Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert...

Diskutiere Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Da glaubt man "Sowas passiert hier nicht", da denkt man "Hier im Kaff ist so wenig los, da passiert eh nix". Falsch gedacht! Ich kam eben heim und...
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.985
Reaktionen
47
Da glaubt man "Sowas passiert hier nicht", da denkt man "Hier im Kaff ist so wenig los, da passiert eh nix". Falsch gedacht! Ich kam eben heim und wurde informiert, das sie am Hafen 5 Schiffe ausgeraubt
haben, eines davon von einem Minister, ein anderes von einem Polizisten.
Ich komme eben vom Arzt heim, treffe bei der Gassigehrunde einen Nachbarn und er informiert mich, das man hinten bei der Fischerhütte eine eingepackte Frauenleiche gefunden hat.

Ich gehe diesen Weg dort zweimal die Woche...aufgefallen ist mir gar nichts und ich muss sagen, das ich ein wenig schockiert bin wegen dieser Nachricht. Laut den Aussagen einiger anderer Dorfbewohner treiben sich derzeit viele Leute aus dem Ostblock herum, sehen sich in der Nacht die Autos an..

*seufz* Ich weiß grad nicht, was ich denken soll...bin am Überlegen meine Dienswaffe vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer zu verlegen....*seufz*.

Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert...
 
08.10.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Da würde mir auch die Muffe gehen...
Und Du bist ja ach allein (mit Akos) in dem Haus, oder?

Pass auf Euch auf
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.985
Reaktionen
47
Hallo,

Ja, ich wohne hier mit Akos alleine im Haus. Ich passe schon auf uns auf :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Oh das klingt ja mal positiv:?
Gut das Akos auch nochmal aufpasst!
Aber ja, pass auf euch auf!
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Das ist wirklich gruselig. Ich bin ja nun ein Großstadtkind, da gewöhnt man sich zwangsweise an die Möglichkeit von Kriminalität (in meiner Straße gab es zwei Morde, einer davon bis heute von medialem Interesse), aber bei euch "auf dem Dorf" kann ich gut nachvollziehen, dass einem mulmig wird. Passt bitte gut auf euch auf, der Bitte kann ich mich nur anschließen. Das bleibt hoffentlich der einzige "Zwischenfall" dieser Art und wird bald aufgeklärt.
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.985
Reaktionen
47
Ja, danke. Bin ja auch in der Großstadt aufgewachsen und in das Dorf vor 4 Jahren umgezogen. Man kennt die meisten Leute hier und selbst wenn man die Nachbarn nicht leiden kann, warnt man sie und hat auch eine Auge auf sie.
Bin gespannt, ob bis morgen die Obduktion einen Namen oder genauere Angaben liefern konnte, hoffentlich ist es niemand aus dem Dorf.

Die Mitternacht-Gassi-Runden werde ich nach wie vor beibehalten, jedoch zusätzlich die Augen offen halten. Seit Dezember scheint es hier im Ort richtig "rund" zu gehen...hätte nie gedacht, das hier sowas mal passieren könnte...mhhh.
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Ich wohne ja seit meinem 8. Lebensjahr ländlicher und habe bisher wegen sowas eigentlich noch nie Angst gehabt, aber diese Berichte sind dann doch etwas gruselig...

Ich bin der Meinung, ihr braucht dringend hündische Unterstützung bei euch. *überdeutlich zwinker* ;D
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ohje, das klingt echt gruselig :shock:
hier laufen auch viele schrägen Gestalten herum, aber was passiert ist noch nie.
[VERSTECK]sieht man von den wüsten Schlägereien vom Nachbarort ab, aber wenn man sich von da fernhält besteht eig keine Gefahr.[/VERSTECK]

Aber da hätte ich niemanden lieber als Nachbar als dich, Sabse :roll:
Schön die Augen offen halten und pass auf deinen kleinen Angsthasen auf! Hoffentlich wird sich das ganze bald legen.
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.985
Reaktionen
47
Hallo,

Ja, danke mal sehen wie es hier nun weitergeht. Sowas macht im Dorf natürlich schnell die Runde und die Leute achten jetzt insgesamt mehr aufeinander. Sobald jemand über die Strasse marschiert, der nicht gekannt wird, sieht man richtig wie einige durch die Vorhänge durchschielen ^^.

Habe mich auch angeboten, das ich nachts öfter mal patroulliere, wäre ja kein Thema - bin gespannt, ob die Gemeinde auf meinen Vorschlag eingeht.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Mir geht das Opfer nicht aus dem Kopf.
So jung noch..
Ob sie Familie hatte?
Ich hoffe so sehr das es aufgeklärt wird..
Berichte mal von der Reaktion auf deinen Vorschlag ja?
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Sabsi... du hast nicht zu partoullieren, du bleibst brav zuhaus (sonst fahren wir nicht mit dir *schimpf*)

du bist ein unverbesserlicher adrenalinjunkie *seufz*
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.985
Reaktionen
47
So, sie haben den Täter ausgeforscht und verhaften können :)
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Oh super:)
 
Thema:

Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert...

Hätte nie gedacht, das hier sowas mal passiert... - Ähnliche Themen

  • Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen

    Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen: Hallo Ich war am Mittwoch schön mit Sookie spazieren und merkte auf einmal erneut ein Brennen in der Brust und ein ziehen in den Armen, was neu...
  • Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt

    Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt: Mein Traum war immer, ein eigenes Pferd, erfolgreich Turniere reiten und durchs Gelände fetzen. Meine Eltern haben mir das reiten immer verboten...
  • Es gab nie einen Grund, zu verzeihen

    Es gab nie einen Grund, zu verzeihen: "Verlass mich nicht, bleib hier." Meine Augen füllen sich mit Tränen. "Komm wieder her, nimm mich noch einmal in den Arm." Ich spüre den...
  • "Das hat er noch nie gemacht!"

    "Das hat er noch nie gemacht!": Ich dachte immer, dass mich der oben genannte Satz NIE erreichen würde. Zu stark ist er klischee behaftet. Aber nein, auch ich wurde gestern Opfer...
  • Nie wieder ohne Hund.....

    Nie wieder ohne Hund.....: Hallo an alle, die diesen Blog lesen werden. Ich werde einfach mal meine Gedanken aufschreiben.... Ich möchte nie wieder ohne einen Hund sein...
  • Ähnliche Themen
  • Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen

    Die Angst um den eigenen Tod und die Angst alle Tiere nie mehr wieder zu sehen: Hallo Ich war am Mittwoch schön mit Sookie spazieren und merkte auf einmal erneut ein Brennen in der Brust und ein ziehen in den Armen, was neu...
  • Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt

    Ich war nie eine Kämpferin, aber für meinen Traum hat es sich gelohnt: Mein Traum war immer, ein eigenes Pferd, erfolgreich Turniere reiten und durchs Gelände fetzen. Meine Eltern haben mir das reiten immer verboten...
  • Es gab nie einen Grund, zu verzeihen

    Es gab nie einen Grund, zu verzeihen: "Verlass mich nicht, bleib hier." Meine Augen füllen sich mit Tränen. "Komm wieder her, nimm mich noch einmal in den Arm." Ich spüre den...
  • "Das hat er noch nie gemacht!"

    "Das hat er noch nie gemacht!": Ich dachte immer, dass mich der oben genannte Satz NIE erreichen würde. Zu stark ist er klischee behaftet. Aber nein, auch ich wurde gestern Opfer...
  • Nie wieder ohne Hund.....

    Nie wieder ohne Hund.....: Hallo an alle, die diesen Blog lesen werden. Ich werde einfach mal meine Gedanken aufschreiben.... Ich möchte nie wieder ohne einen Hund sein...