1. Jahr, 1. Mission, 1000 Wege und 100000 Hindernisse

Diskutiere 1. Jahr, 1. Mission, 1000 Wege und 100000 Hindernisse im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Ich kann mich daran erinnern als sei es erst gestern gewesen: Ich steh morgens um halb 8 am Frankfurter Flughafen. es ist der 21.08.2011 und ich...
A

anarchochris

Registriert seit
26.01.2013
Beiträge
82
Reaktionen
0
Ich kann mich daran erinnern als sei es erst gestern gewesen:
Ich steh morgens um halb 8 am Frankfurter Flughafen. es ist der 21.08.2011 und ich bin etwas aufgedreht, müde, unsicher und gespannt auf das was folgt. Ich hab mich von den liebsten zwar verabschiedet aber die Vorbereitungszeit ging so verdammt Schnell rum. Vor einem halben Jahr hab ich erfahren das ich in Ecuador ein Jahr in einer Tierauswilderungsstation verbringen darf. Und nun teh ich dort, einsam trotz meinen zwei begleitern. Jetzt ist mir schon bewusst das es eine Zeit jenseitz aller Vorstellungskraft wird. So viele Eindrücke. Aber zuerst muss man dort ankommen. Ich hab zwar keine Flugangst aber ein mullmiges gefühl über den großen teich zu fliegen bleibt immer.
Am Gate verabschiede ich mich von Jones und Jana.Der Cousine von meiner damaligen Freundin, und meine damalige Freundin. Auch hier hätte ich mich vllt doch etwas Länger mit beschäftigen sollen. Aber was solls. SicherheitsSchleuse... HAHA schon ein ungewohntes Bild wenn ein Antifaschist im Black Bloc Look nach südamerika will. Ist mir aber egal. War es mir ja schon immer. Ich will nur noch eins. Weg HIER. Bis das Flugzeug abhebt bleiben noch ca 2 1/2 Stunden. es sind noch andere Volis die Mitfliegen. Aber zu den Vier fühle ich mich nicht gerade hingezogen. Also setz ich mich am Gate auf eine Bank und lass die Gedanken streifen. Die Letzten 6 Monate hatten es so in sich. Ich bin wieder Glücklicher geworden, ich hab angefangen mein Leben in die Hand zu nehmen. Und jetzt "flüchte" ich schon wieder. Die worte meiner Eltern hämmern mir durch den schädel und jetzt werde ich traurig. Der abschied war nüchtern. Kein machs gut, kein Wau wir freuen uns für dich. Kein gar nichts. Jetzt kommt mir noch eine andere Person in den Kopf. Klaudia. Shit. Bei ihr hab ich mich gar nicht mehr gemeldet. ICh kenne sie seit Jahren und sie ist eine sehr enge Freundin, bis eben Jana kam. Aber ich verschiebe den Gedanken da die Schleuße zum Flugzeug aufgeht. Der letzte Blick hinter mich, der Letzte gedanke an das was hier wartet. Nein ich muss hier weg, zu viel negatives, zu viel enttäuschendes. Klar das ich auch in dem jahr enttäuscht werde ist mir bewusst aber momentan egal. Diese Letzten Schritte auf einem Sicheren boden, das Lachen der Menschen hinter mir und vor mir.. Ich fühle mich wie in einem Glaskörper, abgeschottet von der Aussenwelt.Ich lass mich auf dem Platz nieder (fenster) und schaue mich erstmal im flugzeug um. Toll die nächsten 14 Stunden ist das der Ort den du teilen musst. Gespräche führen, Musik hören, Filme gucken, aber eben nicht Freisein.. Das Kommt... das kommt beruhige ich mich. Das flugzeug hebt jrgendwann ab und ich versüße mir die Zeit mit Ska-P und Manu Chao. Spanische Musik zum einstieg. Ich falle in eine Trance-Ähnlichen zustand und schlafe jrgendwann ein.
(fortsetzung folgt)
 
27.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
das hört sich aber spannend an! freue mich schon auf die fortsetzung! :mrgreen:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
.... zworgli, das wollte ich gerade schreiben!

Das klingt wirklich aufregend und ich bin auch schon sehr auf die Fortsetzung gespannt!
LG, seven
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Wie angekündigt. Ich auch !
 
Thema:

1. Jahr, 1. Mission, 1000 Wege und 100000 Hindernisse

1. Jahr, 1. Mission, 1000 Wege und 100000 Hindernisse - Ähnliche Themen

  • Schon 6 Jahre alt

    Schon 6 Jahre alt: Nun ist mein Jasper schon 6 Jahre alt. Kanns kaum glauben :uups: Kann mich noch daran erinnern als wir ihn endlich abgeholt haben :uups: So...
  • 2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür

    2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür: 2 Jahre war ich nicht mehr hier. 2 Jahre in denen mir sehr, sehr viel wiederfahren ist und eigentlich finde ich da gar keinen so rechten Beginn...
  • Ein Jahr ist es her..

    Ein Jahr ist es her..: Genau vor einem Jahr habe ich meine beiden- Juma & Morle- bekommen. Damals lachte die Sonne, es war ein schöner Tag, heute, nunja ihr seht es...
  • 5 Jahre, die Zeit rennt

    5 Jahre, die Zeit rennt: Seit heute sind es genau 5 Jahre wo ich hier angemeldet bin Wahnsinn! Das ist knapp ein virtel meines Lebens :shock: Und ich bereue keine...
  • Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre

    Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre: Hallo ihr Lieben..., Ich habe folgendes Anliegen: Mein Hund (Chihuahua, 3 Jahre, Rüde) ist seid einiger Zeit sehr Aggressiv anderen Leuten und...
  • Ähnliche Themen
  • Schon 6 Jahre alt

    Schon 6 Jahre alt: Nun ist mein Jasper schon 6 Jahre alt. Kanns kaum glauben :uups: Kann mich noch daran erinnern als wir ihn endlich abgeholt haben :uups: So...
  • 2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür

    2 Jahre Funkstille von Tante Shiva.. Hier ist der Grund dafür: 2 Jahre war ich nicht mehr hier. 2 Jahre in denen mir sehr, sehr viel wiederfahren ist und eigentlich finde ich da gar keinen so rechten Beginn...
  • Ein Jahr ist es her..

    Ein Jahr ist es her..: Genau vor einem Jahr habe ich meine beiden- Juma & Morle- bekommen. Damals lachte die Sonne, es war ein schöner Tag, heute, nunja ihr seht es...
  • 5 Jahre, die Zeit rennt

    5 Jahre, die Zeit rennt: Seit heute sind es genau 5 Jahre wo ich hier angemeldet bin Wahnsinn! Das ist knapp ein virtel meines Lebens :shock: Und ich bereue keine...
  • Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre

    Benötige dringend hilfe !!!! Chihuahua rüde 3 jahre: Hallo ihr Lieben..., Ich habe folgendes Anliegen: Mein Hund (Chihuahua, 3 Jahre, Rüde) ist seid einiger Zeit sehr Aggressiv anderen Leuten und...