Dreibein und artgerechte Tierhaltung

Diskutiere Dreibein und artgerechte Tierhaltung im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Ich fasse manche Menschen nicht... Unglaublich... Am meisten schockiert es mich, wenn ich mit diesen verwandt bin. Meine Mum stand vor der Tür...
L

little_kyra

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Ich fasse manche Menschen nicht... Unglaublich... Am meisten schockiert es mich, wenn ich mit diesen verwandt bin.

Meine Mum stand vor der Tür und hat uns ihre verhätschelte
"Rassekatze", die natürlich nur allein leben kann (an dieser Stelle HA HA) in die Hand gedrückt...

Ein Glück suchen wir eh für unseren kleinen (kastrierten) Mann eine Partnerin, nachdem seine Schwester im Dezember starb.

Als wir die Kiste aufmachten kam Katze samt Nachwuchs zum Vorschein. Sie hat ein dreibeiniges Baby bekommen und wurde aufgrund desen abgeschoben.
Ich könnte immer noch mit dem Kopf schütteln...

Fest steht, das die Mutter bei uns bleibt und nach der Kastration Freigänger wird. Bei dem Kleinen sind wir uns noch unschlüssig...
 
09.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.428
Reaktionen
19
Deine Mutter schiebt ihre Tiere an dich ab?
Krass.
 
L

little_kyra

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Ja, leider.... Wenigstens will sie nun keine Tiere mehr...
 
Liisbeth x3

Liisbeth x3

Registriert seit
09.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
echt krass . kann es denn laufen,essen und sehen?
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Ist es denn nur ein Junges?
 
L

little_kyra

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Es ist nur ein Junges. Laut TA ein Männchen.

Ich schätze an die 10 Tage alt. Augen sind offen.
Die beiden wurden gleich gebracht, als das Junge entdeckt wurde.

Es saugt sowohl bei der Mutter, als auch an der Flasche.
Sehen kann es und hören ebenfalls. Dreht jedenfalls den Kopf in Richtung der Geräusche und antwortet auch der Mutter.

Laufen noch nicht. Es robbt momentan.
Das linke Vorderbein ist nur ein kleiner Stummel mit einer Kralle. Schränkt nicht ein und unser TA des Vertrauens räumt dem Kleinen eine normale Zukunft auf 3 Beinen ein. Den Stummel kann man später operativ entfernen lassen, wenn man möchte.

Nun müssen wir nur noch über die Zukunft entscheiden, ob es bei uns bleibt oder vermittelt wird. Aber wer nimmt 3-Beinige Katzen auf?
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
Warum schiebt sie ihre Katze ab, nur weil ihr baby etwas missgestaltet war? Sie hat wohl kein herz für Tiere, auser sind hübsch und amchen keine Arbeit!?!

Aber das Kleine müsst ihr doch auch irgendiwe durchbringen. Nur weil es ein Bein weniger hat, heist es nicht, dass es kein Recht hat, anständig zu leben.

LG
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
das erinnert mich an manche Züchter, die eine Hündin verstoßen, weil sie einen Unfallswurf mit einem Rüden einer anderen Rasse hatte. Weil sie dann ja für neue Babys verunreinigt wäre.... so ein Quatsch aber auch.... Man hätte den Kleinen doch wenigsten in der Prägephase bei der Mama daheim aufziehen können und dann immernoch vermitteln, dafür gibt es auch Organisationen, die einem da helfen und nicht jeder ist so angewidert von einer dreibeinigen Katze.

Echt krass, dass man sich so leicht von seiner eigenen Katze trennen kann wegen sowas. Tut mir leid, wollte jetzt nicht deine Mum beleidigen....
 
L

little_kyra

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
@ Viech: Tiere sind nach ihr Vorzeigeobjekte.
Das Kleine wird von uns durchgebracht und wir tun unser bestes. Nur weils ein Beinchen weniger hat, ist es trotzdem noch eine liebenswerte Katze.
Uns gehts allein darum, das wir überlegen, ob sie für immer bei uns bleiben darf oder wir sie sobald sie soweit ist vermitteln.

@ Mischling: Das Kleine wurde samt Mutter hergebracht.
Wir füttern nur zu, weil es etwas kleiner und dünner als normal ist
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo

Traurig, dass deine Mutter die Katze samt Baby deswegen abschiebt :( Aber ich find's einfach toll von dir, dass du NICHT wegschaust und dir so große Mühe gibst :clap: [SCHILD]Respekt[/SCHILD]

Wie alt ist der Kleine denn? Und woher kommst du, wenn ich fragen darf? edit: Oh Dachau, leider zu weit weg :(

Liebe Grüße
 
L

little_kyra

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Der Kleine ist jetzt ca 3 Wochen. Wir tippen auf ein Geburtsdatum zwischen dem 20 und 24 Januar.

Eine außergewöhnliche Fellfärbung hat der Kleine :)
Sobald er alt genug ist, gibt es Fotos :)
 
L

little_kyra

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
kann ich gern machen :) ich mach morgen ein bild im sonnenlicht und dann schick ich dir das
 
Thema:

Dreibein und artgerechte Tierhaltung

Dreibein und artgerechte Tierhaltung - Ähnliche Themen

  • Dreibein und artgerechte Tierhaltung Teil 2

    Dreibein und artgerechte Tierhaltung Teil 2: Hallo Leute, wie ihr im Februar schon gelesen habt, bekam ich von meienr Mutter ihre Katze samt dreibeinigen Baby. Zuerst dachten wir (Freund und...
  • Dreibein, die Dritte

    Dreibein, die Dritte: So... Und nun hier endlich... *trommelwirbel* Meine Foxy *tadaa* liebevoll auch Schubsel genannt.. Bild 1: Mit 3 Monaten. Hat sich schon...
  • Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist

    Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist: Dem Tier geht es offensichtlich nicht gut. Ich bin aufgrund einer Anonce im Internet dazu gekommen die Kleine Mischlingshündin täglich...
  • PEPPONE – ein schwerer, langer Weg in ein artgerechtes Leben

    PEPPONE – ein schwerer, langer Weg in ein artgerechtes Leben: Hallo Leute! Mein Name ist Peppone und ich bin ein ziemlich flauschiges, mittelgroßes Kaninchen. Da mein Leben am Anfang nicht gerade...
  • Ähnliche Themen
  • Dreibein und artgerechte Tierhaltung Teil 2

    Dreibein und artgerechte Tierhaltung Teil 2: Hallo Leute, wie ihr im Februar schon gelesen habt, bekam ich von meienr Mutter ihre Katze samt dreibeinigen Baby. Zuerst dachten wir (Freund und...
  • Dreibein, die Dritte

    Dreibein, die Dritte: So... Und nun hier endlich... *trommelwirbel* Meine Foxy *tadaa* liebevoll auch Schubsel genannt.. Bild 1: Mit 3 Monaten. Hat sich schon...
  • Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist

    Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist: Dem Tier geht es offensichtlich nicht gut. Ich bin aufgrund einer Anonce im Internet dazu gekommen die Kleine Mischlingshündin täglich...
  • PEPPONE – ein schwerer, langer Weg in ein artgerechtes Leben

    PEPPONE – ein schwerer, langer Weg in ein artgerechtes Leben: Hallo Leute! Mein Name ist Peppone und ich bin ein ziemlich flauschiges, mittelgroßes Kaninchen. Da mein Leben am Anfang nicht gerade...