Die "Hunde-Schwangerschaft"

Diskutiere Die "Hunde-Schwangerschaft" im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; firstNein bevor ihr jetzt den Titel falsch versteht: mein Hund ist nicht schwanger. Ich fand diesen Titel einfach nur passend für meinen Blog. Wer...
Coma85

Coma85

Registriert seit
06.04.2012
Beiträge
41
Reaktionen
0
Nein bevor ihr jetzt den Titel falsch versteht: mein Hund ist nicht schwanger.
Ich fand diesen Titel einfach nur passend für meinen Blog.
Wer das Programm von Martin Rütter kennt weiss vielleicht wovon ich rede.
Frauchen möchte gerne einen Hund haben und die Zeit bis er dann endlich da ist wird dann auch Schwangerschaft genannt.
Frauchen entwickelt da wie bei einem Menschen Baby Mama-Gefühle und einen regelrechten Nestbautrieb.
Um die Zeit etwas zu verkürzen und da ich sehr gerne schreibe möchte ich diesen Blog anfangen um meine Gedanken ein wenig festzuhalten und mit euch anderen Hunde-Menschen (Nicht-Hundemenschen sind auch herzlich eingeladen) meine Gedanken zu teilen.

Ich habe jetzt noch circa ein Jahr Zeit um mich auf mein allererstes eigenes Hundebaby vorzubereiten. Fachbücher zu lesen, die Erstlingsausstattung zu kaufen und natürlich das allerwichtigste: das perfekte Hundebaby für unsere Familie zu finden.

Wir, das sind mein Mann (ein Nicht-Hundemensch :mrgreen:),meine kleine Tochter (die hoffentlich auf die Mama kommt was Hundeliebe angeht) und meine Wenigkeit.
Vor einigen Wochen haben wir mit der Suche nach einer geeigneten Rasse angefangen, was sich schwieriger gestalten sollte als anfangs gedacht.
Nach endlos langen Diskussionen war mein Traum vom meinem eigenen Labrador leider geplatzt. :(
Zu groß, die Wohnung ist zu klein, das Auto das wir für den Hund bräuchten wäre zu teuer waren die Argumente meines Mannes.
Nun gut, Frauchen stellt ihren Traumhund erstmal hinten an, froh darüber das Mann überhaupt dem Hundethema eine Chance gibt. Es sollte also eine kleinere Hunderasse werden. Da ich kein Fan von Schosshündchen oder Terriern bin machte die Suche nicht leichter.
Ich stieß dann bei meiner Suche auf eine andere Rasse die mich sehr beeindruckte: ELO.
Vom Aussehen und der Wesensbeschreibung genau das was wir gesucht hatten. Sogar meinem Mann gefiel die Rasse.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Nun bin ich also schwanger: mit einem Elo.
Der Gedanke gefällt mir :mrgreen:
Doch nun folgt der nächste Teil der Überzeugungsarbeit: Erkläre einem Nicht-Hundemenschen das ein Hund eine konsequente Erziehung und Beschäftigung braucht und das sowas auch Geld kostet. Da bringt es Frauchen leider nichts wenn nur sie allein die Bücher über Erziehung liest. Und das Beschäftigung nicht nur heisst: einmal mit den Block zu gehen und mal Ball zu werfen.
Sondern das ein Hund, wie ein Menschenkind in den Kindergarten (damit ist die Welpenspielstunde gemeint ;) ) und zur Schule gehen sollte um was fürs spätere Leben zu lernen.
Die Vorstellung das ich dann auch noch mit dem Hund Hundesport machen will bringt ihn immer noch zum schmunzeln. Was daran liegen mag das ich sonst nie Sport mache. Als er dann auch noch was von DogDancing hörte fiel er komplett vom Glauben ab. Ich weiss nicht was er sich darunter vorgestellt hat: wahrscheinlich Hebefiguren a la Johnny&Baby aus Dirty Dancing :lol:

Erkläre ihm dann bitte auch mal das ein Hund (anders als eine Katze -> mit denen mein Mann groß geworden ist....JAAAA ich lebe mit einem Katzenmenschen zusammen) ein Familienmitglied ist und das er am liebsten da schläft wo der Rest seines Rudels schläft. :shock:
SCHOCK!!!!! Auch als ich ihm erklärte das ich auch keinen Hund im Bett haben möchte (jaa ich teile mein Bett sehr ungerne :mrgreen:) schien er alles andere als begeistert. Und dass das neben dem Bett schlafen unbedingt die ersten Wochen notwendig sei damit ich merke wann der Hund mal raus muss zum Pipi machen. Und das er danach wenn er "trocken" ist ja schlafen kann wo er letztendlich will, ausser wie gesagt im Bett :lol:

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

In wenigen Monaten werden wir uns dann also mit einer Züchterin hier aus der Nähe in Verbindung setzen und einen Termin ausmachen. Mich interessiert wirklich brennend wie die Hunde in LIVE wohl sind. Ich hoffe das sich dann mit diesem Gespräch entscheidet ob wir einen Hund bekommen oder nicht, obwohl ich jetzt nichts wüsste was dagegen sprechen sollte. :eusa_think:
Mein Mann verdient nicht schlecht, ich bin tagsüber zuhause und der Hund wäre so gut wie nie alleine, wir haben einen großen Garten wo er mit der Kleinen spielen kann oder mit dem Nachbarshund und Wald und Feld sind in unmittelbarer Nähe.
Wenn dann also alles klappt beginnt das tollste: Erstlingsausstattung kaufen :eusa_dance:
Das Phänomen ist wohl bei allen Eltern (egal ob von Mensch oder Tier :mrgreen:) das gleiche: man kann an nichts vorbei gehen ohne es zu kaufen. Ich als Mutter kann da ein Lied von singen. :eusa_whistle: Hier noch ein Spielzeug, da ein Halsband, da noch eine Hundedecke und weiss der Geier was. Kein Wunder das es immer heisst ein Hund sei nicht billig. :roll:


Ich mache dann mal Schluss für heute. Das Menschenbaby muss nämlich gleich ins Bett :lol::lol:
Hoffe euch hat mein Blog gefallen :)



Bitte auf einer Leserliche grösse und Schrift achten.


 
20.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
willi79

willi79

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7.477
Reaktionen
0
Wirklich sehr unterhaltsam geschrieben ;)
ich hoffe da kommt noch was?

Boomer lebt nun seit fast 8Monaten bei uns und fast aber auch nur fast beginnt mein Mann ein "Hundemensch" zuwerden:D
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ja wirklich schön geschrieben :)
Ich war damals auch schwanger. Und als ich Welpe-Maxi dann geholt habe kam noch fast der Milcheinschuss ;)
Genieß die Zeit.
Es macht so viel Spaß durch Läden zu streifen und Zubehör zu kaufen.
Es macht Spaß alles einzurichten, alles vorzubereiten.
Dann irgendwann die Tage rückwärts zu zählen.
Und ja wenn der Hund dann da ist, macht es auch Spaß sich nachts um 3 im Nachthemd vor die Tür zu stellen um auf den See zu warten.
Auch im Winter, dann nur eben im Morgenmantel :)
Ich drück die Daumen und freu mich auf Berichte
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Toll geschrieben.
Wir sind hier alles Hundemenschen, auch wenn wir momentan keinen haben, was sich bald ändert, hoffentlich.
Viel Spaß beim Kauf der Erstaustattung:mrgreen:
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.127
Reaktionen
408
"Hundeschwangerschaften" sind super:)
Hast du wirklich sehr schön beschrieben ;)
Dein Mann wird bestimmt auch noch ein bisschen verhundemenscht:p
Falls es dich interessiert: Ich bekomme im August einen kleinen Elo. Kann dir dann ja Erfahrungsberichte zukommen lassen:)
 
Coma85

Coma85

Registriert seit
06.04.2012
Beiträge
41
Reaktionen
0
"Hundeschwangerschaften" sind super:)
Hast du wirklich sehr schön beschrieben ;)
Dein Mann wird bestimmt auch noch ein bisschen verhundemenscht:p
Falls es dich interessiert: Ich bekomme im August einen kleinen Elo. Kann dir dann ja Erfahrungsberichte zukommen lassen:)
Oh das wäre super :)
Was für einen möchtest du denn?? Rüde, Weibchen? Glatt oder Rau?
 
Thema:

Die "Hunde-Schwangerschaft"

Die "Hunde-Schwangerschaft" - Ähnliche Themen

  • Die "Hunde-Schwangerschaft - Teil 2"

    Die "Hunde-Schwangerschaft - Teil 2": Und wie ich es mal wieder hasse..... das leidige Thema was ich in meiner "Mensch-Schwangerschaft" schon hatte geht nun in meiner...
  • Hund von der besten Freundin geklaut

    Hund von der besten Freundin geklaut: Hallo, ich habe ein Problem der Hund meiner Freundin haben wir vor ca ein und halb Jahren zu ihrer besten Freundin gegeben durch andere Probleme...
  • Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....

    Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....: :shock: Wusstet ihre, dass der beste Freund eines Menschen der Hund sein kann?
  • Den Hund besser unter Kontrolle halten?

    Den Hund besser unter Kontrolle halten?: Ihr Hund DEUTET Ihr Mienenspiel, Ihre Körpersprache und die Betonung Ihrer Worte - und kombiniert. Stimmen Ihre Haltung und Ihre Gesten nicht...
  • Hund hört nicht ohne Leine

    Hund hört nicht ohne Leine: Hey Leute... :039: Ich habe mir vor 2 Monaten einen Pitbull-Mix geholt. (Rüde, unkastriert - falls das eine Rolle spielt). Er war kein Welpe mehr...
  • Ähnliche Themen
  • Die "Hunde-Schwangerschaft - Teil 2"

    Die "Hunde-Schwangerschaft - Teil 2": Und wie ich es mal wieder hasse..... das leidige Thema was ich in meiner "Mensch-Schwangerschaft" schon hatte geht nun in meiner...
  • Hund von der besten Freundin geklaut

    Hund von der besten Freundin geklaut: Hallo, ich habe ein Problem der Hund meiner Freundin haben wir vor ca ein und halb Jahren zu ihrer besten Freundin gegeben durch andere Probleme...
  • Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....

    Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen....: :shock: Wusstet ihre, dass der beste Freund eines Menschen der Hund sein kann?
  • Den Hund besser unter Kontrolle halten?

    Den Hund besser unter Kontrolle halten?: Ihr Hund DEUTET Ihr Mienenspiel, Ihre Körpersprache und die Betonung Ihrer Worte - und kombiniert. Stimmen Ihre Haltung und Ihre Gesten nicht...
  • Hund hört nicht ohne Leine

    Hund hört nicht ohne Leine: Hey Leute... :039: Ich habe mir vor 2 Monaten einen Pitbull-Mix geholt. (Rüde, unkastriert - falls das eine Rolle spielt). Er war kein Welpe mehr...