Alles Jahre wieder: Mieze Rattenlos

Diskutiere Alles Jahre wieder: Mieze Rattenlos im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Eigentlich gehöre ich nicht zu denen, die Blogeinträge schreiben oder generell viel von sich selbst erzählen. Nun hoffe ich aber, dass hier...
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
Eigentlich gehöre ich nicht zu denen,
die Blogeinträge schreiben oder generell viel von sich selbst erzählen.
Nun hoffe ich aber, dass hier jemand ist,
der vielleicht ein nettes Wort für mich übrig hat oder gar versteht,
wie ich mich nun fühle.

Ich bin verliebt.
Unglücklich verliebt.
Alles begann im August 2009,
Damals war ich auf einem Trip,
bei dem ich alle möglichen Informationen zu Haltung aller möglichen Tierchen wie ein Schwamm in mir aufgesaugt habe.
Einige Tierchen haben mich fasziniert, Andere eher weniger.
Irgendwie kam es dann dazu, dass ich ein wenig mehr über Frettchen gelesen habe,
diese
Tiere aber soooo aufwändig in ihrer Haltung waren und ich den nötigen Platz keinesfalls bereitstellen konnte.
Irgendwo las ich dann "Frettchen sind wie Ratten, nur ein bisschen anderes!"

Ich hab mich also in einem Rattenforum angemeldet und da wars um mich geschehen. Ratten.
Ich fand alles toll an ihnen, auch die schlechten Seiten. Ich habe ewig viele Berichte über Nothilfen,
Animal Hoarding-Fälle und Tierheim-Geschichten gelesen und war so fasziniert von diesen Kleinen Flusen.

Nach einigen Gesprächen mit meinem Freund stand zwar das Platzproblem im Raum,
aber alles in allem hatte er nichts dagegen. (Wir haben damals sowieso unseren kleinen Zoo gegründet.)
Irgendwann interessierte er sich für Bartagamen und sein Freund hatte noch eine, die er unbedingt loswerden wollte.
Also haben wir mal eben für eine Stange Geld ein komplettes Terrarium gekauft und die Bartagame zu und geholt.

Ich dachte nun, dass ein Rattenkäfig nun ja auch nicht mehr auffallen würde und fragte wieder,
was denn nun mit Ratten sei.
Mein Freund war wohl mittlerweile schon so genervt von dem Thema,
dass er alle möglichen Gründe dafür suchte, dass in unserer Wohnung Ratten keinen Platz hätte.

Weihnachten 2009 gab es also keine Ratten für mich.
(Ich wollte sie mir selbst zu Weihnachten schenken ;))
Weihnachten 2010 gab es aus den selben Gründen ebenfalls keine Ratten.

Weihnachten 2011 kommt alles mal wieder hoch.
Die langen, tränenreichen Diskussionen mit meinem Freund, der Gedanke "Dann zieh ich aus!",
der Kloß im Hals, Die Freude, wenn ich hier in den Rattenthreads lese, der Neid darauf, dass ich nicht darf.

Klingt nun wahrscheinlich total dämlich, sich wegen sowas so einen Stress zu machen, aber mir bedeutet es wirklich was. :angel:

Euch Allen,
Vor allem Euch Rattenhaltern (Gebt ihnen einen Weihnachtsdrops von mir!) wünsche ich ein fröhliche Weihnachten. :049:
 
24.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Dein Freund darf Bartagamen, du aber keine Ratten? Das finde ich unfair... nicht super. :( Schon traurig sowas. Und ich verstehe dich schon sehr gut, mir bedeuten Ratten auch soviel, aber ich darf eben keine. Zumindest nicht bei meinen Eltern *seufz*
 
Thema:

Alles Jahre wieder: Mieze Rattenlos

Alles Jahre wieder: Mieze Rattenlos - Ähnliche Themen

  • Schon 6 Jahre alt

    Schon 6 Jahre alt: Nun ist mein Jasper schon 6 Jahre alt. Kanns kaum glauben :uups: Kann mich noch daran erinnern als wir ihn endlich abgeholt haben :uups: So...
  • 2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür

    2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür: 2 Jahre war ich nicht mehr hier. 2 Jahre in denen mir sehr, sehr viel wiederfahren ist und eigentlich finde ich da gar keinen so rechten Beginn...
  • Ein Jahr ist es her..

    Ein Jahr ist es her..: Genau vor einem Jahr habe ich meine beiden- Juma & Morle- bekommen. Damals lachte die Sonne, es war ein schöner Tag, heute, nunja ihr seht es...
  • 5 Jahre, die Zeit rennt

    5 Jahre, die Zeit rennt: Seit heute sind es genau 5 Jahre wo ich hier angemeldet bin Wahnsinn! Das ist knapp ein virtel meines Lebens :shock: Und ich bereue keine...
  • Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre

    Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre: Hallo ihr Lieben..., Ich habe folgendes Anliegen: Mein Hund (Chihuahua, 3 Jahre, Rüde) ist seid einiger Zeit sehr Aggressiv anderen Leuten und...
  • Ähnliche Themen
  • Schon 6 Jahre alt

    Schon 6 Jahre alt: Nun ist mein Jasper schon 6 Jahre alt. Kanns kaum glauben :uups: Kann mich noch daran erinnern als wir ihn endlich abgeholt haben :uups: So...
  • 2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür

    2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür: 2 Jahre war ich nicht mehr hier. 2 Jahre in denen mir sehr, sehr viel wiederfahren ist und eigentlich finde ich da gar keinen so rechten Beginn...
  • Ein Jahr ist es her..

    Ein Jahr ist es her..: Genau vor einem Jahr habe ich meine beiden- Juma & Morle- bekommen. Damals lachte die Sonne, es war ein schöner Tag, heute, nunja ihr seht es...
  • 5 Jahre, die Zeit rennt

    5 Jahre, die Zeit rennt: Seit heute sind es genau 5 Jahre wo ich hier angemeldet bin Wahnsinn! Das ist knapp ein virtel meines Lebens :shock: Und ich bereue keine...
  • Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre

    Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre: Hallo ihr Lieben..., Ich habe folgendes Anliegen: Mein Hund (Chihuahua, 3 Jahre, Rüde) ist seid einiger Zeit sehr Aggressiv anderen Leuten und...