Rückblick auf mein Jahr 2011

Diskutiere Rückblick auf mein Jahr 2011 im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Huhu zusammen, ich sitze momentan zuhause mit eine Magen Darm Grippe. Was macht man mit soviel Zeit? Natürlich, man zerbricht sich den Kopf. Grade...
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Huhu zusammen,
ich sitze momentan zuhause mit eine Magen Darm Grippe. Was macht man mit soviel Zeit? Natürlich, man zerbricht sich den Kopf. Grade zum Jahreswechsel, der nun bald ansteht, werde ich immer etwas melancholisch.:roll: Dabei gibt es eigentlich nur wenig Grund dazu:mrgreen:

Wie war mein Jahr? Tja, ich hab es geschafft. 15Kg hab ich abgenommen und ich bin mächtig stolz auf mich. Ich kann wieder in den Spiegel gucken ohne mit den Kopf zu schütteln. Shoppen macht wieder Spaß - ein schönes Gefühl!
Als Stress- und Gelegenheitsraucher habe ich im ganzen Jahr 2011 nicht einmal zu einer Zigarette gegriffen, dass hab ich 2012 auch nicht vor.

Aber das schönste an meinem Jahr war wohl, dass ich meine Liebe wieder gefunden habe. Nach über 8 Jahren Beziehung, war die Luft raus. Am Anfang des Jahres war ich so verzeifelt und wusste nicht wie es weiter gehen sollte. So eine lange Zeit schmeißt man nicht einfach weg nur weil man sich nicht mehr im klaren ist, ob das alles wirklich das Wahre. Dank, einiger Ereignisse in unserem Leben hab ich wieder erkannt wie wichtig mir mein Freund ist und das
es auf der ganzen weiten Welt keinen Mann gibt der wohl besser zu mir passt.
Ich bin nicht unbedingt sie einfachst Person und er nimmt mich bedinungslos so wie ich bin mit all meinen Macken, vielleicht sollte ich dann auch Anfangen ihn so zunehmen wie er ist und genau das tue ich jetzt auch für die nächsten 100 Jahre. Ich bin so Dankbar das ich mich dafür entschieden haben, nicht alles hin zu werfen. Ich hätte es bitterlich bereut.

Im meinem Job hat sich auch einiges verändert. Zwei meiner Kollegen sind leider sehr, sehr krank geworden und so wurde ich versetzt um die Lücke etwas auf zu fangen. Ich hatte Anfangs so Angst davor. Nun merke ich, wie gut es mir tut und ich mich ein Stück weit selbst verwirklichen kann. Es ist nicht mein Traumjob und wird es auch nie sein, aber fürs erste reicht es...
Ach ja... nach fünf Jahren Zeitverträgen habe ich dieses Jahr meinen Festvertrag unterschrieben:004: Auch nicht schlecht!

Leider hat mein Jahr nicht nur positiven Seiten. Ich habe mich nach über 12 Jahren aktiven Tierschutz zurück gezogen. Ich musste mir schweren Herzen eingestehen, das der sogannte Tierschutz nicht mit meiner Philosophie vereinbar ist. Ich habe den glauben daran verloren und werde es mehr oder weniger oberflächlich unterstützen.

Das war mein Jahr, aber zu mir gehören natürlich meine Fellnasen:mrgreen:

Mit Malou läuft es so super wie noch nie. Ich bin so stolz auf meine Maus. Wir haben einen Weg gefunden und es klappt. Da hat sich der ganze Stress doch gelohnt:eusa_doh: Beim Trailen sind wir nach nicht einmal einem Jahr in der Fortgeschrittenen Gruppe und es klappt super. Es klappt so gut mit ihr, das der Wunsch nach einem zweiten Hund konkreter wird. Aber momentan genieß ich einfach die Zeit mir ihr, es eilt nicht. Wir haben alle Zeit der Welt:roll:

Ich hab mich entschieden meine Hasis abzugeben. Es fällt mir unheimlich schwer, noch nie hat mich eines meiner Tiere so verlassen. Aber es ist das beste für sie, schließlich soll nicht irgendwann einer alleine sein. Das passende Zuhause hab ich allerdings noch nicht gefunden.

Mein Jahr fing nicht so schön an, wa meine rattis betrifft. Am 8.1 musste ich meine June gehen lassen. Sie wurde 3 Jahre alt und es war der richtige Zeitpunkt. Für sie zog mein siamnäschen Dino. Es dauerte eine Weile, aber irgendwann brach das Eis.
Meine Lana starb ganz unerwartet mit grade mal einem Jahr am 19.8- viel zu früh, sie war noch viel zu jung für diesen Weg.
Nur einen Monat später am 14.9 verließ mich mein Liebling Eddi. Es war knappe zwei Jahre alt und mir fällt der Abschied bis heute unheimlich schwer. Da ich nun zwei Plätze frei hatte zogen im Oktober zwei neue Mädels Sookey und Enie ein, die mittlerweile bei meinem eigentlichen Rudel leben.

Das war es eigentlich was mir grade so durch den Kopf geistern. Ich möchte mich nochmal bei ein paar Menschen hier bedanken. Die mich hier immer wieder zum Lachen bringen und mich aufmuntern wenn ich mal wieder ein weing am jammern bin. Schön, dass es euch gibt!

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sich dieses ellenlangen Text mit meinen emotionalen Müll durch liest, aber dass ist nicht wichtig. Ich wollte es nur mal los werden:004:

Ich muss jetzt nur noch den ganzen Weihnachtskram überstehen (ich finde Weihnachten überings ziemlich doof) und dann geht es ab in ein neues Jahr....
 
09.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Klingt, als wäre das Jahr 2011 für dich größtenteils ein gutes Jahr gewesen :) Nur weiter so machen in 2012!
Gute Besserung dir, Fee weiß gerade genau, wie du dich fühlst ;)
 
Thema:

Rückblick auf mein Jahr 2011

Rückblick auf mein Jahr 2011 - Ähnliche Themen

  • Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*

    Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*: So............ Ja, langsam neigt sich auch dieses Jahr wieder einem Ende zu... Die meisten Sachen mit den Hunden sind durch, andere kommen...
  • Rückblick

    Rückblick: Soo. Da ich lang keinen Blogeintrag geschrieben habe, schreib ch jetzt einen 8-) 2010 war eine Berg und Talfahrt. Von Anfang an, konnte ich...
  • Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen

    Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen: Gedanklicher Rückblick Im Grunde genommen war bei uns das Jahr recht erfolgreich, obwohl wir relativ wenig gemacht haben. Tacka hat die...
  • Ähnliche Themen
  • Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*

    Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*: So............ Ja, langsam neigt sich auch dieses Jahr wieder einem Ende zu... Die meisten Sachen mit den Hunden sind durch, andere kommen...
  • Rückblick

    Rückblick: Soo. Da ich lang keinen Blogeintrag geschrieben habe, schreib ch jetzt einen 8-) 2010 war eine Berg und Talfahrt. Von Anfang an, konnte ich...
  • Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen

    Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen: Gedanklicher Rückblick Im Grunde genommen war bei uns das Jahr recht erfolgreich, obwohl wir relativ wenig gemacht haben. Tacka hat die...