Puh!. . .

Diskutiere Puh!. . . im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Anstrengendes WE! Angefangen hat alles mit dem Freitag, also ich nicht nur ein katastrophales 3jähriges mit meinem Freund gefeiert habe, sondern...
Beeinh

Beeinh

Registriert seit
05.03.2012
Beiträge
376
Reaktionen
0
Anstrengendes WE!
Angefangen hat alles mit dem Freitag, also ich nicht nur ein katastrophales 3jähriges mit meinem Freund gefeiert habe, sondern auch noch ein kleines Notfellchen aufgenommen habe.
Meine Mutter muss sich bei Bekannten ja ziemlich oft beschwert haben, dass ihre Tochter so "eklige Ratten" hat und die sind ja nervig und stinken etc. . . Mütter halt ;)
Jedenfalls kam am Freitag Nachmittag eine SMS von meiner Mutter mit der Nachricht: "Komm mal schnell heim, NOTFALL!" ich bin natürlich vom schlimmsten ausgegangen, da es
meinem Vater ja in letzter Zeit nicht gut geht und war natürlich sofort auf dem Heimweg, um schnell zu erfahren was denn los ist! ABER: meinem Vater ging es (zum Glück!) gut, auch sonst war da nichts, aber auch wirklich gar nichts, was nach einem Notfall aussah! Stattdessen steht meine Mutter mit einer Bekannten und deren (doofen, nervigen, jüngeren) Tochter und einem Schuhkarton, ich dachte nur so HÄ?
Die Situation war aber schnell geklärt: Tochter (die ja eh dumm wie Brot ist) hat sich einfach so eine Ratte gekauft, da sie sowas cool fand, obwohl sich ihre Mutter gegen diese Art von Kleintieren deutlich ausgesprochen hat! 1 Woche lang musste die arme kleine Nase in dem Schuhkarton leben, bis die Mutter es herausgefunden hat. Diese hat sich offensichtlich an ein Gespräch mit meiner Mutter über Ratten erinnert und wollte sie lieber zu mir bringen, anstatt sie auszusetzen. Ich habe mir die kleine Maus dann angeschaut, es war ja zum Glück ein Mädel, und gesagt, ja, ich nehm sie mit, auch wenn es echt blöd ist, da ich mein Rudel ja nicht noch weiter vergrößern wollte. Die Mutter hat mir den Karton und 20€ in die Hand gedrückt (wegen dem Streß und meiner Zusatzkosten, was ich aber eig total unnötig finde) und weg waren sie.
Jetzt hat das kleine Albino-Mädel Yuna den Weg zu meinem Rudel gefunden und bis jetzt macht sie sich ganz gut. Auch wenn wir es mit der VG jetzt besonders langsam angehen lassen ;)
 
06.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Luzia

Luzia

Registriert seit
16.02.2012
Beiträge
2.284
Reaktionen
0
Boah so Dumme Leute die sich einfach egoistisch ein Tier anschaffen nur weil sie es haben wollen und nur ihren willen durchsetzen wollen kann ich echt nicht ab, zum Glück hat sie den weg zu dir gefunden bei dir hat sie es bestimmt gut
 
Beeinh

Beeinh

Registriert seit
05.03.2012
Beiträge
376
Reaktionen
0
danke, ich versuch mein bestes ;) mir macht es nur sorgen das sie SO klein ist Oo
und ich hoffe, dass ich nicht noch mehr aufnehmen muss, denn 6 Nasen reichen mir erstmal und es wäre mir lieber wenn solche leute zu mir kommen um tipps zu bekommen, anstatt ihre tiere abzugeben
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Huch, wie kam denn das Mädel an die Ratte?
Aber sowas liebe ich ja... nicht. Also, solche Menschen, aber ist doch gut, dass Yuna jetzt bei dir gelandet ist.
 
Beeinh

Beeinh

Registriert seit
05.03.2012
Beiträge
376
Reaktionen
0
Yuna (mit dem eigentlichen namen Bubbles(??) ) wurde von dem Mädel einfach so in einer Zoohandlung gekauft.
Ich finde es schlimm, dass einfach so Tiere wahllos an Minderjährige abgegeben werden, aber noch schlimmer finde ich es, das man Tiere wie Ratten einzeln abgibt und nicht mal fragt ob bereits ein Rudel vorhanden ist etc. . .
 
Thema:

Puh!. . .

Puh!. . . - Ähnliche Themen

  • puh...

    puh...: Ich habe endlich eine Zusage bekommen für ein mega Bewerbungsgespräch, anscheinend kam mein Essay gut an, es ist ja auch mein Traumberuf, genau...
  • Ähnliche Themen
  • puh...

    puh...: Ich habe endlich eine Zusage bekommen für ein mega Bewerbungsgespräch, anscheinend kam mein Essay gut an, es ist ja auch mein Traumberuf, genau...