Meine Nerven..... die muss ich erstmal suchen gehen...habe sie verloren....

Diskutiere Meine Nerven..... die muss ich erstmal suchen gehen...habe sie verloren.... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Meine Nerven.... Ich mag nimmer. Sensibles Katerchen hin oder her. Aber im Moment könnte ich ihn....argh.... Ich liebe den Kleinen Kerl...
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Meine Nerven....


Ich mag nimmer.


Sensibles Katerchen hin oder her.
Aber im Moment könnte ich ihn....argh....
Ich liebe den Kleinen Kerl, nicht das ,das falsch rüber kommt.


Aber er stellt meine Geduld derzeit echt auf die Probe.


Jetzt hat er mir auf mein Lieblingskissen gepisst.
Ja ich weiß nur ein dummes Kissen.
Aber trotzdem.


Ich könnte nur noch heulen.


Ich mache und tue.
Ich stehe Nachts auf um mit ihm zu spielen.
Ich bürste ihn frühs ewig.
Ich spiele ewig mit ihm.


Zum dank zerbeißt und zerkratzt er mir meine Hände.
Oder er greift einfach so aus dem Nichts an.


Katzen Klos haben wir jetzt auch eins mehr, das wird täglich gereinigt usw. usw.
Gesund ist er definitiv.
Die Medikamente haben gut angeschlagen, es ist laut TA alles super.


Er jammert, ich rufe, er kommt.
Ich
lasse alles stehen und liegen nur um unser Sensibelchen zu beruhigen.


Ich sage nichts mehr wenn er mir vor die Füße kotzt oder irgendwo hin pisselt.
Was soll man da auch sagen?


Ich könnte nur noch heulen,ich finde es echt nicht mehr feierlich und frage mich was das werden soll,wenn unser Bauchkeks, kein Bauchkeks mehr ist, sondern da ist.


Eigentlich wollte ich unseren Katzen nicht das Schlafzimmer verbieten.
Hatte mir gedacht, ist ja nicht so tragisch wenn sie auf Wickelkommode,im Kinderbett, in der Tragetasche vom KiWa oder in der Babyschale liegen.


Aber wenn jetzt nicht mal mehr mein Kissen sicher ist, werde ich total verunsichert.
Was wenn er mir in den eben genannten Sachen rein pisselt?
Die kann ich mal eben nicht in die Waschmaschine stopfen.
Und decken oder Handtücher alleine halten dem nicht Stand.


Ich weiß echt nicht was ich machen soll.


Ja toll und jetzt mauzt er hier rum, schaut mich an.
Während ich ihn kraule jetzt,schreibe ich gleichzeitig mit einer Hand weiter.


Hoffentlich legt sich das noch. Hoffentlich sonst weiß ich nicht wie ich das später machen soll.
Ich weiß das ich ihn wenn unser Bauchkeks da ist, weiterhin genauso behandeln muss, eben damit er nicht komplett in seinen Katzendepressionen verfällt.
Aber wie ich das schaffen soll, ist mir Grad noch ein Rätsel.


Ich weiß nicht ich überlege ja wirklich das Schlafzimmer zu verbieten.
Da müssen wir eben durch wenn sie Terror machen.
Die Babyschale und und die KiWa – Tragetasche da muss ich eben immer zweimal im Keller.
Einmal um die Tragetasche zu holen. Kind rein, nochmal runter. KiWa hoch und dann raus.
Klar könnte den KiWa auch gleich mit hochbringen, ich weiß aber das unsere Nachbarn wie die Geier sind und sobald der mal 5 Minuten im Flur steht, gleich die Beschwertewelle rein rollen wird.


Ist doch grad alles zum Kotzen.


Argh...jetzt beißt er mir in Füße ,weil ich nicht sofort auf sein Knauen reagiere. Danke, echt Dankeschön.

P.s. Ich glaube es liegt einfach nur an mir. ich mache noch immer alles falsch. dabei gebe ich mir soviel Mühe.
Bin ihm ja nicht mal richtig Böse, weil ich weiß das es an mir liegt und ich schuld an allen bin, trotzdem weiß ich garnicht mehr wie ich damit umgehen soll.
Ruhig bleiben...ja mache ich....ich lasse es mir nicht anmerken, darum kotze ich mich ja hier aus.
Aber irgendwie...keine Ahnung....vielleicht sollte ich mich auch dran gewöhnen das in zukunft alles nach katzenpisse richen wird.
 
31.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Jetzt hat der in den Flur gepisst nur,weil ich Ihn nicht gleich beachtet habe,
Scheiße man ich mag nicht mehr. ich mache wohl alles falsch....
Kann nicht mehr aufhören mit heulen.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Puuuuuuuuuuuuh!
Harter Tobak!

Wussel, dir muss eins klar werden!
Ihr bekommt ein Kind!
Und du musst anfangen, klare grenzen zu ziehen!
Ich bin kein Fan von "tiere abgeben wenn man kinder bekommt" aber in dieser sache muss langsam aber sicher was passieren!
Das erste was hier passieren sollte, ein Tabu fürs Schlafzimmer, es kann nicht sein, das du nur der Katze zu liebe lieber die sachen wäscht und sauber machst und ihr alles bietest!

Ähm, ne, sry, irgendwann langt es!
Also, Katzen raus aus dem Schlafzimmer!

Habt ihr mal so nen Hormonstecker versucht?
Und ganz ehrlich?
Ich würde mir überlegen, ob du das wirklich auf dauer noch mitmachen willst!
Gibt es evtl die möglichkeit, das ihr die Katzen bei Verwandten/Familie mal ne Zeit unterbringt um zusehen ob er das dort auch macht?

Du musst bedenken, für dich und deinen Mann ist das nicht nur stress, es ist auch Stress für dein Kind und für die Katzen!

Fang mal an, das sie nich ins Zimmer dürfen, du musst jetzt anfangen die sachen zu schützen!
Es kann ja nicht sein, das wenn du ins Zimmer kommst, das Kind wickeln willst, erst die Komode sauber machen musst, weil der Kater dahin gepinkelt hat!
Geht garnicht!

Wie gesagt, ich bin kein Fan davon, wenn man fürs Tier abstriche machen muss, weil man Schwanger ist, aber hier sehe ich, das es nicht mehr anders geht!

Das ist für euch alle keine Lösung!
 
neva_masquerade

neva_masquerade

Registriert seit
10.11.2010
Beiträge
192
Reaktionen
0
Das sehe ich auch so. Es ist ein gewaltiger Stress für dich und somit auch für dein Kind. Es dürfte zwar schwierig werden, ein Heim für eine nicht stubenreine Katze zu finden, aber sieh es mal so: es würde deiner Katze, wenn du gute neue Herrchen/Frauchen findest, ja nicht schlechter gehen, aber dir dafür um einiges besser.
So viel Stress auf sich zu laden, nur für eine Katze, die sich so aufführt- das ist es nicht wert, wenn man schwanger ist, ehrlich.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Morgen!

Ja ich habe heute Nacht auch zu meinen Mann gesagt,das ich das nicht mehr aushalte.
Ich kam mir auch irgendwie fehl am Platz vor, in der ganzen Wohnung, irgendwie Deplaziert.

Ja wegeben...mein Gott ich habe es mir auch schon so gedacht aber jetzt kommt er an und kuschelt sich an einen, knaut so herzzerreißend.

Ich sage mir immer wieder ,das es vielleicht besser wird. *seufz*
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Hey Wussel,

Du kannst die Zeit bis das Baby dann da ist eventuell noch abwarten. Vielleicht ändert sich das Verhalten Deines Katers dann. Aber, wenn es sich wirklich gar nicht bessert würde ich auch über ein anderes liebevolles zu Hause nachdenken. Denn wenn das Baby da ist wirst Du wohl oder übel einfach nicht mehr soviel Zeit für den Kater haben um ihn bei jedem mauzen zu betüddeln. Da ist das schreiende und weinende Baby dann wichtiger. ;)
Ich weiß nicht aber vielleicht wäre ein kinderloser Haushalt bei einem Rentnerpaar das richtige für Deinen Kater.
Man will doch nur das jeder auf irgendeine Weise glücklich wird und dazu gehört auch los lassen wenn man den Ansprüchen nicht mehr gerecht werden kann.
:056:
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Danke euch...

Habe ihn eben ausgibig gebürstet,dann kam das obligatorische Leckerlie....aufeinmal springt er mich an und beißt und kratzt mir wieder in die Hand.

Jetzt rennt er schnurrend um mich herrum.

Ich weiß er will nur spielen.
Verstehe nciht warum er nciht mit anna spielt, ging doch sonst auch immer...*seufz*

Wieder Pfütze im Flur. Ich war im bad und habe nicht gleich die Tür für ihn geöffnet als er mautzte... :(
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Ich drück dich mal unbekannterweise, wenn du magst :(

Das tut mir sehr sehr leid. Keiner ist hier ein Fan davon, Tiere abgzugeben "nur" weil man ein Kind erwartet, aber ihr müsst ja auch an eure Gesundheit denken!
Wahrscheinlich würde ich mich schon nach einem neuen liebevollen Zuhause kümmern, bevor das Baby kommt... Es ist nicht egoistisch, wenn man sich, der Familie und dem Kater einen Gefallen tut!

*flausch*' :(
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Danke...

Ich versuche es nochmal mit einen Thread und werde alle Tipps beherzigen...und umsetzten....auch wenn es länger dauert...
Meine Nerven liegen zwar blank,aber ich will nicht so schnell aufgeben.
 
G

Guest

Guest
Hallo Wussel,
wie ist es denn bei Euch ausgegangen?

LG Lou
 
Thema:

Meine Nerven..... die muss ich erstmal suchen gehen...habe sie verloren....

Meine Nerven..... die muss ich erstmal suchen gehen...habe sie verloren.... - Ähnliche Themen

  • Internationaler Katzen Nerv Tag...

    Internationaler Katzen Nerv Tag...: Heute ist bei uns internationaler Katzen Nerv Tag... (bzw. der 2. ist schon angebrochen) Alles fing damit an das Elly das spielen mit anderen...
  • Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat

    Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat: Heute morgen war ein schrecklicher Tag..wie ich es schon vermutet hatte... Als ich ins Tierheim ging, war die "Jugendliche" schon da. Sie wollte...
  • Meine armen Nerven..& Tiere !

    Meine armen Nerven..& Tiere !: Man kommt völlig erschöpft nach der Schule nachhause, ist froh, das Rad im hohen Schnee abstellen zu können und endlich in's Warme zu kommen...
  • meine katze zerreis mier die nerven

    meine katze zerreis mier die nerven: jeden morgen fängt mein karter an rum zu schreien ohne grund spioelt man miet den schreit er rum schmust man mit den schreit er rum er macht...
  • Bin mit den Nerven ganz unten

    Bin mit den Nerven ganz unten: So war gestern beim TA mit Nanni weil sie "komisch" war. Zwar normal vom verhalten aber trotzdem komisch und das Köpfchen etwas schief. Zuerst...
  • Ähnliche Themen
  • Internationaler Katzen Nerv Tag...

    Internationaler Katzen Nerv Tag...: Heute ist bei uns internationaler Katzen Nerv Tag... (bzw. der 2. ist schon angebrochen) Alles fing damit an das Elly das spielen mit anderen...
  • Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat

    Schrecklicher Tag heute, der mich viele Nerven gekostet hat: Heute morgen war ein schrecklicher Tag..wie ich es schon vermutet hatte... Als ich ins Tierheim ging, war die "Jugendliche" schon da. Sie wollte...
  • Meine armen Nerven..& Tiere !

    Meine armen Nerven..& Tiere !: Man kommt völlig erschöpft nach der Schule nachhause, ist froh, das Rad im hohen Schnee abstellen zu können und endlich in's Warme zu kommen...
  • meine katze zerreis mier die nerven

    meine katze zerreis mier die nerven: jeden morgen fängt mein karter an rum zu schreien ohne grund spioelt man miet den schreit er rum schmust man mit den schreit er rum er macht...
  • Bin mit den Nerven ganz unten

    Bin mit den Nerven ganz unten: So war gestern beim TA mit Nanni weil sie "komisch" war. Zwar normal vom verhalten aber trotzdem komisch und das Köpfchen etwas schief. Zuerst...