Wie viel sich verändert hat...

Diskutiere Wie viel sich verändert hat... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Früher gab es ein beliebtes, offenes, freundliches, liebes Mädchen, das unter der Trennung seiner Eltern litt. Aber sie litt im Stillen. Auf der...
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Früher gab es ein beliebtes, offenes, freundliches, liebes Mädchen, das unter der Trennung seiner Eltern litt. Aber sie litt im Stillen.
Auf der Grundschule hatte sie eigentlich ein perfektes Leben-abgesehen von der Trennung ihrer Eltern. Doch dann kam sie auf die weiterführende Schule, sie sah in ihrer Klasse zwei Mädchen, die gemobbt wurden. Sie wollte ihnen helfen, konnte das nicht länger ansehen. Und sie half ihnen. Deswegen wurde sie von allen Anderen gemobbt. Sie wurde verschlossen, etwas kalt gegenüber anderen Menschen und sie war allein.
Doch in den zwei Mädchen fand sie Freundinnen und sie dachte, dass nun alles wieder gut wäre-aber
es war nicht so. Das eine Mädchen schloss aber Freundschaft mit denen, die sie einst gemobbt hatten. Und begann über das nun verschlossene Mädchen zu lästern. Und wieder fühlte sie sich allein, sie dachte, dass genau dieses Mädchen ihre allerbeste Freundin gewesen war-sie hatte ihr alles anvertraut.
Und wieder fühlte sie sich allein, nicht einmal das andere Mädchen wollte mit ihr zu tun haben. Ihre Tage verbrachte sie im Garten, bei ihren Kaninchen. Das waren ihre einzigen Freunde.
Trotzdem lud sie diese Mädchen zu ihrem Geburtstag ein-sie wollte dazu gehören. Und sie taten so, als würde sie es, aber es war nicht so. Immer noch wurde gelästert und gespottet. Sie ertrug es. Doch irgendwann brach alles aus ihr heraus, sie konnte nicht mehr, sie war am Ende. Wieder einmal waren es nur die Tiere, die sie verstanden, die ihre Tränen auffingen und sie trösteten. Das Mädchen begann jedem zu misstrauen, den sie kennenlernte.
Und trotzdem lud sie wieder alle Mädchen zu ihrem Geburtstag ein. Sie schloss wieder Freundschaft, lebte für ihre Freundinnen und wurde bitter enttäuscht und hintergangen.
Dann nach der bitteren Zeit fand sie endlich Freunde, aber waren es wirklich Freunde fürs Leben?
Nein, sie hielten nicht zu ihr und das Mädchen stand wieder allein da. Doch jetzt weiß sie, dass es nicht wichtig ist, beliebt zu sein. Sie hat jetzt eine beste Freundin-die kann nicht reden, nur schnauben, wiehern, stupsen und treu sein. Doch das ist genug. Sie macht das Mädchen glücklich. Zu einem neuen Menschen. Die beiden lieben sich über alles. Nach all den Tiefen im Leben, in diesen 13 Jahren, nach dieser Zeit, hat sie einen Hafen gefunden. Jemanden, der sie bedingunglos liebt.
Das ist mein Leben, es hat sich viel verändert und ich bin letztendlich froh darüber, vielleicht hätte ich dann einen anderen Weg gewählt und Embla nie kennengelernt.
 
29.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Du hast Recht.
Solange du glücklich bist musst du keine menschlichen Freunde haben.
Wenn Embla die Quelle deines Glücks ist, dann ist das so wunderbar schön...

Auch wenn ich mir ein Leben ohne meine Freunde nicht mehr vorstellen kann, glaube ich, dich zu verstehen...und ich bewundere dich.
Du bist so stark und scheust nicht zurück, dazu zu stehen, dass deine beste Freundin eben etwas 'anders' ist.

Und sie wird dich nie im Stich lassen, du kannst dich zu 100% auf sie verlassen - und damit bist du all den anderen Mädchen sogar ziemlich überlegen.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Wunderschön geschrieben & so wahr.
Ich hoffe du wirst ab sofort nur glücklich sein.
Ich kann dich auch soo verstehen, meine Tiere sind auch wie meine besten Freunde von denen ich nur wenige habe.
Ich wünsche dir nur alles Gute, dass du immer glücklich bist.
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Dankeschön ihr Beiden. Ich wünsche euch auch alles Gute.
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Hallo,
ich finde es schön, dass es dir wieder gut geht.
Ich hoffe, dass das so bleibt :)

LG Billie
 
Thema:

Wie viel sich verändert hat...