Ein TA- Besuch voller Erkenntnisse

Diskutiere Ein TA- Besuch voller Erkenntnisse im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Erkenntnis 1: Ich scheine zu nuscheln! TA- Helferin: Geben Sie mir doch noch einmal kurz die Namen Ihrer Hunde durch. Ich: Jerry und Hanna, bin...
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Erkenntnis 1: Ich scheine zu nuscheln!

TA- Helferin: Geben Sie mir doch noch einmal kurz die Namen Ihrer Hunde durch.
Ich: Jerry und Hanna, bin aber heute nur mit Jerry da.
Sie: Hanne?
Ich: Nein, Hanna.
Sie: Hanno?
Ich: Ne, Hanna.
Sie: Also doch Hanne?
Ich: Nein, sie heißt Hannaaaaaaaa mit a am Ende
Sie: Ah ok also Hannah mit a-h ja?
Ich: *facepalm* Ne, ohne h am Ende^^
Sie: Schreiben Sie es doch kurz selber mal auf
Ich: *denken on* guck halt in den Pc, ich bin hier ja nicht zum ersten Mal *denken off*

Erkenntnis 2: Es ist wie beim Hausarzt: Manche gehen einfach nur hin, um zu quatschen

fortgeschrittenes Gespräch mit älterer Dame Nr 1:
Ich: ... ja und er hat auch sehr schlechte Erfahrungen mit seinen bisherigen TAs gemacht, aber bei Herrn B. läuft es richtig gut und er kann jetzt sogar halbwegs ruhig auch mal auf dem Boden liegen.
Sie: Ja, wissen Sie, Ihr Hund ist tief in seiner Seele verletzt und deswegen traut er jetzt keinem TA mehr!
Ich: Naja, ich denke
eher, dass er keine Lust auf sein Cortisonspritzchen hat ;)
Sie: Nein nein, ich bin sicher, das stört ihn nicht, aber sein Vertrauen ist so abgrundtief zerstört, ich kenne das von meinen Hunden... bla bla bla ich rette Tiere bla bla bla alle Hunde kämpfen, kein Hund stirbt einfach so bla bla bla Züchter sind das Schlechteste auf der Welt und man sollte sie abschaffen bla bla bla unsere Mischlinge sind doch das einzig Wahre bla bla bla

Gespräch mit älterer Dame Nr. 2:

Sie: Ach, Ihr Hund sieht ja nett aus, was ist das denn für eine Rasse?
Ich: Ein Mischling.
Sie: Achja *leicht skeptischer Blick* Ich habe hier einen reinrassigen Spitz.
Ich: Ja sieht man, man sagt ihnen ja nach, dass sie arge Kläffer sind, ist Ihrer auch so einer?
Sie: Ja schon, aber das ist ok, er muss sich ja durchsetzen! Kann ihrer auch Bellen?
Ich: Ehm... ja oO

Was ist das bitte für eine Frage? Nein, mein Hund kann nicht bellen, er stammt von dem schwarzen Schnauzerfisch ab, die bekanntlich auch nicht bellen können -.-'

Erkenntis 3: Jeder Depp nennt sich Chi- Züchter

Ich komme ins Wartezimmer und habe den Fratz erst gar nicht gesehen. Ich setze mich hin und sehe in einem Handtuch einen m.E. völlig verwahrlosten kleinen Chi- Welpen. Vielleicht 5 Wochen, wenn es hoch kommt. Er war dürr, hatte dicke angeschwollene Augen, die er nicht auf bekam (angeblich von einer Erkältung, aber mir ist durchaus bewusst, wie sich bei Hunden eine Erkältung bemerkbar macht...) - um ehrlich zu sein, sah er aus wie Ren aus der Ren&Stimpy Show (die gruseligste "Kindersendung", die ich je gesehen hab Oo). Die Dame wurde gefragt, ob sie den Hund vom Züchter hat und ob alles ok wäre, er bewegt sich ja kaum. Neee, das sei ihr eigener Wurf und er wäre einfach der Kleinste aus dem Wurf, das wäre aber schon ok so. Sie wollte schon immer mal Welpen haben und beim Chi finde man ja immer Abnehmer

Mahlzeit - Am liebsten hätte ich einmal quer durchs Forum telefoniert und ihr das HundeUfo auf den Hals gehetzt - armes Tier...

Erkenntnis 4: Mein TA hat eine verflucht gute Menschenkenntnis!

Ich: ... das Problem ist, dass Jerry nach der Cortisonspritze fürchterlichen Hunger hat, er fiept Tag und Nacht, weil er fressen möchte.
Er: Das ist aber kein Hunger, sondern Appetit.
Ich: Kann man ihm da nicht irgendetwas geben, was bissi satt macht, ohne, dass er dick wird?
Er: Sein Appetit wird kaum zu stillen sein, dieses Cortison ist ein mistiges Zeug. Geben Sie ihm maximal ein wenig mehr Gemüse, aber nicht zu viel, bleiben Sie stark. Sagen Sie es vor allem auch den anderen in der Familie *zwinker* Ich glaube gerne, dass hier manche schwach werden, wenn sie das fiepen hören.
Ich: Naja, aber wenn sie ihm vielleicht ein wenig was geben, dann....
Er: Nein.
Ich: ...vielleicht ein paar Milchprodukte mehr...
Er. Neeee
Ich: Naja, aber...
Er: Nein.
Ich: Könnte man nicht...
Er: Neieeen!^^
Ich: *hmpf* Ja gut.


Soviel Erkenntnis in nur einer Stunde TA, ich bin begeistert^^
 
23.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Abgesehen davon, dass mir die Sache mit dem Chihuahua schon wieder fast die Sprache verschlagen hat und ich vollkommen deiner Meinung bin, was das Forentelefonat angeht, musste ich am Ende wirklich lachen. Danke dafür. ^^
Menschen sind schon seltsam. Vielleicht solltest du mit Jerry zur Therapie, damit seine verletzte Seele sich erholt und er das Bellen lernt. :mrgreen:
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Oh mensch Pewee,ich schliesse mich mina an,bis auf der Chi is das ja echt göttlich*G*

Und bleib ja Stark ;)
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
:) ah ich vermisse es schon beim TA zu arbeiten.

zu Spitz: den Witz mit schwarzen Schnauzerfisch der nicht bellen kann. Warum hast du es nicht gesagt? :D ich hätt dann die Reaktion gern gewusst.

zu Chi: ja weißt du denn nicht das jeder der Hündin hat, einmal züchten muss? die sind die tollsten und die schlausten und überhaupt :D

zu Cortison: kannst die Möhren drunter mischen, sätigt und macht nicht dick. ;)
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Göttlich, Pewee. :lol: (bis auf den Chi - was soll man sagen :roll:)

Du hast mein oller Tag gerettet :mrgreen:
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
13
Danke Pewee

Du hast mir heute meinen Arbeitstag versüßt. Dein bericht war, trotz der Chi_Sache *Zähne in die Tischplatte rammt* sehr amüsant zu lesen :D
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Also meine Mäuse haben ja nun wirklich keine Alltagsnamen, aber komischerweise musste ich bisher selten buchstabieren und dann wurde es auch brav richtig aufgeschrieben. Vielleicht solltest du deinen Hunden etwas kompliziertere Namen geben :mrgreen:

Ansonsten, köstlich *kicher*.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Oh Pewee das ist ja göttlich :D
Also auch bis auf die Sache mit dem Chi.. Armer Hund, aber mir fehlen die richtigen Worte grad..
Ich bin froh das ich einen Rüden habe, so muss ich nicht züchten :D:D *ironie off*
Danke fürs schreiben, auch meinen Tag hat das mehr als bereichert :)

LG
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
1
Herrlich! :D
Pewee, das wäre für mich wieder was, wo ich mich stundenlang drüber aufgeregt hätte.
Gerade von der ersten Tante treffe ich ständig neue, ich kann es mir soooo gut vorstellen. Und die mit dem Welpen, ohjee... ich sag lieber nichts dazu, solche wird wird es immer wieder geben, einfach traurig.

Wir hatten letztens mal überlegt wie es wäre mal ein Buch über diese verschiedenen Hundehalter-Typen zu schreiben, wäre sicher lustig.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Pah hab ich mir doch gedacht, dass ihr das lustig findet, wie ich mich mit solchen Leuten rumschlagen muss *g*

Natürlich bleibe ich stark, ein wenig Gemüse werde ich Jerry trotzdem geben lassen, sonst weint meine Mutter noch hehe

Tayet: Das dachte ich mir auch, aber mir fiel der Spruch erst so spät ein, ich war auf die Frage einfach nicht vorbereitet :D Wie war das? Schlagfertig ist, was einem auf dem Heimweg einfällt? Hätte ja schlecht zurückfahren können: Hey SIE! Neeee, mein Hund ist ein schwarzer Schnauzenfisch! Jaaa da gucken se :mrgreen: Nur weil er ein Mischling ist, kann er nicht bellen, wie ein preisgekrönter Spitz oder wie? *lach*

Henni, hast recht. Meine nächsten Tiere bekommen einfach Adelsnamen, dann können sie sich direkt 10 Namen notieren *g*

Fini, bei dem Buch mache ich auf jeden Fall mit. Diese Tanten habe ich auch öfter um mich herum *lach* Gerne auch diese selbsternannten Hundetrainer, die dann ihre Trainingsmethoden an meinen Hunden ausprobieren wollen :roll:
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Bis auf die Geschichte mit dem Chi fand auch ich deine Anekdoten sehr amüsant:mrgreen:

Erinnert mich irgendwie an unsere Tierklinik zu der wir seit geschlagenen 15 Jahren gehen. Und immer noch muß ich, zwar nicht die meiner Tiere, aber meinen eigenen Nachnamen bustabieren, obwohl der nun wirklich nicht schwer ist und ich garantiert keine Wolldecke beim sprechen im Mund habe.

Solch seltsamen Gespräche mit anderen Tierhalten kenne ich auch zur Genüge. Inzwischen versuche ich so desinteressiert wie nur möglich zu tun um eben solchen Gesprächen auszuweichen. Lediglich mein tiefes, zischendes Einatmen ist hin und wieder zu hören wenn ein Hund mit Halter das Wartezimmer betritt, wo der Hund so breit wie er lang ist. Und wenn dann an der Anmeldung vorher zu hören ist:

Arzthelferin: Ja Frau XYZ, dann wollen wir ihren Liebling mal wiegen. Er sieht schon ein recht gut genährt aus.
Frauchen: Nene, das sieht nur so aus wegen dem vielen Fell. Den müssen sie mal nass sehen, da sieht er aus wie eine Bohnenstange.

Ich bin dann immer sehr gespannt wenn das Gespann das WZ betritt.

Dann geht es auf die Waage im Wartezimmer mit dem süßen Cockerchen.

Arzthelferin: Naja, 20 Kilo ist aber schon recht ordentlich, das kann nicht alles Fell sein.
Frauchen: Dann muß ihre Waage hier kaputt sein.
Arzthelferin: Mag sein Frau XYZ, besprechen sie das mal besser mit dem Doktor, der weiß was zu tun ist.

Man glaubt kaum wie oft sowas vorkommt und ich beiß mir in der Regel sowas von feste auf die Lippen damit ich nicht laut schallend loslache :005:
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
1
Pewee, diese selbsternannten Hundeexperten die einen ungefragt Tipps geben wollen kenne ich auch. Ich habe das Buch "Herrchenjahre" gelesen (seeehr lustig), dort drin werden solche Leute der Einfachheit halber alle Krause genannt, fiel mir gerade wieder ein. :D Ich sag auch nur noch, ohje schon wieder ein Krause.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Göttlich, herlich und was weis ich was noch alles. ich hab mich hier grad Köstlichst unterhalten mit deinem Post genial glaub ich steht noch net auf meiner Liste.

Off-Topic
Leider finde ich die wenigsten Blogs auch wieder um zu sehen was noch geschrieben wurde daher sorry webnn ich mich nimmer melde
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Pewee, eine meiner Mäuse hatte tatsächlich mal einen "Adelsnamen", das gute Tier hieß "Sir Kandis Bim Bam Bino von der Zuckerrübenweide". Leute die ich mag duften auch einfach Kandis zu ihm sagen :D
Im Wartezimmer hab ich eigentlich nie viel erlebt, bei Mäusen sind viele aber ziemlich neugierig und wollen gucken.
 
CryingDream

CryingDream

Registriert seit
28.09.2011
Beiträge
156
Reaktionen
0
Hach was wohl passiert wenn du Zwei Stunden beim TA gewesen Wärst =) Ich denke das wäre mehr als Lustig ;p
 
Thema:

Ein TA- Besuch voller Erkenntnisse

Ein TA- Besuch voller Erkenntnisse - Ähnliche Themen

  • Besuch im Tierheim der 2te

    Besuch im Tierheim der 2te: Eben kam der Anruf vom Tierheim. Mischa ist vermittelt. Ich kann euch garnicht sagen, wie sehr mich das freut! Wir waren Mittwoch nochmal dort...
  • Besuch im Tierheim

    Besuch im Tierheim: Huhu zusammen, Es steht fest, irgendwann zieht ein zweiter Hund ein. Das ich mit diesem Gedanken schon etwas länger spiele, wissen ja einige...
  • Unschöner Besuch beim Tierarzt :/

    Unschöner Besuch beim Tierarzt :/: Huhu, Fibi wurde heute geimpft, wir waren die ersten und mussten noch ein paar Minuten im Wartezimmer warten. Es klingelt und ein Mann, total...
  • Alltag mit meinem Welpen und den lieben Besuchern

    Alltag mit meinem Welpen und den lieben Besuchern: ... Tja wer kennt das als Hundehalter nicht ?! Man kriegt Besuch und Hund freut sich logischerweise und mag alle Begrüßen. Logo das der Besucher...
  • Mein erster Besuch im Tierheim

    Mein erster Besuch im Tierheim: Schon unglaublich, wie lange es dauern kann, bis man ein Tierheim zu Gesicht bekommt. Bei mir mussten erst 28 Jahre vergehen. Früher hatte ich...
  • Ähnliche Themen
  • Besuch im Tierheim der 2te

    Besuch im Tierheim der 2te: Eben kam der Anruf vom Tierheim. Mischa ist vermittelt. Ich kann euch garnicht sagen, wie sehr mich das freut! Wir waren Mittwoch nochmal dort...
  • Besuch im Tierheim

    Besuch im Tierheim: Huhu zusammen, Es steht fest, irgendwann zieht ein zweiter Hund ein. Das ich mit diesem Gedanken schon etwas länger spiele, wissen ja einige...
  • Unschöner Besuch beim Tierarzt :/

    Unschöner Besuch beim Tierarzt :/: Huhu, Fibi wurde heute geimpft, wir waren die ersten und mussten noch ein paar Minuten im Wartezimmer warten. Es klingelt und ein Mann, total...
  • Alltag mit meinem Welpen und den lieben Besuchern

    Alltag mit meinem Welpen und den lieben Besuchern: ... Tja wer kennt das als Hundehalter nicht ?! Man kriegt Besuch und Hund freut sich logischerweise und mag alle Begrüßen. Logo das der Besucher...
  • Mein erster Besuch im Tierheim

    Mein erster Besuch im Tierheim: Schon unglaublich, wie lange es dauern kann, bis man ein Tierheim zu Gesicht bekommt. Bei mir mussten erst 28 Jahre vergehen. Früher hatte ich...