Nun haben wir nur noch eine Ratte ...

Diskutiere Nun haben wir nur noch eine Ratte ... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; ...und bald keine mehr. Unser Casper musste auf Grund massiver Schwäche (wie es auch schon bei 4 seiner Brüder zuvor geschah) am 14.09.2011 über...
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
...und bald keine mehr.

Unser Casper musste auf Grund massiver Schwäche (wie es auch schon bei 4 seiner Brüder zuvor geschah) am 14.09.2011 über die Regenbogenbrücke geschickt werden. Casper konnte nichts mehr - nicht sitzen, nicht laufen, nicht trinken, nicht fressen - einfach nichts mehr... :(
Nun hat er so gekämpft und so viel
durch stehen müssen und musste letzten Endes doch zu früh gehen. *heul*

Morgen werde ich den Tierschutz kontaktieren. Wir hören nach ca. 10 Jahren vorerst mit unserer Rattenhaltung auf.
Der übrig gebliebene Elias soll nicht alleine bleiben. Wir werden versuchen ihn zu vermitteln.
Elias ist nun komplett verstört. Er lässt uns gar nicht mehr an sich heran und trauert scheinbar arg. Mir tut es in der Seele weh ihn so leiden zu sehen.

Hier im Forum wurde mir schon angedeutet wie schwer es sein wird, eine Ratte wie Elias zu vermitteln. Ich hoffe sehr das uns jemand vom Tierschutz schnellstens unterstützen kann.

Falls doch noch jemand ein Herz für einen alten, unkastrierten, aktuell scheuen Rattenbock hat und ihn zur Integration in ein bestehendes Rudel aufnehmen würde, würde ich mich sehr freuen.

Oje... mir fällt das pausieren von der Rattenhaltung schwerer als ich dachte. Aber es geht nicht anders. Es tut irgendwie verdammt weh zu wissen das wir jetzt bald keine Ratte mehr haben.
 
19.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Oje, das tut mir so leid. Ich würde euch ja so gerne helfen :( ich drücke euch ganz doll die Daumen, das ihr ein passendes Zuhause für den dicken bekommt. Vielleicht ziehen dann irgendwann, mit etwas Abstand zu jetzigen befinden, neue Nasen ein.

LG Debbi
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Hallo Debbi,

ganz sicher werden in besseren Zeiten wieder neue Rattis bei uns einziehen. :)
Wir waren sogar doch noch am überlegen ob wir nicht doch weiter machen und bei uns Ratten integrieren. Aber wir kamen zu dem Ergebnis das es auch abgesehen von der emotionalen Seite derzeit unmöglich ist. Wir haben für das letzte Rudel der Maßen TA-Kosten gehabt wie noch nie zuvor. All unsere Ersparnisse für eventuelle Op`s, Nottierarztbesuche, etc. sind aufgebraucht. Wir könnten weiteren Ratten derzeit keine medizinische Versorgung (wenn nötig) garantieren. Dementsprechend könnten wir die Verantwortung nicht tragen. Schweren Herzens müssen wir da vernünftig sein. :(

Es wird bestimmt schrecklich auf ein mal keine Ratten zu haben. Ca. 10 Jahre waren Ratten völlig in unserem Alltag inbegriffen. Gar auf Urlaube und längere Ausflüge (mit Übernachtungen) verzichteten wir völlig selbstverständlich weil wir zu große Sorgen um unsere Lieblinge hatten. Und nun haben wir bald keine Ratz mehr hier rum laufen. *seufz*
 
Thema:

Nun haben wir nur noch eine Ratte ...