Gefährlich!?

Diskutiere Gefährlich!? im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hi und Hallo Mein zweiter Blogeintrag hilft gleich einem firstFreund:052:. Das Männliche Meerschweinchen von meinem Freund hat wegen seines...
Piggi

Piggi

Registriert seit
09.08.2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hi und Hallo

Mein zweiter Blogeintrag hilft gleich einem
Freund:052:.
Das Männliche Meerschweinchen von meinem Freund hat wegen seines Kohts
schon einen total verklebten hintern:?.


Was ist zu tun, oder ist das überhaupt nicht schlimm:eusa_think:?
 
15.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.593
Reaktionen
10
Schreib das bitte ins Unterforum des Meerschweinchens Bereichs.
Dies ist eine art Tagebuch, du wirst hier kaum antworten darauf bekommen.
Und wenn ich schon hier bin,das Meeri sollte schleunigst von einem Tierarzt untersucht werden.Normal is das auf keinenfall.

Lg
 
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
1.012
Reaktionen
0
Da kann ich nur Zustimmen, aber wenn man sich genauer über die Tiere informiert bzw das mal auf uns Menschen zurück schließt, wüsste man doch eigentlich, dass das nichts gutes heißt und man zum Ta gehen sollte.
Wenn wir Durchfall oder ähnliches haben gehts uns doch auch nicht gut und machen was dagegen
 
S

Silberfalke

Registriert seit
14.08.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Ich habe auch eine Meersau und glaube nicht das das schlimm ist oder?Kann doch vorkommen dass er sich in seinen Haufen setzt,ich würde ihn einfach mal sauber machen und wenn es wieder vorkommt zum Ta gehen aber nich gleich der kostet und der lacht dann einen aus wegen übergroße sorgen...Tu das was du für richtig hälst
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
@Silberfalke
Meerschweinchen hält man nicht alleine, denn diese sind Gruppentiere und verkümmern wenn sie alleine leben müssen.
Außerdem ist mit Durchfall nicht zu spaßen, solche Tiere sollten immer zum Tierarzt gebracht werden, denn unbehandelt geraten die Tiere schnell in Lebensgefahr.
Ein zu häufiger gang bei zweifel gibt es auch gar nicht, erst recht nicht bei so einem eindeutigem Symptom. ;)

Liebe Grüße
 
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
1.012
Reaktionen
0
@Amber

Silberfalke hat 2 Schweinchen.
Hab gestern schon mit ihm darüber geschrieben^^
 
Thema:

Gefährlich!?

Gefährlich!? - Ähnliche Themen

  • Motten im Tierfutter

    Motten im Tierfutter: Liebe Gemeinschaft, hatte schon einmal jemand ein Problem mit Motten im Tierfutter? Ich habe bei uns im Hundefutter von meiner Labradordame...
  • Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist

    Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist: Dem Tier geht es offensichtlich nicht gut. Ich bin aufgrund einer Anonce im Internet dazu gekommen die Kleine Mischlingshündin täglich...
  • Gefährliche Fresserei

    Gefährliche Fresserei: Unser Kopfabszess-/Zahnkaninchen "Karlchen" frisst und frisst und frisst. Darüber freuen wir uns sehr. Aber es nimmt gefährliche Ausmaße an...
  • "gefährlicher" Dobermann

    "gefährlicher" Dobermann: Anno 10.Juli 2010: Parvo ist nun entgültig überstanden und die Gefahr einer Darminvagination auch. Endlich nun darf es wieder richtig losgehen...
  • Ähnliche Themen
  • Motten im Tierfutter

    Motten im Tierfutter: Liebe Gemeinschaft, hatte schon einmal jemand ein Problem mit Motten im Tierfutter? Ich habe bei uns im Hundefutter von meiner Labradordame...
  • Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist

    Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist: Dem Tier geht es offensichtlich nicht gut. Ich bin aufgrund einer Anonce im Internet dazu gekommen die Kleine Mischlingshündin täglich...
  • Gefährliche Fresserei

    Gefährliche Fresserei: Unser Kopfabszess-/Zahnkaninchen "Karlchen" frisst und frisst und frisst. Darüber freuen wir uns sehr. Aber es nimmt gefährliche Ausmaße an...
  • "gefährlicher" Dobermann

    "gefährlicher" Dobermann: Anno 10.Juli 2010: Parvo ist nun entgültig überstanden und die Gefahr einer Darminvagination auch. Endlich nun darf es wieder richtig losgehen...