Nur unschöne Gedanken..

Diskutiere Nur unschöne Gedanken.. im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; firstEs gibt gute und weniger gute Zeiten. Manchmal überwiegen die Guten. Manchmal nicht. Wie beneide ich manchmal die Menschen, die ein relativ...
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Es gibt gute und weniger gute Zeiten.
Manchmal überwiegen die Guten. Manchmal nicht.

Wie beneide ich manchmal die Menschen, die ein relativ konstantes Leben führen können.

Im Moment geht es mir nicht so gut.
Vielleicht sieht morgen schon wieder alles anders aus...

Positiv denken.
Mach das Beste aus allem.

Und was, wenn grade alles in einem drin blockiert ist und man das alles nicht mal will?! Geschweige denn umsetzen könnte?!

Ich hatte seit langem nicht mehr so viele selbstgefährdende Gedanken wie in diesem Jahr.

Kennt ihr das, wenn es seit Wochen drunter und drüber geht.
Wenn ihr überschwenglich alle Hoffnungen in einen Topf gepackt hattet und es alles irgendwie schaffen wollt.
Wenn ihr irgendwann erkennt, dass es nicht geht.
Wenn es von heute auf morgen still um euch wird und eure kleine Traumwelt am zerbrechen ist?

Ach... Vermutlich hatte jeder schon mal ähnliche Gefühle...

Das schwierige bei psychisch Kranken ist, dass ihre Psyche oftmals ihren eigenen Weg gehen will. Und dieser Weg ist Kontraproduktiv für das restliche Leben.
~§~
 
04.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Ich kenn das und ich verstehe Dich nur zu gut, ich bin auch gerade im Strudel der Gefühle gefangen und sehe mehr schwarz, weiß als farbe...
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Oh FixFoxyFan...
Ich hoffe sehr, dass du schnell wieder mehr Farbe sehen kannst.

Irgendwie wünscht man Niemanden, dass er seine -unschönen- Gedanken und Gefühle nachvollziehen kann... *seufz* ...auf der anderen Seite tut es auch gut zu wissen, dass man nicht komplett allein ist damit...
~§~
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Ich verstehe Dich, ich isolier mich lieber und will andere nicht damit lasten... Wer versteht schon meine Gefühle und meine Gedanken, wenn er nicht selbst davon betroffen kann... Wer versteht die Tränen, die er vorher nicht verstanden hat...Es ist nicht einfach und ich bin immer froh, wenn ich jemanden Treffe der genauso Probleme hat, oder zumindest ähnliche und diesen Schmerz und die Gedanken nachvollziehen kann
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Ja... Wobei man sich dann auch leicht gegenseitig runterzieht, wenn man nicht aufpasst... *seufz*
Aber es ist immer noch leichter zu ertragen, als wenn Menschen von Problemen erfahren, die sie nicht nachvollziehen können und dich dann dazu drängen, dass Thema zu wechseln und wieder fröhlich durch die Welt zu hüpfen - oder sich eben Hilfe suchen. -.-
~§~
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Genau das ist es, aber man kann sich auch gegenseitig aufbauen..aber mit dem Thema wechseln und schön brav auf heiter zu machen ist immer das "Beste" -.-
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Vor allem das 'einfachste'.
Ich hab immer das Gefühl, dass die Leute sich immer nur genervt und etwas hilflos fühlen, wenn es einem nicht so gut geht. Damit können sie nicht umgehen und dann versuchen sie auf biegen und brechen die Situation zu ändern. Und da liegt es am nahsten die 'traurige' Person zu meiden oder zu einer Happy-Hippo-Maske zu zwingen. *seufz*
Aber mal einfach nur 'da' zu sein und sich Zeit für die 'traurige Person' zu nehmen, schaffen die wenigsten denen es nicht auch (schon mal) so erging...
~§~
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Das stimmt, viele haben sich abgewendet, wo ich wirklich gehofft habe, dass sie mich verstehen und der einzige der mich wirklich verstanden hat, hat mit mir vorgestern Schlussgemacht und ich fühle mich total hilflos und würde gerade am liebsten fliehen...einfach weg

Mal abwägig vom Thema : Ich mag deine Homepage :)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Oh weh... *mal lieb in den Arm nehm*
Das klingt gar nicht schön.. :(
Da fasst man den Mut jemanden zu vertrauen und auf ihn zu bauen und steht kurze Zeit später ganz alleine da... :/

--
Wobei die Homepage inzwischen schon wieder so veraltet ist... *schande über mein haupt*
~§~
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Danke, ja das war schon hammerhart, aber irgendwie war es vorher zu sehen, zu großer Altersunterschied... ja mit der veralteten HP das kenn ich...;) Wir können auch Privat gerne mal die ein oder andere Nachricht schreiben, wenn du magst :)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Wobei das Alter nicht immer ein Hindernis sein muss. ;p
Und *lol* ..das selbe wars bei mir ja eigentlich... Nicht das Alter, aber die Entfernung, wodurch es von Anfang an eigentlich nur schwierig war... Aber man genießt diese Zeit... Man will es versuchen... Man hat so viel Hoffnung, dass alles klappt und ach...

Im Moment gehts drunter und drüber... Es ist so viel passiert... Aber solange man noch Beschäftigung hat, hat man kaum Zeit drüber nachzudenken... ...nun hab ich mal ein paar Tage weniger 'Programm' und es bricht alles auf einmal über mir zusammen..

Mal wieder...
Dabei müsste man sich doch auch irgendwann dran gewöhnt haben, oder?! :/
~§~
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Ja, eigentlich müsste man sich an alles gewöhnen, viell. tut man das auch bei einigen Sachen, aber irgendwann bricht es aus irgendeinem Grund wieder alles zusammen, besonders schlimm finde ich es immer, wenn ich alleine bin...es Richtung Winter geht und Dunkel ist... dann bricht bei mir ne richtige Melancholie auf...
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
DyingDream ich bin dreizehn und habe psychisch geschädigt wegen meinem Vater, ich fühl mich fast immer wie du, denn auch bei meinen Wünschen und Träumen hat niemand verständnis...Manchmal will ich einfach sterben, aber dann wache ich auf und denke: Da sind noch ein paar, die dich lieben, dein Freund, deine besten Freundinnen, deine Tiere. Dann fasse ich neuen Lebensmut und gehe halbwegs grade durch den Tag. Ich werde auch oft von Leuten angesprochen, ob ich magersüchtig sei und wenn ich was gegessen hab, fragen mich manche ob ich jetzt kot*en gehen würde....Es ist erniedrigend, aber es macht mich stark
lg
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
@FixFoxyFan
Ja, stimmt... Grade, wenn es wieder so lange dunkel und kalt ist, wird es bei mir auch oft schlimmer...
Manchmal reichen Kleinigkeiten und das 'Kartenhaus' fällt zusammen.. *seufz*

@LiaPfote
Bei mir fing das alles auch sehr früh an... Als ich 13 Jahre alt war ist dann auch noch mein Bruder gestorben, der für mich alles war. Es war keiner da... Und grade von gleichaltrigen Freunden kann man es nicht mal erwarten, dass da irgendwer für einen da ist. Das geht nicht in dem Alter und es ist noch viel schwieriger als einige Jahre später jemanden zum 'reden' zu finden.
Und all die Vorteile, die manche Leute haben, obwohl sie ncihts von einem wissen sind wirklich erniedrigend. Da stimme ich dir zu.
Auf der anderen Seite machen sie sich vielleicht auch -nur- Sorgen um dich.
Bleib tapfer!
~§~
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
@Lia, DyingDream und FiyFoxyFan
Fühlt euch gedrückt wenn ich möchtet.
Ich kenne es auch nur zu gut in diesem Gefühlschaos.
Ich lebe zu viel in der Zukunft. So oft hörte ich das schon von anderen.
Aber wennn ich das nicht täte, dann gäbe es mich, dann hätte ich schon längst versagt.
Wenn ich meine Mutter frage ob ich nicht in Ordnung bin, dann lacht sie, Aber irgentwas stimmt nicht mit mir.
Aber ich kann keine Hilfe erhoffen. Von wem denn?
Familie?
Als wenn die sich um mich kümmern würden. Die hacken nur an mir rum.
Freunde?
Bis vor kurzem dachte ich ich hätte welche aber wie sich herausgestellt hat bin ich und meine Meinung unwichtig.
Ich fühle mich allein und ungeliebt und wenn ich nicht an morgen denke, dann denke ich daran wie gerne ich das alles hier beenden würde und das sind auch keine besseren Gedanken.
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
@DyingDream: Dankeschön, du auch!
@Billie.Joe: Danke, fühl du dich auch gedrückt.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Ja... *seufz*
Ich glaube da geht es uns allen recht ähnlich...

Und irgendwie ist das doch traurig, dass so viele Menschen mit sich selbst 'allein gelassen' werden...

Ich meine inzwischen kommen häufiger mal Menschen und bieten an für mich da zu sein oder auch hier im Forum ist ja eigentlich immer jemand, der einem zuhören würde...
Aber wenn man erst mal einige Male enttäuscht wurde, ist es wahnsinnig schwer überhaupt irgendeine Hilfe zulassen zu können...
~§~
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Ja, das Forum hat mir sehr geholfen.
Wie sehr ich doch früher immer gehänselt wurde, nur weil ich geritten bin und Tiere gemocht habe. Aber das Forum hat mir gezigt das ich nicht der einzige bin, der so denkt. Und dass ich offen sagen kann dass ich viele Haustiere habe. Naja mittlerweile sind es ja nicht mehr so viele.
Manhcmal würde es reichen wenn mal jemand fragen würde "Wie gehts?" oder "Wie war dein Tag heute?".
Aber selbst davon kann ich nur träumen.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
*nick* und *seufz*
Wobei es beim letzteren auch noch immer drauf ankommt, wie das 'wie gehts' gefragt wird. Mitunter stellen die Leute lustig die Frage aber erwarten darauf eine kurze Antwort á la "gut und dir?"... Wenn du da dann mit einem "ach, weißt du..." nur anfängst weißt du, dass du gar nicht weiter sprechen brauchst, wenn du dessen Blick siehst. ><

Ah... Ich glaube, ich hatte viel zu häufig die 'falschen Menschen' um mich rum, dass ich so ne negative Einstellung inzwischen dem Ganzen gegenüber habe. ><
~§~
 
Thema:

Nur unschöne Gedanken..

Nur unschöne Gedanken.. - Ähnliche Themen

  • Unschöner Besuch beim Tierarzt :/

    Unschöner Besuch beim Tierarzt :/: Huhu, Fibi wurde heute geimpft, wir waren die ersten und mussten noch ein paar Minuten im Wartezimmer warten. Es klingelt und ein Mann, total...
  • Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen

    Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen: ///Vorab: Hier kommen auch ein paar Geschichten von Hunden die nicht so fröhlich und einfach hinzunehmen sind/// Ich möchte euch heute mal von...
  • Meine Gedanken

    Meine Gedanken: Warum können die Leute mir Sachen nicht einfach mal glauben? Warum können sie meine Gedanken nicht verstehen? Bin ich der einzige Mensch, der...
  • In Gedanken

    In Gedanken: "Ich glaube, ich habe mich in dich verliebt", sagte er und schaute sie liebevoll an. "Ist das die Wahrheit?", fragte sie vorsichtig. "Natürlich...
  • Gedanken-Netz

    Gedanken-Netz: Beinahe gänzliche Totenstille umgibt mich - nur das sanfte Schnaufen der Hunde umgibt mich wenn sie leise träumen. Wieder so ein tag...für die...
  • Ähnliche Themen
  • Unschöner Besuch beim Tierarzt :/

    Unschöner Besuch beim Tierarzt :/: Huhu, Fibi wurde heute geimpft, wir waren die ersten und mussten noch ein paar Minuten im Wartezimmer warten. Es klingelt und ein Mann, total...
  • Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen

    Kampfschmuser, Vorbilder und schreckliche Menschen: ///Vorab: Hier kommen auch ein paar Geschichten von Hunden die nicht so fröhlich und einfach hinzunehmen sind/// Ich möchte euch heute mal von...
  • Meine Gedanken

    Meine Gedanken: Warum können die Leute mir Sachen nicht einfach mal glauben? Warum können sie meine Gedanken nicht verstehen? Bin ich der einzige Mensch, der...
  • In Gedanken

    In Gedanken: "Ich glaube, ich habe mich in dich verliebt", sagte er und schaute sie liebevoll an. "Ist das die Wahrheit?", fragte sie vorsichtig. "Natürlich...
  • Gedanken-Netz

    Gedanken-Netz: Beinahe gänzliche Totenstille umgibt mich - nur das sanfte Schnaufen der Hunde umgibt mich wenn sie leise träumen. Wieder so ein tag...für die...