Wie für mich geschrieben

Diskutiere Wie für mich geschrieben im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Wir haben in unserer Deutscharbeit ein Gedicht bearbeitet, welches, wie ich finde, mein Leben im Moment treffend beschreibt. Es ist zwar schon...
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Wir haben in unserer Deutscharbeit ein Gedicht bearbeitet, welches, wie ich finde, mein Leben im Moment treffend beschreibt. Es ist zwar schon etwas älter, aber doch nicht zu altmodisch und einfach zeitlos, wie ich finde. Obwohl jetzt 35 Jahre für ein Gedicht nicht wirklich alt ist...

Lied von Thomas Brasch

Was ich habe, will ich nicht verlieren, aber
wo ich bin will ich nicht bleiben, aber
die ich liebe, will ich nicht verlassen, aber
die ich kenne will ich nicht mehr sehen, aber
wo ich lebe, da will ich nicht sterben, aber
wo ich sterbe, da will ich nicht hin:
Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin.


Es beschreibt einfach meine momentane Gefühlslage. Kurz vor dem Eintritt
in einen Lebensabschnitt, den ich wirklich wichtig finde für mein Leben. Aber eigentlich will ich es gar nicht.

Ich will gar nicht erwachsen werden. Ich will gar nicht selbständig verantwortung für mich und andere übernehmen. Und ich will nicht arbeiten gehen. Ich möchte schon arbeiten, habe aber totale Panik vor den Sozialen Dingen, die ich dann bewältigen muss. Angefangen von den Kollegen bis zu eventuellen Kunden. bewerbungsgespräche und alle Sozialkontakte die man als Erwachsener so hat.

Diese sche*** Klasse hat einfach all mein Selbstbewusstsein schwinden lassen. Am liebsten würde ich für mich selbst irgentwo einsam leben. Und gleichzeitig wünsche ich mir nichts mehr als ein normales Leben zu führen: eine Familie ein schönes Haus und ein ausreichender Bekannten- und Freundeskreis. Aber ich traue es mir nicht zu.

Und niemand weiß von meinen Ängsten, denn nach aussen bin ich wie gewohnt. Stark und Selbstbewusst. Nur in kleinen Momenten kommt meine Schwäche zum Vorschein. Und dann bin ich wütend über mich selber und meine Verletzlichkeit.
 
25.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Schön geschrieben. Ich hab genau die gleichen Ängste. Aber wenn ich mir meine schwester anschaue, die ist jetzt 15, denke ich wirklich immer: "Wie schafft sie das? Sie macht jetzt ne Ausbildung, geht danach studieren. Nebenbei hat sie noch alle ihre Freunde, schreibt super noten in der berufsschule und hat noch nebenbei zeit fürs reiten." Ich schätze, diese Organisation kommt früher oder später. Meine Schwester war immer schon sehr eigenständig. Ich kann jetzt kaum bei volti, hund, schule und freunden vernünftig organisieren. Obwohl..der Hund ist ja eh überall mit dabei. Aber du schaffst das. Ich glaube der text war nicht besonders hilfreich, aber ich habs versucht, weil du mir immer so toll hilfst:X
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Ach, du bist süß^^
Naja ich bin immerhin schon 16. ich würde nicht sagen, dass ich unselbstständig bin, aber ich mache mir allein schon beim Anrufen und fragen nach einem Praktikumsplatz in die Hose. Obwohl anrufen da eh ne Sache für sich ist, bei mir.
Ich will auch gerne studieren möchte ich auch super gerne. Aber ich kann es nicht mir und meinen Eltern recht machen. Und die haben nicht gerade geringe Anforderungen an mich. Ich bin, wie es aussieht, sozusagen die einzige mnit Aufsicht auf eine gute Karriere und dazu noch die Älteste von meinen Geschwistern.

Naja, zeitlich habe ich da nicht so die Probleme. Ich habe eher zuviel Zeit. Freunde habe ich nicht so richtig, nur eine Schulfreundin, und der Hund, ja und reiten darf ich eh noch nicht wegen meinen Bändern (hatte einen Bänderriss). Obwohl es mir so sehr fehlt.

LG
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Es ist wirklich toll geschrieben. Mach dir keine Sorgen, es kann nur bergauf gehen. ;)
Ich hatte auch vor allem Angst. Angst keine Ausbildung zu bekommen. Angst vor dem Abschluss. Angst meine Klasse zu verlassen. etc..
Es ist aber wirklich nicht schlimm. Bei manchen Betrieben musst du nichtmal ein vorstellungsgespräch führen. Musste ich bei meiner Ausbildung auch nicht.
Schreib einfach Bewerbungen. Lass es auf dich zukommen. Du wirst sehen, die Kollegen sind bestimmt auch nett. SUnd selbstständig wirst du mit den Jahren immer mehr und mehr... Ich bin auch total schüchtern, darf man auch sein. Aber man darf nie sagen, dass man es nicht schafft. Du schaffst das schon. Ich glaub an dich. Du packst es ;)

Viel Glück!

Lieben Gruß
 
Beeinh

Beeinh

Registriert seit
05.03.2012
Beiträge
376
Reaktionen
0
Ich kann mich den vorigen Kommentaren nur anschließen! Wunderbar beschrieben!

Glaub mir, mit der Zeit ändert sich alles! Mir ging es damals nicht anders, habe nicht einmal lust gehabt etwas anderes zu machen als Tag ein Tag aus in der Schule vor mich herzuleben, nur keinen Gedanken an die Zukunft verschwenden...
Und jetzt? Ich habe Dinge geschafft, die mir niemand zugetraut hat, nicht einmal ich selber! ;)
Also lass es auf dich zukommen und mach das beste drauß! Verwirkliche die Dinge die DIR am Herzen liegen!

Ganz liebe Grüße!
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Vielen Dank!

Ich will ja schon an die Zukunft denken, aber ich habe einfach keine Ahnung was ich machen soll. Als ich mal jemandem von meinen "Anforderungen" an meinen Job erzählte meine sie das wäre ja eine eierlegende Wollmilchsau. Es ist einfach utopisch einen Job zu finden der, salopp ausgedrückt, mir in den Kram passt. Dabei möchte ich nur eine gute Zukunft haben. Ich weiß was es heißt aufs Geld schauen zu müssen, und dass möchte ich später nicht, und gleichzeitig neben einem angemessenen Verdienst auch noch eine Familie haben zu können ist scheinbar utopisch. Das ist dann schon frustrierend, wenn man eh grad gar keinen Bock auf die ganze Schei** hat.


LG
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Es gibt genug Jobs, wo man Familie & Job & Geld unter einem Hut bekommt. Ich mache gerade z.B. mein Exam zur Altenpflegerin, also die Aubildung und da verdiene ich später auch mehr als genug. Zeit habe ich auch, da man höchstens 9 Stunden auf Arbeit ist.
Also es gibt auch noch viele andere Jobs wo du Geld & Zeit findest. Du musst nur deinen Traumjob erstmal finden oder dich einfach auf irgendeinen anderen Job zurückziehen. ;)
Du machst deinen Weg schon. Du bist doch schon in der Zukunft. Denn schließlich ist Heute die Zukunft von Gestern ;)
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Ach man! Manchmal ist alles zu kompliziert. Ich glaube ich weiß selber nicht was ich will. Ich habe immer ANst jetzt etwas zu verpassen, dass ich später nicht mehr nachholen kann und was mir dann fehlt. Sei es ein bestimmtes Fach was ich abwähle oder privat irgendwelche Sachen, die ich später als Erwachsene nicht mehr machen kann.
Am liebsten würde ich alles und nichts gleichzeitig machen. Ich glaube es wird mir langsam alles zu viel, obwohl es nicht viel ist...
 
Thema:

Wie für mich geschrieben

Wie für mich geschrieben - Ähnliche Themen

  • Anfrage: Darsteller für Tierfilm im Raum Düsseldorf

    Anfrage: Darsteller für Tierfilm im Raum Düsseldorf: Hallo liebe Tierfreunde, wir sind eine Agentur aus dem Raum Düsseldorf und suchen für einen Tierfilm auf YouTube derzeit einen geeigneten...
  • Laserpointer für die Katze schädlich?

    Laserpointer für die Katze schädlich?: Mein Kater sollte ein bissel abspecken und deshalb mag ich ein laserpointer kaufen (weil er darauf voll abfährt) naja ich weiß jetzt nicht wie...
  • Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?

    Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?: Mein roter Neuseeländer "Shanks", Sohn eines Europameisters, wurde im zarten Alter von fünf Wochen von meinem Freund und mir aufgenommen, da er...
  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...
  • Ich bin für dich da....

    Ich bin für dich da....: Mein lieber Malley, ich bin für dich da... Egal was passiert, ich werde für dich da sein. Es kann sich uns keiner zwischen uns stellen, das werde...
  • Ähnliche Themen
  • Anfrage: Darsteller für Tierfilm im Raum Düsseldorf

    Anfrage: Darsteller für Tierfilm im Raum Düsseldorf: Hallo liebe Tierfreunde, wir sind eine Agentur aus dem Raum Düsseldorf und suchen für einen Tierfilm auf YouTube derzeit einen geeigneten...
  • Laserpointer für die Katze schädlich?

    Laserpointer für die Katze schädlich?: Mein Kater sollte ein bissel abspecken und deshalb mag ich ein laserpointer kaufen (weil er darauf voll abfährt) naja ich weiß jetzt nicht wie...
  • Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?

    Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?: Mein roter Neuseeländer "Shanks", Sohn eines Europameisters, wurde im zarten Alter von fünf Wochen von meinem Freund und mir aufgenommen, da er...
  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...
  • Ich bin für dich da....

    Ich bin für dich da....: Mein lieber Malley, ich bin für dich da... Egal was passiert, ich werde für dich da sein. Es kann sich uns keiner zwischen uns stellen, das werde...