschläfern meines Hamsters: Hallo Tierliebhaber, heute war einer der schlimmsten Tage meines Lebens. Seit ein paar Tagen merkte ich, dass etwas mit meinem Goldhamster...
  • hamster in not

    hamster in not: Da ich nicht diesen Beitrag verfassen Button finde schreibe ich einfach überall was hin weil ich verzweifelt bin und Hilfe brauch...ich war schon...
  • Hamster,Verzweifelt

    Hamster,Verzweifelt: Hallo,ich weis echt nicht mehr weiter. Also es ist so: Mein Goldhamster war bis jetz immer gesund bis auf letztens... ... Ich hab vergessen ihn...
  • Ist die Menschheit eig. komplett verblödet?

    Ist die Menschheit eig. komplett verblödet?: Muss jetzt mal schnell meine Wut rauslassen bevor ich schlafen gehe. Tippe gerade alles mit dem Handy also überseht die Rechtschreibfehler. ;)...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Hamster in 2 käfigen ab und zu zsm lassen nur unter aufsicht

    2 Hamster in 2 käfigen ab und zu zsm lassen nur unter aufsicht: Hallo Ich wollte fragen ob ich 2 hamster in 2 käfigen halten kann und sie ab und zu zsm lassen kann aber nur unter aufsicht? Danke im voraus
  • Einschläfern meines Hamsters

    Einschläfern meines Hamsters: Hallo Tierliebhaber, heute war einer der schlimmsten Tage meines Lebens. Seit ein paar Tagen merkte ich, dass etwas mit meinem Goldhamster...
  • hamster in not

    hamster in not: Da ich nicht diesen Beitrag verfassen Button finde schreibe ich einfach überall was hin weil ich verzweifelt bin und Hilfe brauch...ich war schon...
  • Hamster,Verzweifelt

    Hamster,Verzweifelt: Hallo,ich weis echt nicht mehr weiter. Also es ist so: Mein Goldhamster war bis jetz immer gesund bis auf letztens... ... Ich hab vergessen ihn...
  • Ist die Menschheit eig. komplett verblödet?

    Ist die Menschheit eig. komplett verblödet?: Muss jetzt mal schnell meine Wut rauslassen bevor ich schlafen gehe. Tippe gerade alles mit dem Handy also überseht die Rechtschreibfehler. ;)...