Rattenhaltung - wir werden pausieren!

Diskutiere Rattenhaltung - wir werden pausieren! im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Seit fast 10 Jahren halten wir Ratten. Wir nahmen viele Notfallratten auf. Die meisten kamen krank und/oder verstört zu uns. 2 kamen trächtig zu...
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Seit fast 10 Jahren halten wir Ratten. Wir nahmen viele Notfallratten auf. Die meisten kamen krank und/oder verstört zu uns. 2 kamen trächtig zu uns. Von einer haben wir auch alle Babys behalten. Wir erlebten ganz viele schöne Dinge. Aber wir erlebten auch sehr viele Tierarztbesuche, vergossen unendlich viele
Tränen und trauern heute noch um jede bisher verstorbene Ratte.
Nun haben wir wieder 3 Jungs (dies mal auf ungeklärte Weise - Diagnosen blieben aus) verloren. Aktuell sind noch 3 Jungs da die hoffentlich noch viele Monate leben.
Wir haben entschieden das wir nach den 3 Jungs mit der Rattenhaltung pausieren. Uns wird der Alltag mit Ratten fehlen. Schließlich war die letzten 10 Jahre kein Tag ohne Ratten! Aber unsere Entscheidung steht! Bei aller Liebe zu den Rattis... wir können nervlich nicht mehr.
Lange Zeit sind sie immer alle gesund. Aber wird mal eine krank, folgen alle. Und dann gibt es kaum noch Pausen bezüglich den Krankheiten. Sind alle dann wieder gesund, fängt die erste wieder an. Und dann verliert man sie nach und nach... :(
Wir werden jedoch sicher in den nächsten Jahren wieder mit der Rattenhaltung anfangen. So ganz ohne Ratten wäre der Rest unseres Lebens unvorstellbar.
 
11.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
:056:
Ich kann sehr gut verstehen, wie Ihr Euch fühlt!
Auf 10 Jahre Rattenhaltung konnte ich es wegen meiner Allergie leider nicht bringen, wir haben gerade mal 1,5 Jahre Ratten und ca. 3 Jahre Mäuse geschafft...
Es ging uns jedes Mal so wie Euch - um jede Maus/Ratte haben wir Rotz und Wasser geheult... Und immer war irgendwas.... wir waren Stammgast bei der Tierärztin... mit den Mäusen war es noch extremer als mit den Ratten, aber von den Mäusen hatten wir auch ein paar mehr ;)

Ich kann das sehr gut verstehen, dass Ihr eine Pause braucht - aber dass Ihr dauerhaft nicht rattenlos sein wollt, kann ich auch verstehen...
Uns hat ja meine Allergie einen Strich durch die Rechnung gemacht, sonst hätten wir sicher immer noch Ratten und wahrscheinlich auch Mäuse...

Aber so haben wir jetzt seit 2 Jahren Katzen - und ganz ehrlich: Wir vermissen die Kleintierchen, aber wir sind froh, dass die Katzen langlebiger sind und wir nicht einen permanent von uns selbst angewärmten Sitz im Wartezimmer der TÄ haben.... Wenn ich so überlege - unsere Katzen sind jetzt so alt - das hätte keine Maus und fast keine Ratte geschafft.... und die Katzen sind jetzt gerade mal noch Jungspunde....
Das ist auch irgendwie "entspannend"....

Sorry, jetzt habe ich Deinen Blog vollgemüllt....

LG, seven
 
Thema:

Rattenhaltung - wir werden pausieren!