Ich hätte so gerne einen Hamster - Gedankensortieren

Diskutiere Ich hätte so gerne einen Hamster - Gedankensortieren im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; So, von meinen Übernahmefischen leben noch 4, da scheint es jetzt aber gut zu gehen *ächtz* Bald ist ein Aquarium weg und damit 20 Liter...
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
So, von meinen Übernahmefischen leben noch 4, da scheint es jetzt aber gut zu gehen *ächtz* Bald ist ein Aquarium weg und damit 20 Liter Wasserwechseln pro Woche.
Der Rest lebt, will sich aber nicht meinen Wünschen bezüglich Nachwuchs beugen - mal sehen, wer den längeren Atem hat.

Ich missbrauch das hier jetzt mal zum träumen *g*

So langsam hätte ich aber doch wieder gerne ein Tier mir Fell - jedenfalls wenn sicher ist, wo ich die nächsten 3 Jahre wohne. Das ist dann nach
September, also darf ich so langsam doch anfangen zu überlegen.
Hund geht nicht wegen der Zeit (ich mag auch keine Hunde), auf Katzen reagiert meine Mitbewohnerin allergisch. Kaninchen und Meerschweinchen brauchen viel zu viel platz und leben zu lange. Mit Ratten und Mäusen kann ich mich nicht so wirklich anfreunden.
Bleibt also: Ein Hamster.
Das hätte schon was, die sind nämlich echt niedlich und leben höchstwahrscheinlich auch nicht länger als eben diese 3 Jahre.
Beobachtungstiere stören mich auch nicht so wirklich :mrgreen:

Das Problem - bzw die Probleme :roll:
1) Meine Mitbewohnerin ist Allergisch gegen Hausstaub. Wenn sie nicht misten muss, ist das schlimm?
2) Kann ich mich als Aquarianer überhaupt daran gewöhnen, ein Tier zu halten, dass jeden Tag aufmerksamkeit braucht, ohne sie direkt einfordern zu können?
3) Das wohl schlimmste Problem - der Platz. Im Wohnzimmerschrank sind zwei Fächer mit den Maßen 80 x 50 frei, die würde ich verbunden mit einem Eigenbau füllen - vielleicht konkave Fronten, damit ich das Schrankstück noch als Trittleiter nutzen kann und an die höheren Regalteile komme. Das unangenehme an der Sache ist, dass die gesamte Lücke nur 40 cm hoch ist. Damit kann ich es vergessen, oder? Wenn ich so hoch gehe, wird es mit der Belüftung echt schwer. Oder geht das doch mir Einsatz von Lüftungsgittern? Hach, ich weiß nicht.
4) Das liebe Geld. Tierarztrechnungen sind ja kein Problem, aber die sollten nicht mehr als 2 Monate am Stück mehr als 300 € erreichen. Was kostet so ein Krümel da überhaupt, gerade am Ende?
 
22.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Stell deine Fragen besser mal im Hamsterforum ;)
Ich antworte aber trotzdem schon mal:

1) Hamster muss man nie komplett misten. Das ist sogar schlecht, da es dem Tier Stress verursacht, wenn sein Geruch weg ist. Da Hamster reinliche Tiere sind, reicht es regelmäßig die Pipiecken frisch zu machen. Mehr ist eigentlich nicht nötig. Wenn es arg müffelt, kann man auch mal eine Teilreinigung machen, was schon etwas stauben kann. Aber ist wie gesagt selten nötig.
2) Ob ein Hamster wirklich Aufmerksamkeit braucht, hängt vom Charakter ab. Ich habe einen, der würde mir nen Vogel zeigen, wenn ich ihm Aufmerksamkeit schenken wollte. Die will ihr Futter und Wasser und sonst nur in Ruhe gelassen werden. Goldhamster brauchen in der Regel Auslauf, da sollte man abends schon mindestens eine Stunde übrig haben. Wenn der Auslauf aber gesichert und abwechslungsreich ist, kann der Hamster sich darin prima selbst beschäftigen. Ansonsten ist man als Aquarianer das Beobachten ja gewöhnt, wofür Hamster sich vor allem in großen, natürlichen Gehegen prima eignen.
3) Als Mindestmaß gilt 100x50 als Grundfläche, ist in meinen Augen jedoch viel zu klein. Meine Hams leben alle auf 160x40. 40 in der Höhe sind schon recht knapp bemessen, habe ich zwar auch, aber man stößt da schon an seine Grenzen, bzw. an den Deckel xD Grade mir großen Rädern wird das ein bisschen schwierig, ist aber nicht unmöglich.
Von der Belüftung her müsste man gucken, wie das da genau ist. Die Luft muss natürlich zirkulieren können.
4) Tierarztrechnungen kann man pauschal nicht beurteilen. Es gibt Hamster, die bleiben immer gesund, es gibt welche, die haben nur mal kleinere Problemchen und es gibt welche, für die muss man schon mal tiefer in die Tasche greifen. 600€ und mehr innerhalb von 2 Monaten ist mir aber noch nie zu Ohren gekommen und halte ich auch für einen ganz schönen Brocken. Nein, so viel wird's nicht sein, auch nicht gegen Ende. Ich hatte mal einen Rentner mit Augenabzess, die Geschichte wird ca. 150€ gekostet haben. Mehr habe ich noch für keinen Hamster bezahlt.
Wichtig ist nur, dass man einen kleinnagererfahrenen Tierarzt hat. Hamster sind was ganz anderes als Hund und Katz, deswegen kann nicht jeder TA sie gescheit behandeln.

So. Ich glaube, ich bin fertig mit meinem Roman xD
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

oh, danke, ich hatte das wirklich nur als Blog betrachtet und mal alle Bedenken aufgeschrieben - um mal zu überlegen, ob es wirklich eine gute Idee wäre. Den Dackelblick bei meiner Mitbewohnerin hab ich schon hinter mir, sie hätte nicht wirklich was dagegen :mrgreen: Und jetzt machst du mir auch noch Mut. Verdammt! :mrgreen:
Ich glaube, ich wander wirklich mal ins Hamsterforum rüber, so langsam wird aus der Idee eine Möglichkeit. Nur eben die Luft...
Hm, nur noch zur Anmerkung, mir täglicher Aufmerksamkeit meine ich schon das Füttern. Meine Fische fasten bis zu einer Woche, wenn ich vorher zu motiviert mit dem Füttern war oder einfach demotiviert bin. Nunja, meine Mitbewohnerin würde das mit übernehmen, so rein zufällig findet sie Hamster niedlich :angel: So ein Fellträger ist ein anderes Kaliber. Und spezialisierte Tierärzte: Keine Sorge, da schockt mich nix, ich bin Aquarianer.

Danke
 
Thema:

Ich hätte so gerne einen Hamster - Gedankensortieren

Ich hätte so gerne einen Hamster - Gedankensortieren - Ähnliche Themen

  • Wie gern wäre ich frei...

    Wie gern wäre ich frei...: Wie gern wäre ich frei... ... frei wie ein Vogel, der stolz durch die Lüfte segelt ... frei wie eine Katze, die Mäuse fängt und auf Bäume...
  • Ich würde dir so gerne vertrauen

    Ich würde dir so gerne vertrauen: Ich sitze am Feldrand und lausche dem säuselnden Wind. Alles ist still, nur der Wind singt ein leises Lied. Worüber er bloß singt? Über Liebe...
  • Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...

    Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...: Ich stehe neben eurem Gehege und werde zum sicher 1000. Mal gefragt, was ich an euch so toll finde und warum ausgerechnet euch? Was ist das...
  • Ich hätte gern jemanden...Aber nicht DICH!

    Ich hätte gern jemanden...Aber nicht DICH!: Ich muss abschließen. Ein Ende finden. Auch wenn viele Erklärungen ausstehen. Ich werde mich nicht mehr benutzen lassen. Das letzte Fünkchen Würde...
  • Welpe wär jetzt gern Rudelführer

    Welpe wär jetzt gern Rudelführer: Trishelle ist ein Jack Russel - Bernhardiner Weibchen, sie ist in der 12ten Woche, hat jetzt 2 von 3 Impfungen, als ich sie bekam war sie 6 Wochen...
  • Ähnliche Themen
  • Wie gern wäre ich frei...

    Wie gern wäre ich frei...: Wie gern wäre ich frei... ... frei wie ein Vogel, der stolz durch die Lüfte segelt ... frei wie eine Katze, die Mäuse fängt und auf Bäume...
  • Ich würde dir so gerne vertrauen

    Ich würde dir so gerne vertrauen: Ich sitze am Feldrand und lausche dem säuselnden Wind. Alles ist still, nur der Wind singt ein leises Lied. Worüber er bloß singt? Über Liebe...
  • Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...

    Schweineliebe - Warum ich meine Terroristen so gerne hab...: Ich stehe neben eurem Gehege und werde zum sicher 1000. Mal gefragt, was ich an euch so toll finde und warum ausgerechnet euch? Was ist das...
  • Ich hätte gern jemanden...Aber nicht DICH!

    Ich hätte gern jemanden...Aber nicht DICH!: Ich muss abschließen. Ein Ende finden. Auch wenn viele Erklärungen ausstehen. Ich werde mich nicht mehr benutzen lassen. Das letzte Fünkchen Würde...
  • Welpe wär jetzt gern Rudelführer

    Welpe wär jetzt gern Rudelführer: Trishelle ist ein Jack Russel - Bernhardiner Weibchen, sie ist in der 12ten Woche, hat jetzt 2 von 3 Impfungen, als ich sie bekam war sie 6 Wochen...