Sensiples Katerchen....

Diskutiere Sensiples Katerchen.... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Also langsam bin ich auch am verzweifeln mit unseren Whytie...*seufze* Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll. Jetzt pisselt er...
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Also langsam bin ich auch am verzweifeln mit unseren Whytie...*seufze*


Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll.


Jetzt pisselt er den Flur voll.
Ich muss ja sagen die Katzen erziehen uns ja so oder so zur Ordnung,entweder wir lassen was liegen und es wird voll gepisselt oder wir räumen es weg und es ist alles gut.


Ich traue mich gar nicht das Kinderbett aufzubauen,was nächste Woche kommt.
Werde wohl erst mal eine Folie reinlegen müssen und immer auf bedacht
sein,das sie ihre Krallen nicht daran schärfen.


Na und Whytie wird einen Kleinkind immer ähnlicher finde ich, er jammert und knaut und will Aufmerksamkeit ohne Ende am liebsten den ganzen Tag.


Also wird er in der frühe ausgiebig gekämmt, das liebt er, dann spiele ich ausgiebig mit ihm.
Während ich durch das Haus wusle oder was am Computer mache, streichle wird auch wieder und es wird ausgiebig gekrault.


Und dann kommt der Hammer, zwischen drin fängt er einfach an zu beißen und kratzen. Oder greift mich einfach ohne Vorwarnung an.
Ich schimpfe ihn nicht,bringt ja nichts, sage aber laut Aua.
Und das tut wirklich weh, meine Hand schaut schon ganz zerkratzt uns zerbissen aus,obwohl ich sie immer gleich wegziehe.


Und was macht Whytie?
Kommt dann ein paar Minuten später wieder an, als ob er kein Wässerchen trüben könnte, möchte wieder spielen und gestreichelt werden.


Jetzt erzählt er Nachts neuerdings ganze Geschichten, das hat er vorher nie gemacht. Aber jetzt wird lautstark erzählt.


Reagiere ich, ist alles gut, es wird gespielt mitten in der Nacht. Reagiere ich nicht,dann haben in der frühe irgendwo eine Pfütze.


Na das kann ja heiter werden noch. Hoffe es bessert sich noch etwas.
Ich hoffe es liegt wirklich nur an den Umstand das ich jetzt 2 Wochen nicht da war und er sich gewöhnen muss.


Hätte nie gedacht das eine Katze so sensibel sein kann.


So und nun gehe ich meine angeschwollenen Hand kühlen,der letzte Angriff war nicht feierlich.
 
29.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Oh Wussel das kenn ich von unserem kleinen Sensibelchen Mogli auch.
Als er zu uns kam war ich grad schwanger, es waren also noch keine Kinder da.
Ich hab jede freie Minute mit ihm gespielt, gekuschelt usw.
Er war auch auf Anhieb stubenrein, hat echt seit er bei uns war nie irgendwo hingemacht ausser ins seine Katzenklos.
Naja, dann kam Marcel zur Welt, anfangs war alles noch wie immer, doch plötzlich
machte er seine Häufchen vors Katzenklo und pisselte auch ständig irgendwo hin.
Er bekam aber immer noch genügend Aufmerksamkeit von uns, wurde nie vernachlässigt.
Er war als das Baby da war plötzlich total sensibel, was ich komisch fand das er erst ca. 3 Monate
nachdem das Baby da war damit anfing.
Das ganze hat sich aber zum Glück schnell wieder gebessert.
ich drück dir die Daumen das sich das bei euch schnell wieder ändert.
 
Vanessa vs. Nessi

Vanessa vs. Nessi

Registriert seit
26.03.2010
Beiträge
226
Reaktionen
0
Mhm, versteht er sich den mit anderen Katzen/Kater?
Weil , dann würd ich sagen, du holst du noch jemanden dazu. Zum spielen,toben,kuscheln ...

Oder du gehst mit ihm zum Arzt ( psychologe ect.) :D
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Oh beim Psaychologen waren wir quasie schon...man muss sich nur mal das Drama bei Katzengesundheit durchlesen, aus Psychischen gründen wurde er Körperlich krank.
Ja mit Anna versteht er sich sehr gut, kann man echt nichts sagen.
Ich weiß ja inzwischen das viel an mir liegt.., vorallen wegen der schwangerschaft.....aber der kleine Kerl ist ja mal übersensipel.
 
Thema:

Sensiples Katerchen....

Sensiples Katerchen.... - Ähnliche Themen

  • Katerchen, Schlängelchen, Fischchen und Riiieeesen Glück

    Katerchen, Schlängelchen, Fischchen und Riiieeesen Glück: Hach bin ich aufgeregt - bei mir stehen ein paar freudige Ereignisse ins Haus :mrgreen:: Morgen werden erstmal zwei neue Kornis (Zuchtgruppe...
  • Ähnliche Themen
  • Katerchen, Schlängelchen, Fischchen und Riiieeesen Glück

    Katerchen, Schlängelchen, Fischchen und Riiieeesen Glück: Hach bin ich aufgeregt - bei mir stehen ein paar freudige Ereignisse ins Haus :mrgreen:: Morgen werden erstmal zwei neue Kornis (Zuchtgruppe...