Futterchaos

Diskutiere Futterchaos im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Ich muss mich hier nur mal selbst schnell für verrückt erklären. 4 Aquarien und jedes mit einem eigenen Futterplan, abgestimmt auf die...
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Ich muss mich hier nur mal selbst schnell für verrückt erklären.
4 Aquarien und jedes mit einem eigenen Futterplan, abgestimmt auf die
Bewohner.
Nur heute sah das so aus:

Welse: Lebendfutter - Tubifex. Die Mögen die und können auch mal etwas Fett vertragen, außerdem halten sich die Würmer wochenlang als reserve und Beschäftigungstherapie.

Paros: Lebendfutter - weiße Mückenlarven. Man geht ja nur an Zappelfutter und an nichts, was am Boden ist.

Dornaugen: Lebendfütter - Enchyträen. Die Müssen dringend was auf die Gräten bekommen und seltsamerweise lieben die die.

Killis: Fastentag :mrgreen:
 
26.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
kenne ich, kenne ich...

momentan 4 besetzte becken, 4 becher mit futter.

Kafi: feiner krill (3stk), mückenlarven (schwarz oder weiß) 3stk
rutilans: Mülas (schwarz oder weiß), cyclops, ne hand voll schnecken für die helenas
schnecken: flocken, gemüse
großes becken: gemüse (tiefkühlwürfel), cyclops, mülas und krill, Welstabs und frisches gemüse

man will seinen fischlis ja das beste bieten ^^
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Danke, das beruhigt mich, ich bin wohl doch nicht so ganz irre.
 
Thema:

Futterchaos