meine schwiegereltern machen mich krank!!

Diskutiere meine schwiegereltern machen mich krank!! im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Tut mir Leid aber ich muss mich irgendwo auskotzen. Ich habe extreme probleme mit meiner schwiegermutter.Sie kann mich nicht akzeptieren,trut...
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
Tut mir Leid aber ich muss mich irgendwo auskotzen.

Ich habe extreme probleme mit meiner schwiegermutter.Sie kann mich nicht akzeptieren,trut mir nichts zu,urteilt über mich,ignoriert meine ansichten und meinungen und überspielt das alles mit einem freundlichen grinsen.
Ich hasse es so behandelt zu werden,mich anzulügen,mir falsch ins gesicht zu lächeln obwohl sie mich nicht mag.....Nicht mal ihre Söhne kann sie liebe zeigen,keine umarmung,kein ich hab dich lieb,kein bin stolz
auf dich,keine lieben gesten.nur was man nicht alles schon tun hätte können,vorhaltungen,werden behandelt wie kleine buben und werden überhaupt nicht ernst genommen.nun sind beide brüder in ein haus gezogen,ich bereits schon seit einem jahr mit meinem freund,der bruder erst jetzt.allerdings mach ich mir große gedanken darüber ob wir hier überhaupt leben dürfen.sie meinten zwar das wir alles machen dürfen und bauen können,aber davon merken wir gar nix.entweder passt etwas nicht und sie mischen sich negativ ein oder grummeln im hintergrund.das haus gehört denn eltern der beiden und stand leer.ich habe sehr viele tiere,ratten,mäuse,katzen und seit kurzen mamas hund.und da haben sie auch probleme,weil der hund stinken würde,wären sie nicht so erfreut das wir jetzt einen hund haben...hallo?was geht es euch an?alles was wir tun wird in frage gestellt,als wären wir komplett doofe gestalten die nichts selber hinkriegen.sie interessieren sich nur ob man denn führerschein gemacht hat,alles andere ist ihnen schnurz egal...oh gott,mich nervt das sooooooooooo!Meine eltern behandeln meinen freund wie als wäre er ihr eigener sohn,sie sagen das sie ihn toll finden,mein vater sagt das er ihn lieb hat,meine mama das es ihr bub ist......warum sind manche leute so kalt und berechnend?warum haben sie kinder wenn sie sie nicht lieben können?warum ist das so?
 
19.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich kann dich sehr gut verstehen.
Mit meiner Schwiegermutter habe ich auch nicht grad das beste Verhältniss, aber sie wohnt über 300km weiter weg.
Mein Mann wurde von seinen "Eltern" adoptiert und man merkt auch das es nicht ihr eigenes Kind ist, denn zu ihren
leiblichen Kindern verhalten sie sich ganz anderst.
Mein Mann ist vor 8 Jahren zu mir runtergezogen und seit dem waren sie vielleicht 4x bei uns. Ihre Enkel kennen sie
so gut wie garnicht. Unser kleiner Sohn wurde siesen Monat 4 und Oma rief an um zu gratulieren was macht unser Kleiner
"Papa die Frau kenn ich nicht" und legt auf.
Immer ist sie nur am meckern auch was meinen Mann angeht und mich mag sie eh nicht das hab ich schon lange gemerkt.
Ich gratuliere ihr anscheinend nicht zum Geburtstag was überhaupt nicht stimmt sondern es sind sie die mir noch nie gratuliert haben.
Meine Eltern sind da auch so wie Deine und mein Mann hat einmal zu mir gesagt mein Papa sei für ihn nicht wie ein Schwiegervater sondern eher wie ein Vater.
Menschen sind eben unterschiedlich und meiner Mutter gehts mit ihren Schwiegereltern (meinen Großeltern) genauso, sind auch seltsame Menschen.
Solche Leute ändert man auch nicht, die sind einfach so.
 
M

Mädle

Registriert seit
01.04.2011
Beiträge
40
Reaktionen
0
Oh Smiley, das kenne ich auch. Wir haben sogar noch im Haus meiner Schwiegereltern gewohnt, als es dann ganz schlimm wurde. Ich habe dann ganz klar zu meinem Mann gesagt, entweder deine Mutter oder wir (ich und unser ältester Sohn). Sie hat es auch immer so gemacht, dass er nichts davon bemerkt hat und ich wurde fertig gemacht. Wir sind dann ganz schnell ausgezogen und ich habe etwa 2 Jahre gebraucht, bis ich sie mal zum Kaffee einladen konnte. Gott sei Dank ist sie aber nie ohne Einladung gekommen. Zwischenzeitlich haben wir nicht weit weg von den Schwiegereltern gebaut, unter meiner Bedingung: Unser Haushalt gehört UNS, ohne jede Einmischung. Seitdem mein Mann das klargestellt hat, funktioniert das auch. Ich wünsche Dir ein dickes Fell und viel Kraft und einen Partner, der ohne wenn und aber hinter Dir steht !!!
 
Thema:

meine schwiegereltern machen mich krank!!