Pferdekauf in Spanien... "Irgendwie muss man ganz schon viel Papierkram machen"

Diskutiere Pferdekauf in Spanien... "Irgendwie muss man ganz schon viel Papierkram machen" im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Fuer die die es interessiert, kann ich euch mal erzaehlen, wie der Pferdekauf hier so ablaeuft. Also wir kennen das ja alle so aus Deutschland...
Tchucki

Tchucki

Registriert seit
07.03.2012
Beiträge
210
Reaktionen
0
Fuer die die es interessiert, kann ich euch mal erzaehlen, wie der Pferdekauf hier so ablaeuft.

Also wir kennen das ja alle so aus Deutschland.
Man findet ein Pferd, welches mich interessiert.
Man setzt sich mit dem Besitzer in Kontakt und schaut sich das Pferdchen an bzw reitet es auch Probe.
Ggf kann man das Pferd auch eine zeitlang Probereiten.
Dann faellt die Endscheidung...-Man moechte das Pferd kaufen.
Soweit so gut, also wird ein Kaufvertrag gemacht, alle Papiere werden
uebergeben und das Pferd kann in den Haenger und mit nach Hause genommen werden.
Wenn man will, kann man den Pass auf den neuen Besitzer umschreiben lassen, ist aber kein muss


Hier laeuft es ein wenig anders, vor allem mit mehr Papierkram.
Der Anfang ist gleich, man findet ein Pferd und schaut es sich an bzw reitet es Probe.
Dann Endscheidet man sich fuer ein Pferdchen, macht einen Kaufvertrag und dann gehts los.
Wenn man hier ein Pferd transportieren will, braucht man eine Transportlicenz.
Diese kann aber nur auf den neuen Besitzer ausgestellt werden und man benoetigt natuerlich den Pass des Pferdes.
Also muss man auch erstmal den Pass des Pferdes auf den neuen Besitzer umgeschrieben werden.
So kann vom Tag des Kaufvertrags bis zum Transport 3 - 4 Tage vergehen.
Wenn man Pferdehaltung auf seiner Finca betreibt oder einen Reitstall besitzt, hat man ein Buch dieses heisst "Libro Registro de explotacion equina" dort stehen alle Angaben der Finca.
Davon muessen dann Kopien, des alten Stalls und des neuen Stalls, mit einer Kopie des Kaufvertrags, der Pferdepass und kopien der Ausweise an die zustaendige Behoerte uebergeben werden. Die bearbeiten das sofort und man bekommt die Transportgenehmigung. Der Haenger mit dem das Pferd transportiert wird, muss desinfiziert werden und ein Tierarzt muss bescheinigen, dass man das richtige Pferd verlaed.
Also alles etwas kompizierter und ich hoffe das "meine" Papiere heute endlich gemacht werden
 
17.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Thema:

Pferdekauf in Spanien... "Irgendwie muss man ganz schon viel Papierkram machen"

Pferdekauf in Spanien... "Irgendwie muss man ganz schon viel Papierkram machen" - Ähnliche Themen

  • Mein Spastenkind - oder die Geschichte, die irgendwie Schicksal war...

    Mein Spastenkind - oder die Geschichte, die irgendwie Schicksal war...: ...heute will ich ein paar Worte an meinen Stummelbubi richten. 2012 schon wollte ich einen zweiten Podenco adoptieren. Bekommen habe ich Sonny...
  • Pferdekauf, mein Gott bin ich aufgeregt.

    Pferdekauf, mein Gott bin ich aufgeregt.: Heute ist es soweit, wir schauen unser ausgewaehltest Zweitpferd endlich live an. Es ist ein 2 jaehriger Wallach. Nachdem die Besitzerin so nett...
  • Kleiner "Spanier" reist das erste Mal in den Schnee

    Kleiner "Spanier" reist das erste Mal in den Schnee: Hola! Ich heisse Monster bin ein kleiner Terrier-Mix, 7 Monate alt und verreise morgen das 1. Mal! Da ich bisher nur 24 Grad und Sonne kenne...
  • Aussie Orakel: Sieg für Holland!

    Aussie Orakel: Sieg für Holland!: So, es ist soweit :mrgreen: Kira hat sich entschieden. Sie hat für das WM Finale den Sieg für Holland voraus gesagt. Viele andere Tiere haben ja...
  • Spanien....

    Spanien....: nun ist es zwar schon länger her aber ich wollte mal über meinen austausch schreiben mein austausch ging in den norden spaniens ich machte mir...
  • Spanien.... - Ähnliche Themen

  • Mein Spastenkind - oder die Geschichte, die irgendwie Schicksal war...

    Mein Spastenkind - oder die Geschichte, die irgendwie Schicksal war...: ...heute will ich ein paar Worte an meinen Stummelbubi richten. 2012 schon wollte ich einen zweiten Podenco adoptieren. Bekommen habe ich Sonny...
  • Pferdekauf, mein Gott bin ich aufgeregt.

    Pferdekauf, mein Gott bin ich aufgeregt.: Heute ist es soweit, wir schauen unser ausgewaehltest Zweitpferd endlich live an. Es ist ein 2 jaehriger Wallach. Nachdem die Besitzerin so nett...
  • Kleiner "Spanier" reist das erste Mal in den Schnee

    Kleiner "Spanier" reist das erste Mal in den Schnee: Hola! Ich heisse Monster bin ein kleiner Terrier-Mix, 7 Monate alt und verreise morgen das 1. Mal! Da ich bisher nur 24 Grad und Sonne kenne...
  • Aussie Orakel: Sieg für Holland!

    Aussie Orakel: Sieg für Holland!: So, es ist soweit :mrgreen: Kira hat sich entschieden. Sie hat für das WM Finale den Sieg für Holland voraus gesagt. Viele andere Tiere haben ja...
  • Spanien....

    Spanien....: nun ist es zwar schon länger her aber ich wollte mal über meinen austausch schreiben mein austausch ging in den norden spaniens ich machte mir...