Nie wieder ohne Hund.....

Diskutiere Nie wieder ohne Hund..... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hallo an alle, die diesen Blog lesen werden. Ich werde einfach mal meine Gedanken aufschreiben.... Ich möchte nie wieder ohne einen Hund sein...
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Hallo an alle, die diesen Blog lesen werden.
Ich werde einfach mal meine Gedanken aufschreiben....

Ich möchte nie wieder ohne einen Hund sein.
Ich bin mit Hunden groß geworden. Als ich 10 Jahre alt war, wurde unser Timmy eingeschläfert.
Nach langem Bitten habe ich mit 13 meine Bonny bekommen, leider musste sie viel zu früh von uns gehen.

Nach für mich endlos langen Jahren, habe ich nun wieder zwei Hunde.

Erst war es nur Simba, doch als ich Luna auf der Straße gefunden, mit der Flasche groß gezogen habe,
wusste ich ok, nun hast du zwei Hunde.

Ich kann mir ein Leben ohne Hunde nicht mehr vorstellen.

Ich weiß es wird schwer, wenn ich im März mit den beiden zurück nach Deutschland gehen werde.
Wir müssen irgendwie eine Wohnung finden, was teils ohne Hund ja schon nicht einfach ist. Aber ich weiß, dass wir das schaffen.

Es wird nicht ganz einfach die beiden an das Leben in Deutschland zu gewöhnen, vor allem Simba hat leider ein paar Ängste, aber wir arbeiten dran und das schaffen wir!

Ich will eine Ausbildung machen, auch da wird uns eine lösung für einfallen.

Es werden vieleicht schwere Zeiten auf uns zu kommen, alles ist noch sehr unklar, wie es weiter geht. Aber solange wir zusammen sind, werden wir alles schaffen. Davon bin ich Überzeugt!

Die beiden geben mir so viel Kraft und halt. Sind immer für mich da. Ich werde immer für sie da sein. Egal was kommt.

Sie sind so dankbar, dass ich sie "gerettet" habe, dass ich ihnen Führung und Liebe schenke!

Ich habe damals bei Bonny einige fehler gemacht, ich war jung und wusste es nicht anders. Heute würden mir solche Fehler nicht nochmal passieren.

Simba und Luna, danke das es euch gibt, dass ihr für mich da seit und wir hoffentlich noch eine sehr lange Zeit zusammen haben werden!
Bonny, ich hoffe dir geht es gut, da wo du nun bist! Ich denke total oft an dich und ich hoffe du weißt, dass Simba und Luna dich nie ersetzen können. Du warst ein toller Hund und ich werde dich nie vergessen und dich immer lieben!
 
26.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Hallo,
ich denke viele kennen das Gefühl. Ich selbst habe Jamie, mein erster Hund, mit 13 bekommen und sie hat viele kleine Baustellen, heute noch. Aber alles in allem bin ich zufrieden. ich mag gar nicht daran denken, wenn ich sie verlassen muss.
Aber eins steht auch für mich fest. Nie mehr ohne hündischen Beistand!

LG Billie
 
L

luzifer01

Registriert seit
23.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
ich wollte erst kein hund mehr haben,weil meine hündin an krebs gestorben ist,und meine kinder haben mich ein schäferhundwelpen geschenkt und so klein wie das tier auch ist es tröstet schon ein hinweg
 
fewyn

fewyn

Registriert seit
09.10.2011
Beiträge
306
Reaktionen
0
Deine Einstellung gefällt mir:clap:
 
Thema:

Nie wieder ohne Hund.....

Nie wieder ohne Hund..... - Ähnliche Themen

  • Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen

    Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen: Hallo Ich war am Mittwoch schön mit Sookie spazieren und merkte auf einmal erneut ein Brennen in der Brust und ein ziehen in den Armen, was neu...
  • Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt

    Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt: Mein Traum war immer, ein eigenes Pferd, erfolgreich Turniere reiten und durchs Gelände fetzen. Meine Eltern haben mir das reiten immer verboten...
  • Es gab nie einen Grund, zu verzeihen

    Es gab nie einen Grund, zu verzeihen: "Verlass mich nicht, bleib hier." Meine Augen füllen sich mit Tränen. "Komm wieder her, nimm mich noch einmal in den Arm." Ich spüre den...
  • Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert...

    Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert...: Da glaubt man "Sowas passiert hier nicht", da denkt man "Hier im Kaff ist so wenig los, da passiert eh nix". Falsch gedacht! Ich kam eben heim und...
  • "Das hat er noch nie gemacht!"

    "Das hat er noch nie gemacht!": Ich dachte immer, dass mich der oben genannte Satz NIE erreichen würde. Zu stark ist er klischee behaftet. Aber nein, auch ich wurde gestern Opfer...
  • Ähnliche Themen
  • Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen

    Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen: Hallo Ich war am Mittwoch schön mit Sookie spazieren und merkte auf einmal erneut ein Brennen in der Brust und ein ziehen in den Armen, was neu...
  • Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt

    Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt: Mein Traum war immer, ein eigenes Pferd, erfolgreich Turniere reiten und durchs Gelände fetzen. Meine Eltern haben mir das reiten immer verboten...
  • Es gab nie einen Grund, zu verzeihen

    Es gab nie einen Grund, zu verzeihen: "Verlass mich nicht, bleib hier." Meine Augen füllen sich mit Tränen. "Komm wieder her, nimm mich noch einmal in den Arm." Ich spüre den...
  • Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert...

    Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert...: Da glaubt man "Sowas passiert hier nicht", da denkt man "Hier im Kaff ist so wenig los, da passiert eh nix". Falsch gedacht! Ich kam eben heim und...
  • "Das hat er noch nie gemacht!"

    "Das hat er noch nie gemacht!": Ich dachte immer, dass mich der oben genannte Satz NIE erreichen würde. Zu stark ist er klischee behaftet. Aber nein, auch ich wurde gestern Opfer...