Hundehalter gib's...

Diskutiere Hundehalter gib's... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hey, ich muss das hier rgendwem erzählen. Also, ich war grade ein wenig mit Amy im Wald. Da einige Holzarbeiter geschnitten haben, war Amy eben...
Flammennacht

Flammennacht

Registriert seit
12.04.2012
Beiträge
349
Reaktionen
0
Hey, ich muss das hier rgendwem erzählen.

Also, ich war grade ein wenig mit Amy im Wald. Da einige Holzarbeiter geschnitten haben, war Amy eben an der Leine.
So sind wir am Weg ein wenig entlang, als plötzlich jemand anders in Sicht kommt. Und noch besser: Er hatte einen Hund dabei. Als dieser Amy erblickte stürmte er wie wild auf uns zu. Ich habe die Leine ein wenig kürzer genommen und dem Herrn zugerufen, er möge den Hund doch bitte anleinen. Doch der wunderbare Kommentar:
"Der tut nix und will ja nur spielen." Ich hätte es fast geglaubt, als der Jack Russel sich vor Amy hinsetzte. Doch dann wurde es heftig. Amy streckte vorsichtig die Schnauze nach vor um zu Schnuppern und der Hund ging auf sie los!:evil: Da der Besitzer noch gut 50m entfernt war schnappte ich den JR am Halsband und musste ihn dabei wohl ein wenig erwischt haben, denn er jaulte auf. In diesem Moment erst rief der Mann den Hund und beschimpfte mich als Tierquälerin, da ich nicht einfach so den Hund schlagen könne.
Ich war in dem Moment so wütend auf den Besitzer. Es ist ja schon öfters passiert: Das selbe mit Viva (im übrigen ein jagdlich geführter Welsh Terrier) Wir gingen mit ihr spazieren, da die Besitzer im Urlaub waren und da kam wieder dieser Hund und griff sie an. Oder bei dem Schäferhund meiner Freundin. Diese hätte dem JR nämlich beinahe gebissen und wir hatten Angst um den Kleinen, doch der Besitzer: "Die spielen ja nur." Ja, sogar ein paar acht jährige Mädchen konnten sehen, dass das nur schief gehen konnte. Aber der JR wurde dann plötzlich klug und haute ab.

Ich frage mich, wann der Mann dann endlich versteht, dass dieser Hund null erziehung hat. Ja, Amy würde bei einem fremden Hund zwar auch nicht brav neben mir bleiben, doch wenn ich sie rufe, kommt sie sofort zurück. Und ich rufe sie, auch wenn die Menschen sagen, dass es nichts macht.

Sorry, ich musste das einfach mal loswerden
Flamme
 
06.10.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
MeinKleinerHansi

MeinKleinerHansi

Registriert seit
17.10.2009
Beiträge
746
Reaktionen
0
Ja, es gibt schon wirklich schlimme Hundehalter.. :eusa_doh:
Bei uns zum Beispiel halten die Leute ihre Hunde von meinem fern weil er anfängt zu schleichen wenn er andere Hunde sieht. Das bedeutet doch nicht mein Hund Aggressiv ist oder sowas.. Ich sage denen dann das sie ihren Hund ruhig an den ran lassen können aber selbst dann .. nö.:roll: Und natürlich mag nicht jeder Hund jeden anderen Hund den er trifft, wir Menschen mögen ja auch nicht jeden Menschen den wir treffen.

Naja, über so Leute sollte man sich gar nicht aufregen. Einfach lassen.. Die hören einem eh nicht zu.
 
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
922
Reaktionen
0
So einen Hundehalter haben wir auch. Der hat noch nichtmal eine Leine dabei. 4 mal hat sein Hund meinen Benni schon angegriffen.
Und andere drehen schon um wenn sie sehen das dieser mit seinem Hund kommt. Er schiebt es immer auf alle andern.
Manche Menschen sind unbelehrbar. Schade, aber leider wahr.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.432
Reaktionen
20
Haste mal bei "Der tut nix, will nur spielen" mal zurückgerufen "Aber meiner tut was"?
Will nur wissen ob sowas hilft.

Konntest du nicht umkehren?

Liebe Grüße, sowas passiert leider häufig...
 
O

oofranzeroo

Registriert seit
13.03.2012
Beiträge
343
Reaktionen
0
jupp kennt wohl jeder!:evil:

bei uns im dorf ist ein großer schäferhund, der hat schon 2x ein und den selben beagle angegriffen und der musste genäht werden! nur weil der schäferhund keine leine hat und nicht hört! ich gehe da dann lieber nicht lang, denn wenn meiner einen aggressiven hund sieht wird er auch böse!
es gibt auch noch einen älteren herren der fährt generell ohne leine mit dem (auch schäferhund) fahrrad... und schwupp die wupp das herrrchen erzählt und passt nicht auf, und ich komm um die ecke und der hund fixiert meinen so richtig! ich rufe dann immer er soll die doch bitte festhalten, macht er zum glück auch! :004:
finde das einfach nur verantwortungslos! dem JR halter hätte ich aber was erzählt... :evil:
 
Flammennacht

Flammennacht

Registriert seit
12.04.2012
Beiträge
349
Reaktionen
0
Danke. Ich finde es einfach Verantwortungslos von den Besitzer.
Vor ein-zwei Wochen bellte Amy jeden anderen Hund an, aber inzwischen zum Glück nicht mehr, weshalb mich das noch mehr ärgert. Sie bellte aus Angst und nun hat Sie wieder richtig Schiss vor Hunden.
Zum Glück gibt es den Rüden in der HuSchu, mit dem sie sich super versteht.
Es tut mir echt leid, da die Hunde ja nicht mal was dafür können. Es sind die Menschen...
LG, Flamme
 
Thema:

Hundehalter gib's...

Hundehalter gib's... - Ähnliche Themen

  • Gedanken zu manchen Hundehaltern

    Gedanken zu manchen Hundehaltern: In letzter Zeit passiert es wieder sehr oft, dass ich Hundehalter im realen Leben wie auch im Forum sehe und mir an den Kopf fassen muss. Nachdem...
  • Hundehaltung ist nicht einfach....

    Hundehaltung ist nicht einfach....: Das weis ja nun wirklich jeder aber ich frage mich gerade aus aktuellen Anlass warum sich manche Hundehalter nicht wirklich damit...
  • Ähnliche Themen
  • Gedanken zu manchen Hundehaltern

    Gedanken zu manchen Hundehaltern: In letzter Zeit passiert es wieder sehr oft, dass ich Hundehalter im realen Leben wie auch im Forum sehe und mir an den Kopf fassen muss. Nachdem...
  • Hundehaltung ist nicht einfach....

    Hundehaltung ist nicht einfach....: Das weis ja nun wirklich jeder aber ich frage mich gerade aus aktuellen Anlass warum sich manche Hundehalter nicht wirklich damit...