Das gebet eines streuners

Diskutiere Das gebet eines streuners im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; first"DAS GEBET EINES STREUNERS" Lieber Gott bitte hilf mir bei meiner Qual, der gan zen Welt bin ich egal, niemand da, der an mich denkt...
*punk_girl

*punk_girl

Registriert seit
14.03.2013
Beiträge
403
Reaktionen
1
"DAS GEBET EINES STREUNERS"


Lieber Gott bitte hilf mir bei meiner Qual, der gan
zen Welt bin ich egal,
niemand da, der an mich denkt, er mir ein wenig Lie
be schenkt.
So müde von der Streunerei, zieht keine Hoffnung me
hr vorbei.
Vor Schmerzen kann ich kaum noch steh’n, muss trotz
dem durch den Regen geh’n.
Bei meinem schweren Gange hier, verzweifle ich und
bet' zu dir:
um jemand, der mich wirklich liebt, mir eine warme
Obhut gibt.
Mit einem schönen, warmen Bett. Ja - und 'nen Knoch
en - das wär’ nett!
Beim letzten Herrchen war es schlimm, bin froh, das
s ich dort nicht mehr bin.
Ohne Wasser, angekettet, hat mich nur die Flucht ge
rettet.
Meine Leine hab ich durchgebissen, und bin von dort
dann ausgerissen.
Lieber ein Streuner! Lieber allein! Als ewig einges
perrt zu sein.
Jetzt, lieber Gott, bin ich geschafft. Ich kann nic
ht mehr, mir fehlt die Kraft.
Bin müde, hungrig - mir ist kalt, ich fürchte, Gott
, ich werd' nicht alt.
Mit Stöcken jagt man mich und Steinen, doch mir ble
ibt keine Zeit zum weinen.
Muss durch die Straßen - Knochen finden - obwohl st
etig meine Kräfte schwinden.
Hab's nicht verdient, bin eigentlich gut, will nich
t, dass man mir böses tut.
Von Würmern geplagt, von Flöhen gebissen, lieber Go
tt, ich möchte von dir wissen
Ob's jemanden gibt auf dieser Welt dem ich, und der
auch mir gefällt.
Sollt es diesen Jemand geben - so würd' mein Herz v
or Freude beben.
Ja! Alles würd' ich für ihn machen und kau auch nic
ht auf seinen Sachen.
Ihm lauf ich ganz bestimmt nicht fort, ich liebe ih
n und hör auf's Wort.
Doch so schwach, allein wie ich jetzt bin macht Wei
terleben keinen Sinn.
Schmutzig und unendlich mager weine ich jede Nacht
in meinem Lager,
weil ich mir solche Sorgen mache, ob ich am nächste
n Tag erwache.
Soviel Liebe und Treue kann ich geben, will deshalb
eine Chance zum Leben.
Oh lieber Gott, erhör' mich gleich, bevor die letzt
e Hoffnung weicht
und schicke jemand der mich liebt. Mein Gott - wenn
es dich wirklich gibt ...

Bev Davenport, Homeless Afghan Rescue & care
(übersetzt aus dem Amerikanischen von Bastian Rosin
g)
 
22.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Zottell

Zottell

Registriert seit
22.04.2012
Beiträge
2.382
Reaktionen
0
Da hat aber einer verdammt gute Arbeit geleisten, autor, sowie übersetzer, und nich zu vergessen, du, dass du das hier rein geschireben hast.
 
Lili99

Lili99

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
849
Reaktionen
0
Wow,dass ist so schön geschrieben !!! :clap:
 
*punk_girl

*punk_girl

Registriert seit
14.03.2013
Beiträge
403
Reaktionen
1
hab noch einige solcher gedichte brauch nur immer etwas zeit
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Mir laufen die Tränen das geht so sehr ans Herz...
 
*punk_girl

*punk_girl

Registriert seit
14.03.2013
Beiträge
403
Reaktionen
1
jaaa das stimmt
 
fiete10

fiete10

Registriert seit
31.05.2011
Beiträge
1.791
Reaktionen
0
Es ist so krass.
Bestimmt denken viele Streuner genau das! Genau deswegn will ich einen Streuner aufnehemn und keinen vom Züchter. Es ist so schlimm, wie diese Hunde vernachlässigt werden. Und wieviele schauen dahin?
Zu wenige für meine Begriffe!
 
*punk_girl

*punk_girl

Registriert seit
14.03.2013
Beiträge
403
Reaktionen
1
ja aber viele leute denken über sowas nicht nach
 
Thema:

Das gebet eines streuners