Projekt Tierheim - Tag 2

Diskutiere Projekt Tierheim - Tag 2 im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Heute mussten wir erst um 9 da sein. Nachdem wir schon eine halbe Stunde durch den Regen zum Tierheim laufen musste, waren wir alle unmotiviert...
G

Gini-Bieni

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
4.777
Reaktionen
0
Heute mussten wir erst um 9 da sein. Nachdem wir schon eine halbe Stunde durch den Regen zum Tierheim laufen musste, waren wir alle unmotiviert und durchnässt.
Der Dackel saß mal wieder in seinem dunklen Zimmer und hatte alles vollgemacht. Ich könnte wetten, dass der seit ewigkeiten dort sitzt.
Dann ging es erstmal in den stinkenden Flur. Wir wurden von den Welpen begrüßt. Allerdings fehlte die Hälfte. Wo sie sind weiß ich nicht. Ich
wollte nicht fragen.
Heute hatten S und ich die Aufgabe das Katzenzimmer sauber zumachen. Das Katzenzimmer war groß und war schön eingerichtet. Nur das Außengehege war nass und schlammig.
Zwei alte Katzen saßen auf einem Sessel und putzen sich gegenseitig. Sie waren von den anderen getrennt. Also erst die Katzenklos saubergemacht, gefegt und dann gewischt. Genau das gleiche im anderen Katzenzimmer.
Weiter ging es mit den Hunden. Wir sind mit zwei kleinen Hunden spazieren gegangen. S erzählte mir, dass die Frau gesagt hat, dass wir gucken sollen, dass sie ihr Geschäft erledigen und denn können wir wieder zurück. Hätten wir es so gemacht wie sie es gesagt hat, dann hätten wir die Hunde wieder nach 2 Minuten zurückbringen können. So sehen hier also die Spaziergänge aus. Wir sind trotzdem eine Stunde gelaufen.
Als wir wieder zurück waren, haben wir die Hunde in ihre Zwinger gebracht. Die Geschirre sollten dran bleiben. Sie hatte eine Hundehütte, eine leere dreckige Hundehütte. Einen trockenen Platz zum schlafen haben sie also nicht.
Mit dem Staffordshire durfte niemand gehen. Er hing mal wieder schreiend am Gitter. Seine Nase und sein Zähne waren blutig.
Ich ging zu Birte. Sie streckte ihre Pfoten durchs Gitter. Ich entschuldigte mich bei ihr, dass ich heute nicht mit ihr gehen konnte.
Es war um halb 12. Wir durften alle nachhause.
 
29.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Candy1983

Candy1983

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Ich bin immernoch geschockt. Kann man da gar nichts machen?
 
G

Gini-Bieni

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
4.777
Reaktionen
0
Was soll man da machen außer helfen? Mein Papa meinte auch schon dass das Problem einfach ist, das das Tierheim nicht von der Stadt finanziert wird.
Mittlerweile nimmt mich die ganze Sache auch schon sehr mit aber ich will die 2 Tage noch durchhalten.
 
coolCatie

coolCatie

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
278
Reaktionen
0
na das war aber ein kurzer Tag heute - scheint so, als ob denen das gar nicht passen würde, daß ihr da seid! Mir tun die Tiere Leid :(
 
L

loulou2008

Registriert seit
14.05.2012
Beiträge
1.193
Reaktionen
8
Dass ist echt traurig so etwas zu hören :( Die Armen Tiere und sie können noch nicht einmal was dafür.
Aber da muss man wirklich etwas ändern wie auch immer aber diesen Tieren muss geholfen werden.
 
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
922
Reaktionen
0
Das erinnert mich an unser Tierheim. Ich bin öfter da und bringe Futter und Sachspenden hin. Und habe auch mal gefragt ob es okay wäre, wenn ich 1 bis 2 Mal die Woche kommen würde und mit Hunden, die sich mit meinem verstehen, spazieren gehen soll. Mein Freund würde mit gehen.
Aber sie meinten, das es nicht nötig wäre, ihr Geschäft könnten sie auch draußen im Freilauf erledigen.

Halte durch. Die Tiere werden dir sicher Dankbar sein für die Aufmerksamkeit.
 
Thema:

Projekt Tierheim - Tag 2

Projekt Tierheim - Tag 2 - Ähnliche Themen

  • Projekt Tierheim - Tag 4

    Projekt Tierheim - Tag 4: Der letzte Tag begann mit Gassi gehen. Die Frau meinte, dass wir anscheinend nur ne kurze Runde waren, obwohl wir eine Stunde unterwegs waren...
  • Projekt Tierheim - Tag 3

    Projekt Tierheim - Tag 3: Es beginn wie gestern. Wir sind eine halbe stunde durch den Regen gelaufen und waren völlig durchnässt. Welpenzwinger sauber machen. S ist...
  • Projekt Tierheim - Tag 1 - 2

    Projekt Tierheim - Tag 1 - 2: Ein Dackel saß in einem dreckigen dunklen Zwinger. Mindestens 6 Haufen lagen auf einer Stelle. Später waren diese zum Glück weg. Weiter gehts mit...
  • Projekt Tierheim - Tag 1

    Projekt Tierheim - Tag 1: Soo unser erster Tag Beginn, gleich miit vielen Eindrücken. Im ganzen Haus hat es so sehr gestunken, dass man es kaum ausgehalten hat. Aber...
  • Projekt Tierheim

    Projekt Tierheim: So wie jedes Jahr, müssen wir uns in der Schule in Projekte eintragen. Dieses Jahr war für mich kein richtiges Projekt dabei. Nur Projekt...
  • Ähnliche Themen
  • Projekt Tierheim - Tag 4

    Projekt Tierheim - Tag 4: Der letzte Tag begann mit Gassi gehen. Die Frau meinte, dass wir anscheinend nur ne kurze Runde waren, obwohl wir eine Stunde unterwegs waren...
  • Projekt Tierheim - Tag 3

    Projekt Tierheim - Tag 3: Es beginn wie gestern. Wir sind eine halbe stunde durch den Regen gelaufen und waren völlig durchnässt. Welpenzwinger sauber machen. S ist...
  • Projekt Tierheim - Tag 1 - 2

    Projekt Tierheim - Tag 1 - 2: Ein Dackel saß in einem dreckigen dunklen Zwinger. Mindestens 6 Haufen lagen auf einer Stelle. Später waren diese zum Glück weg. Weiter gehts mit...
  • Projekt Tierheim - Tag 1

    Projekt Tierheim - Tag 1: Soo unser erster Tag Beginn, gleich miit vielen Eindrücken. Im ganzen Haus hat es so sehr gestunken, dass man es kaum ausgehalten hat. Aber...
  • Projekt Tierheim

    Projekt Tierheim: So wie jedes Jahr, müssen wir uns in der Schule in Projekte eintragen. Dieses Jahr war für mich kein richtiges Projekt dabei. Nur Projekt...