Wir haben einen Urlaubsgast :)

Diskutiere Wir haben einen Urlaubsgast :) im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Huhu, heute ist, für 9 Tage, ein Urlausbgast eingezogen. Blond, 13 Jahre alt und natürlich 4 Beine :mrgreen: Was es ist? Ein Goldi-Rüde namens...
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Huhu,

heute ist, für 9 Tage, ein Urlausbgast eingezogen.

Blond, 13 Jahre alt und natürlich 4 Beine :mrgreen:

Was es ist? Ein Goldi-Rüde namens Sammy.

Er kam gegen 15 Uhr und
weil er so aufgeregt war, bin ich direkt ca. 40 min gelaufen. Der legt echt ein Tempo vor :shock: mal eben 3 km in 40 min... An uns ist eine Familie vorbei und ich hab grade noch gehört: Neufundländer :lol:
Er ist zwar groß, aber ein Neufi dürfte doch etwas größer sein.

Leider ist er auch schon krank und braucht Cortison-Tabletten & hat Probleme beim Aufstehen, vorallem auf Fliesen oder nach längerem liegen.

Absolut Hundeverträglich und schläft im Moment.

Hier mal ein Bild von ihm:


LG
 
05.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.112
Reaktionen
399
Hui, da hast du aber einen hübschen Gast:054:
Aber mit 13 ist er dann ja noch ganz schön flott...Unsere Dackeldame hat mit ihren 13 schon größere Probleme bei 3 km :roll:

Warum braucht er denn das Cortison, wenn man fragen darf?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Das weiß ich ehrlich gesagt nicht... Hab total vergessen zu fragen.

Aber im Notfall wäre der Tierarzt auch per Handy erreichbar und da das auch der TA ist, wo ich mit meinen Tierchen hingehe, passt das ja.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.593
Reaktionen
10
Das ja echt ein riese.

Wenn du schreibst, das er Probleme beim laufen hat, kann es sein, das er das Cortison wegen einer Entzündung bekommt.
Es gibt einige formen der Gelenkentzündungen die dem Rheumakomplex zugehören.

Bekommt er das nur momentan oder auf dauer?
Das würde mich aber auch interessieren, was er genau hat.

Viel spass mit ihm. ;)

Ach so, ist er es gewohnt, so lange zu laufen?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Beim Laufen direkt nicht, aber beim Aufstehen und hinten ist er auch etwas steif.

Soweit ich weiß, bekommt er das auf Dauer, wird ja seinen Grund haben das die die Handynummer vom TA haben... Der gibt die sicher nicht jedem, ich hab sie nicht und bin auch Dauergast ^^

Die laufen so bis zu einer Stunde normal. Gestern Abend beim letzten Spaziergang wollte er auch noch weiter ^^

Nunja, der Tag gestern war wohl doch etwas aufregend, hat heute Morgen in mein Zimmer gekotzt, kurz bevor mein Wecker geklingelt hat, und unterwegs war auch etwas Durchfall.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.593
Reaktionen
10
Soweit ich weiß, bekommt er das auf Dauer, wird ja seinen Grund haben das die die Handynummer vom TA haben... Der gibt die sicher nicht jedem, ich hab sie nicht und bin auch Dauergast ^^
:eusa_think: Aber grade dann, sollte man doch wissen, was der Hund hat.
Ich meine, du weisst doch gar nicht, weswegen du dann dich bei ihm Melden sollst, wenn irgendwas ist?
 
BrittaLuna

BrittaLuna

Registriert seit
29.12.2012
Beiträge
26
Reaktionen
0
Der Tierarzt weiß doch bescheid und kennt den Hund denke ich also kein Problem! Und sie kann ja auch noch einmal nachfragen demnächst! LG Britta
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wir haben einen Urlaubsgast :)