Hengste

Diskutiere Hengste im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hallo.. was haltet ihr firstvon hengsten?? sollten sie hengste bleiben oder man sie schneiden lassen`?? lg Pferdeloverin
P

Pferdeloverin

Registriert seit
08.07.2011
Beiträge
291
Reaktionen
0
Hallo..
was haltet ihr
von hengsten??
sollten sie hengste bleiben oder man sie schneiden lassen`??

lg Pferdeloverin
 
29.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Kommt drauf an. Will man sie nicht reiten, können es Hengste bleiben. Aber ich finde, dass man Hengste nicht so super reiten kann, deshalb: Wenn geritten, dann Wallach.
 
animal101

animal101

Registriert seit
31.08.2011
Beiträge
77
Reaktionen
0
:eek:
ich finde es so wenn man einen Hengs reitet reitet man viel freier wenn man einen ausrit hat dann ist er besser drauf als HENGST! so ist man viel freier finde ich ich reite viel lieber auf Hengsten udn ich werde mienen sicher NIE zum wallachmachen xD
so ist meine antwort...aber das musst du wissen sie sind zm reiten eben so gut wie als ein wallach nur wenn sie ein Hengs bleiben dann...sind sie eben frischer also ein walach ist halt viel ruhiger..ich brauch was mit temperament underm hintern xD
etwas schneller udn pfiffiges...etwas mit..FEUER:)
 
P

Pferdeloverin

Registriert seit
08.07.2011
Beiträge
291
Reaktionen
0
:eek:
ich finde es so wenn man einen Hengs reitet reitet man viel freier wenn man einen ausrit hat dann ist er besser drauf als HENGST! so ist man viel freier finde ich ich reite viel lieber auf Hengsten udn ich werde mienen sicher NIE zum wallachmachen xD
so ist meine antwort...aber das musst du wissen sie sind zm reiten eben so gut wie als ein wallach nur wenn sie ein Hengs bleiben dann...sind sie eben frischer also ein walach ist halt viel ruhiger..ich brauch was mit temperament underm hintern xD
etwas schneller udn pfiffiges...etwas mit..FEUER:)
jaa so gehts mir auch ;)
aber es gibt ja auch temperamentvolle wallache ..
 
Fiorino

Fiorino

Registriert seit
27.11.2011
Beiträge
83
Reaktionen
0
also hengste kann man definitiv sehr gut reiten, genau wie wallache und stuten.
man kann auch nich sagen ja hengste sind schwer händelbar, das können auch stuten und wallache sein.
ich denke nichmal das sie um jeden preis temperamentvoller sind!
ich bin eine zeitlang einen zucht hengst geritten und der war unterm reiter ein wahrer traum. egal ob man hinter stuten geritten ist, er war ein echtes goldstück. ein hengst wie man sich ihn wünscht.
genauso gibt es aber auch die sorte an hengsten die das komplette gegenteil sind, z.b. der araber-jung hengst meiner reitlehrerin der ist extrem temperamentvoll und auch schwer händelbar. ich würde nicht sagen das man hengst unbedingt kastrieren muss. man kann sie genauso gut reiten, und man hat natürlich auch die möglichkeit sie als zucht hengst zu benutzen. muss aber jeder selber wissen.
 
Thema:

Hengste

Hengste - Ähnliche Themen

  • Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!

    Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!: Hallo . ich binn Traurig und zutiefst schockiert , wir haben immer über den Winter ein Hengst in Paddock . der schnappt sich immer den...
  • Hessenstute versteht sich nicht mit Shetty Hengst

    Hessenstute versteht sich nicht mit Shetty Hengst: Hallo, ich bin dringend auf der Suche nach Hilfe Seit April habe ich jetzt meine Hessenstute, kurz gesagt, sie stand voher in einem...
  • Ähnliche Themen
  • Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!

    Warum tust du mir das an ? Wir waren doch gute Freunde ?!: Hallo . ich binn Traurig und zutiefst schockiert , wir haben immer über den Winter ein Hengst in Paddock . der schnappt sich immer den...
  • Hessenstute versteht sich nicht mit Shetty Hengst

    Hessenstute versteht sich nicht mit Shetty Hengst: Hallo, ich bin dringend auf der Suche nach Hilfe Seit April habe ich jetzt meine Hessenstute, kurz gesagt, sie stand voher in einem...