Der 1. Schultag in der 11. Klasse

Diskutiere Der 1. Schultag in der 11. Klasse im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Nun bin ich auch mal da angekommen. Der erste Schock war ja schonmal die neue Klassenverteilung. Ich bin jetzt nun nur noch mit 4 Leuten aus...
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
Nun bin ich auch mal da angekommen. Der erste Schock war ja schonmal die neue Klassenverteilung. Ich bin jetzt nun nur noch mit 4 Leuten aus meiner alten Klasse zusammen in einer, dazu kommen noch 7 Wiederholer (Hallo? wie kann man so viele in eine Klasse stecken???) und noch ein paar andere Leute mit denen ich sonst nie etwas zu tun hatte. Und ganz ehrlich - was hat denn nun die Mischung dieser Klassen gebracht, wenn man eindeutig von allen Klassenlisten
ablesen kann, dass einige Lehrer und Eltern ihre Hände und Beziehungen im Spiel hatten?? Was hat es gebracht, wenn die Leistungen in den Klassen deshalb nicht gleich verteilt sind??
- Nichts hat es gebracht, die Mischung war völlig sinnlos und hat nur beste Freunde auseinander gerissen, verursacht Streit, Neid und Hass auf bestimmt Dinge.

Ich habe keine Lust mehr, ganz ehrlich. Es gibt in meiner neuen Klasse keine Leute, mit denen ich die nächsten 2 Jahre gut klar kommen würde, auch wenn ich viele nicht kenne. Sie sind einfach nicht die "richtigen".
Schon allein, dass ich mit meiner besten Freundin keinen einzigen Kurs mehr zusammen habe, wir wurden also ganz getrennt.

Das einzig positive an der ganzen Sache ist, dass meine Klasse relativ gute Fachlehrer bekommen hat. Da kann eigentlich keiner meckern, da sind andere schlimmer dran.
Aber was nützen mir gute Lehrer, wenn ich keine Freunde habe und mich in der Klasse nicht wohl fühle?

Nunja, sooo negativ denke ich nicht, meine Eltern reden mir gut zu. Von wegen ich soll an mich denken und ich kann das auch allein durchziehen...usw.
Aber ganz ehrlich, ich habe auch Angst, dass eine bestimmte Sache wieder von vorn anfängt. Meine Therapie deswegen habe ich schon beendet, aber ich wusste nicht das so etwas auf mich zukommt. Ich hoffe ich stehe das durch.

Erstmal abwarten, wie sich das alles noch entwickelt. Vielleicht freundet sich doch jeder mit jedem an, wobei die Wahrscheinlichkeit dafür wohl weniger als 0,1% ist.

That´s a very big shit :(
 
06.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
381
Reaktionen
0
augen zu und durch:eusa_shhh:

bei mir beginnt die 11. nächste woche, hab auch ein bischen bammel davor so komplett von meinen freunden getrennt zu sein...
aber auch die beiden jahre werden rumgehen;)

ich wünsch dir ganz viel glück!

LG Nelke
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.154
Reaktionen
6
Ich würde auch sagen: Augen zu und durch ;)
Im Unterricht nützen Dir Deine Freunde auch nix, da zählt die Einzelleistung...
Und in den Pausen kannst Du Dich mit Deinen Freunden treffen.
Abgesehen davon wir dnix so heiß gegessen, wie es gekocht wird - will heißen, dass Du sicher auch in den neuen Kursen Leute findest, mit denen Du Dich anfrfeunden kannst!

Ich hatte in der Unterstufe/Mittelstufe auch ein paar beste Freundinnen, das hat sich dann auseinander entwickelt... Und dann wurden wir in der 11. Klasse alle bunt durcheinandergemischt, ich lernte völlig neue Leute kennen, und ich habe da meine neue beste Freundin gefunden, die vorher 1 Jahr im Ausland war, daher die Stufe wiederholte und ganz neu zu uns stieß... sie kannte keinen, und wir hatten zufällig ganz viele Kurse zusammen, und wir waren nach kurzer Zeit unzertrennlich... und sie ist die einzige, die nach 20 Jahren Abi immer noch regelmäßig anruft oder mich besuchen kommt... und ich wohne in Iserlohn und sie in Hamburg...

Lass es einfach auf Dich zukommen, sei offen für Neues - das wird schon! ;)

LG, seven
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
@Nelke: dann wünsch ich dir auch mal viel Glück ;)

@seven: Doch die Freunde bedeuten mir im Unterricht sehr viel...sie sind einfach da. Und so ganz ohne fühlt man sich dann auch allein. Ich habe jetzt zwar eine liebe Banknachbarin, aber die gleichen Kurse haben wir auch nicht. Wir sehen uns also auch nur zu den 4 Hauptfächern.
Klar, ich muss mich alleine durchkämpfen, aber es ist keiner da, der mir mal etwas erklären kann, falls ich etwas nicht verstanden habe. Die ganz Fremden möchte ich nun auch nicht unbedingt fragen, dazu bin ich leider viel zu schüchtern...und ich bezweifle, dass ich sie je richtig kennenlernen werde, weil das eifach eine ganz blöde Zusammenstellung ist :? Keiner hatte vorher irgend was miteinander zu tun...usw

Aber naja, ich hoffe ich stehe das durch. :(
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.256
Reaktionen
0
Bin jetzt in der 12Kl aber am Kolleg. (Abi nach Ausbildung) naja und wir haben jetzt auch neue Kurse, neue Lehrer und neue Leute. Ich hatte kaum einen den ich kannte, bis auf paar alte mit denen ich nichts am Hut hat. Und glaub mir es geht ;) man lernt sich besser kennen und findet neue Freunde. Du sollst nicht gleich so negativ eingestellt sein. Gib den anderen doch eine Chance.
Und ich sehe es wie Seven: es zählt deine Leistung.

Ich hab jetzt eine ganz nette neue Bekannte, wir sind beide gelernte Tierarzthelferinen und wohnen fast neben einander, können jetzt immer zusammen fahren (Spritkosten dann weniger)

Also nicht den Kopf hängen lassen ;)
 
Thema:

Der 1. Schultag in der 11. Klasse

Der 1. Schultag in der 11. Klasse - Ähnliche Themen

  • Ein Schultag

    Ein Schultag: Ich betrete die Klasse, gehe zu meinem Platz und geselle mich zu meinen Freunden. Ich scheine entspannt und fröhlich zu sein. Doch innerlich bin...
  • Erster Schultag? Geschafft!

    Erster Schultag? Geschafft!: So, das war er nun, mein erster Schultag. Habe jetzt schon wieder Tränen gelacht, neue Leute (naja, Lehrer) kennengelernt und irgendwie ist ein...
  • Der ganz normale Wahnsinn (oder: Ein ganz normaler Schultag ;) )

    Der ganz normale Wahnsinn (oder: Ein ganz normaler Schultag ;) ): So, ich glaube, heute ist es mal wieder soweit... Mein neues erstes Schuljahr hat die ersten Schulwochen hinter sich, meine grauen Haare haben...
  • Ferien kommen, Freitag letzter Schultag

    Ferien kommen, Freitag letzter Schultag: hey Während ihr Zuhause Faulenzt kann ich mich im wunderschönen Lübeck auf die Sommerferien freuen. Freitag ist der letzte Schultag, und in den...
  • Ferien kommen, Freitag letzter Schultag - Ähnliche Themen

  • Ein Schultag

    Ein Schultag: Ich betrete die Klasse, gehe zu meinem Platz und geselle mich zu meinen Freunden. Ich scheine entspannt und fröhlich zu sein. Doch innerlich bin...
  • Erster Schultag? Geschafft!

    Erster Schultag? Geschafft!: So, das war er nun, mein erster Schultag. Habe jetzt schon wieder Tränen gelacht, neue Leute (naja, Lehrer) kennengelernt und irgendwie ist ein...
  • Der ganz normale Wahnsinn (oder: Ein ganz normaler Schultag ;) )

    Der ganz normale Wahnsinn (oder: Ein ganz normaler Schultag ;) ): So, ich glaube, heute ist es mal wieder soweit... Mein neues erstes Schuljahr hat die ersten Schulwochen hinter sich, meine grauen Haare haben...
  • Ferien kommen, Freitag letzter Schultag

    Ferien kommen, Freitag letzter Schultag: hey Während ihr Zuhause Faulenzt kann ich mich im wunderschönen Lübeck auf die Sommerferien freuen. Freitag ist der letzte Schultag, und in den...