Ich habe Bella aufgegeben

Diskutiere Ich habe Bella aufgegeben im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Tja, es ist nun doch passiert. Das was ich nie gedacht hätte. Ich habe Bella aufgegeben. Wir haben kein Verbot bekommen sie zu holen, sondern ich...
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.333
Reaktionen
13
Tja, es ist nun doch passiert. Das was ich nie gedacht hätte. Ich habe Bella aufgegeben. Wir haben kein Verbot bekommen sie zu holen, sondern ich habe gesagt, dass es keinen Sinn mehr macht. Ich halte es einfach nicht mehr aus teilweise bis zu 10 Minuten bei Wind und Wetter (und die letzten Wochen stürmt und regnet und hagelt es dauernd) vor der Tür zu stehen bis mal jemand öffnet. Es macht mich krank, dass ich ständig
außen rum laufen muss um an deren Fenster zu hämmern, damit ich bemerkt werde, denn ich fühle mich wie ein Eindringling in die Privatsphäre. Bei Tochter und Sohn hat man ständig das Gefühl, dass man nervt. Dabei gehe ich mit deren Hund, kümmere mich so gut es geht um Bella, nehme ihnen Arbeit ab und doch kriegt man selten wenigstens ein Lächeln von denen. Hinzu kommt, dass ich mir so Mühe gebe, mit Bella das Fahrrad fahren angefangen habe, mit dem Bürsten etc., aber von da wird einem immer alles zerstört. Seit einiger Zeit sitzt Bella jetzt zu 90% obendrein noch im Bench. Ich kann es nicht mehr sehen.
Ich würde vielleicht durchhalten, weil die Meisten bestimmt jetzt sagen:"Das ist doch alles nicht so schlimm, dass man aufgeben muss." Ist es eventuell auch nicht, aber mir geht es eh nicht gut, ich habe einfach keine Kraft mehr. Ich fang bei der kleinsten Kleinigkeit an zu heulen, ich hab Probleme aufzustehen um irgendwas zu machen, ich bin einfach saft- und kraftlos.
Nun müssen Marley und ich lernen ohne Bella zu leben. Das wird auch nicht gerade spaßig.
Gut, der Mann hat gesagt: "Da reden wir nochmal drüber", aber das kenn ich schon, das wird eh vergessen.
Wo ich ohne Bella noch Kraft hernehmen soll weiß ich auch noch nicht, aber ihr Anhang frisst zu viel Kraft. Ich pack es einfach nicht mehr.
Und wieder mal versagt.
 
10.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo Barcelos.
Nein- Du hast nicht versagt.
Du hast einfach, wie du schon geschrieben hast, keine Kraft (mehr).
Und das ist auch einfach nicht deine Aufgabe dich für einen Hund kaputt zu machen der dir nicht selbst gehört.
Versteh mich bitte nicht falsch, ich will dich auf keinen Fall angreifen.
Aber so, wie du geschrieben hast, hast du sehr,sehr viel für die Familie und auch für Bella getan.
Und das bedeutet nicht das du versagt hast.
Du bist nicht schuld an Bellas Misere.
Das haben sich andere Menschen zuzuschreiben. Ihre Besitzer, die eigentlich das machen MÜSSEN was du getan hast.
Du hast nicht versagt.
Du bist nur an deine (menschlichen) Grenzen gekommen. Das kennt sicher jeder von uns.
Mach dich nicht selbst fertig.
So wie ich dich beim Lesen mitbekommen habe bist du ein toller Mensch der sehr um die Tiere besorgt ist.
Aber lass dich nicht ausnutzen.
Ich hoffe es geht dir bald wieder besser.
Lass dich drücken wenn du magst.

LG
Schatti
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.333
Reaktionen
13
Doch, irgendwo hab ich versagt. Vielleicht ist es menschlich und normal an seine Grenzen zu kommen, vielleicht sind manche Dinge einfach nicht mein "Job", ABER ich hätte Bella nie die Ansätze eines "normalen" Hundelebens zeigen dürfen. Draußen wird sie langsam aber sicher zu ner Vollkatastrophe. Ob das an mir (die gehört jetzt mir und da darf nix und niemand in die Nähe) liegt oder daran, dass sie jetzt noch mehr allein ist als früher - das weiß ich nicht. Beides ist möglich. Punkt 1 spielt auf jeden Fall auch ne Rolle. Aber bei uns im Haus, da wurde sie langsam zu nem "normalen" Hund. Okay, der Tisch war weiterhin nicht immer vor ihr sicher, aber ich erinnere mich noch gut an die Zeiten wo sie mit nem Kauknochen oder nem Rinderohr oder so nichts anfangen konnte. Jetzt verschlingt sie so was schneller als Marley. Oder Ball oder dergleichen - was soll ich mit so was? Inzwischen spielt sie ab und an ein wenig damit (wenn Marley es denn zuläßt). Und gestern nachmittag, da war ich so was von gerührt. Marley bringt ja immer das Stoffi (oder was anderes) zu ihr hin und hält es ihr unter die Nase "Spiel mit mir". Gestern hat sie das Stoffi genommen und ist damit zu Marley gegangen und hat es ihm unter die Nase gehalten. Das war so schön! Aber heute früh stand ich wieder vor der Tür und.................ach man, ich liebe Bella doch so sehr und nach nur einem halben Tag nicht sehen fehlt sie mir. Aber ich hab sie eben von weitem gesehen wie sie auf dem Hof rumgesprungen ist. Ihr wird es hoffentlich leichter fallen als Marley und mir (Marley hat sich heut morgen geweigert ohne sie spazieren zu gehen) und vielleicht kommt ja doch noch was von dem Vater. Wer weiß!

Aber ich danke Dir sehr für Deinen Zuspruch.
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.953
Reaktionen
0
Barcelos,

du hast mit Sicherheit nichts falsch gemacht.
Du wirst ein "Opfer" der Tierhaltungsbedingungen und -angewohnheiten des Dorfes (Landes) in dem ihr wohnt.

Aber wie ich dir schonmal gesagt habe... das eigentliche Opfer ist Bella. Die Besitzer kümmern sich nicht und denen ist es auch egal, ob du dich kümmerst.
Ich nehme an mit Bench meinst du einen Zwinger? Sitzt Bella jetzt 90% des Tages im Zwinger?
Du erzähltest anfangs, dass Bella immer strohmert und du Angst hast, dass dsie von irgendeinem Rüden aus dem Dorf gedeckt wird.
Ich gehe davon aus, dass die Besitzer Bella damit vom strohmern abhalten wollen.

Aber man steckt nicht drin... du hast so viel Arbeit, Liebe, Enthusiasmus.. ach.. ich weiss eigentlich nicht wirklich, was ich dir schreiben soll....

Fühle dich gedrückt. Ich kann deine Entscheidung, deine Trauer und deine Enttäuschung soo gut verstehen.
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.333
Reaktionen
13
Nein ein Bench ist kein Zwinger. Über einen geräumigen Zwinger würde ich mich ja schon fast freuen. Ein Bench ist eine Box, wo man z.B. den Hund im Auto transportiert (heißt das auf deutsch dann Transportbox?). Sie hat zwar die größte Größe, aber wirklich Platz hat sie da drin natürlich trotzdem nicht. Der Bench steht in einem Raum der an das Haus angrenzt, so ne Art Schuppen/Garage.
Ja sie ist jetzt so viel eingesperrt, weil sie nicht stromern soll, was ja an sich gut ist. Nur Bella darf nicht ins Haus und seit der Sohn diesen Raum zum Basteln nutzt ist sie ständig in dem Bench und nicht nur in dem Raum, wo sie sich wenigstens etwas bewegen konnte.
Klar, ist das allein in dem Raum gesperrt sein auch nicht der Bringer, aber besser als allein in dem Raum in dem Bench.
Na ja, wir wollen vielleicht doch den ersten Schritt machen und um einen "Termin" für eine "Besprechung" bitten. Denn ich bin eben beim Spaziergang so ohne Bella halb verrückt gewesen. 1. fehlt sie mir so sehr, 2. fehlt sie Marley, 3. mach ich mir Gedanken ob und wenn ja wann einer sie raus lässt usw. Vielleicht findet sich ja ne Lösung, denn der Vater mag Bella und ist der Einzige, der sich wirklich ein bissel für sie interessiert. Ihm fällt ja auch auf, wenn sie frisch gebürstet ist (oder vom Friseur kam) usw.
Eine richtig doofe Situation. Ohne sie kann ich nicht und mit ihrem Anhang werd ich auch wahnsinnig. :roll:
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Huhu :(

Ich möchte garnicht viel dazu sagen, ich kann das natürlich nicht nachvollziehen was du da grade durch machst.
Ich möchte dir aber ganz viel Kraft für die nächste Zeit wünschen.

*knuddel*
 
Thema:

Ich habe Bella aufgegeben

Ich habe Bella aufgegeben - Ähnliche Themen

  • Alles Gute Bella

    Alles Gute Bella: Ich wünsche Dir, meine kleine Prinzessin, von Herzen alles Gute zum Geburtstag! Heute wirst Du 5 Jahre alt und ich bin froh, dass Du eben schon...
  • Sorry ! - wir sind wieder da ! (=

    Sorry ! - wir sind wieder da ! (=: Sorry ! - wir sind wieder da ! (= Entschuldigt, dass ich die letzten Monate nichts von mir und den Hasen hören ließ. Ich hatte viele Private...
  • Bella wird neugieriger

    Bella wird neugieriger: Bella wird neugieriger Heute einen letzten Blog nur über Bella. Denn wie ihr wisst, werden Bella & Felix am Samstag, den 18. Dezember...
  • Bella & Ihr Ball

    Bella & Ihr Ball: Hallo ihr Lieben Was tut der Freund denn alles, wenn Mal die Frau nicht da ist? Genau ! Er "spielt" mit unserer Bella bzw. animiert sie. Ob sie...
  • Bilder Up Date von Bella

    Bilder Up Date von Bella: Hey ihr Lieben Paten =) Zur Zeit gibt es nicht viel zu erzählen/schreiben von Bella und Felix. Einzigst zu sagen ist, dass Felix' Kastra jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Alles Gute Bella

    Alles Gute Bella: Ich wünsche Dir, meine kleine Prinzessin, von Herzen alles Gute zum Geburtstag! Heute wirst Du 5 Jahre alt und ich bin froh, dass Du eben schon...
  • Sorry ! - wir sind wieder da ! (=

    Sorry ! - wir sind wieder da ! (=: Sorry ! - wir sind wieder da ! (= Entschuldigt, dass ich die letzten Monate nichts von mir und den Hasen hören ließ. Ich hatte viele Private...
  • Bella wird neugieriger

    Bella wird neugieriger: Bella wird neugieriger Heute einen letzten Blog nur über Bella. Denn wie ihr wisst, werden Bella & Felix am Samstag, den 18. Dezember...
  • Bella & Ihr Ball

    Bella & Ihr Ball: Hallo ihr Lieben Was tut der Freund denn alles, wenn Mal die Frau nicht da ist? Genau ! Er "spielt" mit unserer Bella bzw. animiert sie. Ob sie...
  • Bilder Up Date von Bella

    Bilder Up Date von Bella: Hey ihr Lieben Paten =) Zur Zeit gibt es nicht viel zu erzählen/schreiben von Bella und Felix. Einzigst zu sagen ist, dass Felix' Kastra jetzt...