Danke für's Leben ruinieren.

Diskutiere Danke für's Leben ruinieren. im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Was nützt mir all mein falscher Egoismus und der übertriebene Stolz ? Ich glaube ich tue das weil ich genau das vermeiden will was jetzt passiert...
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
Was nützt mir all mein falscher Egoismus und der übertriebene Stolz ?
Ich glaube ich tue das weil ich genau das vermeiden will was jetzt passiert ist - eine Beziehung.
Flirten macht Spaß, aber auch wirklich nur das.
Wieso hab ich nicht einmal nein sagen können ?
Ich wollte das gar nicht !
Toll. Jetzt liebt mich wer und das ist so gar nicht das was ich erreichen wollte.
Sieh dich nur an Melly.. ständig bist du am jammern ...ständig heißt es "Oh man wieso bin ich so einsam ?"
Und jetzt ? Jetzt hast du's geschafft. Es gibt wirklich wen der auf diese Nummer steht. Uncool.
Ich kann das nicht. Ich kann mich nicht binden.
Ich vermisse sie nicht. Wenn sie mir schreibt nervt mich das und wenn sie in meiner Nähe ist kann ich es nicht ertragen.
Da sind keine Gefühle. Ganz im Gegenteil. Eher Abneigung, panische Angst und völlig schwachsinniger Hass.
Ich mag nicht geküsst oder berührt werden. Das tut weh. Selbst wenn sie nur meine Hand greift.
Was soll ich nur tun ?
Ich kann nicht ehrlich sein. Ich kann nicht sagen das das alles nicht geht.
In ihren Armen
fühle ich mich wie gefangen, als würde es mich erdrücken.
Wie soll das bloß weiter gehen ?
Ich will gar nicht das ********* sein welches ich jetzt bin. Das bin ich nicht. Also nicht wirklich.. :-/
Ich meine... ich schmiede Pläne mit meinen Freundinnen. Ich bitte meinen Ex um positiven Beispruch ! Ich muss völlig irre sein !
Das was ich abziehe ist krank ...und mein Abgang ?
Hauptsache wir legen Drama in die Show. Ich will das man mich als Fremdgeherin bezeichnet.
Ich will meinen Ruf ruinieren nur um jemanden los zu werden...!
Hör bitte auf mich zu lieben. Mach i.einen schlimmen Fehler, verlieb dich in wen anderes, aber bitte lass mich in Ruhe.
Schreib mir nicht, ruf mich nicht an und hör auf zu glauben du liebst mich. Bitte glaub nicht weiter das ich für dich das selbe empfinde.
Ich weiß ich bin scheiße, ein richtiges Miststück.
Ich wünschte so sehr du würdest das verstehen und nicht verletzt sein wenn du das wüsstest.
Frag mich nicht was du falsch machst, sieh lieber meine Fehler und schieß mich ab !
Ich hätte niemals ja sagen dürfen, niemals.
Da ist einfach nichts, ich dachte ich bekomm noch die Kurve. Ich dachte ich bin bloß misstrauisch und will mich noch nicht so emotional drauf einlassen.
Aber ich habe mich geirrt. Ich hab tierische Angst davor.
Jeder Gedanke zerfetzt mein Gewissen, jede Einsicht meinen Kopf.
Du kannst das nicht verstehen, ich weiß. Und ich würde Lügen wenn ich sage Zeit heilt Wunden.
Siehst du das ? Meine Wunden bluten noch. Es ist schon so lange her, aber der Typ vor dir.. er hat mich ruiniert.
Sieh dir an was aus mir geworden ist. Gezeichnet von Verarschen und Lügen.
Du kannst diese Wunden nicht sehen denn sie wohnen in meiner Seele und wollen nicht heilen.
Ich weiß ich bin dein erstes Mädchen, das muss komisch sein für dich. Auf einmal für ein Mädchen Liebe zu empfinden.
Und für dich ist es was besonderes und ich werde es vermasseln.
Ich liebe dich nicht. Kein Stück.
Es klingt so hart und es tut mir auch wirklich leid. Bitte verlass mich. Bitte !

Oh Gott.. könntest du das jetzt lesen.
Ich weiß nicht ob du mich verstehen könntest.. ich wünschte es wäre so.
Aber ich kann es dir nicht sagen oder schreiben oder sonst was.

Weißt du wie froh ich gestern war als du endlich aus dem Auto gestiegen bist und durch deine Tür gingst ?
Das ist fast schon unmoralisch, ja verletzend und demütigend, diese Freude. Einfach pervers.
Du hast gesagt ich bin was besonderes. Stimmt. Normal bin ich mit Sicherheit nicht.
Das Internet sagt ich habe Bindungsangst. Kann sein.
Man hat mich all die Jahre immer nur benutzt, gedemütigt, belogen und verarscht.
Ich hab mir geschworen ich werde nicht mehr lieben, ich alleine reiche mir völlig aus.
Es gibt niemanden der perfekter zu mir passt als ich selbst.
Es ist unerträglich. Ich würde so gerne, aber ich kann nicht.
Am liebsten würde ich mich umdrehen und weglaufen. Nicht mehr auf die Dinge zugehen und mit stolz geschwellter Brust verkünden das ich alles unter Kontrolle habe.
Aber was nützt diese Erkenntnis schon ? Ich bin ein Wrack. Als ein ehemaliger Freund von mir mal sagte er könne nicht mehr lieben, weil man ihn so verletzt hatte... da habe ich gelacht und mich drüber lustig gemacht.
Aber jetzt weiß ich was er meinte.
Ich bin am Arsch :roll: ...
 
24.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Zottell

Zottell

Registriert seit
22.04.2012
Beiträge
2.382
Reaktionen
0
das ist so traurig :056:
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Ich fasse mich kurz und beschränke mich auf ein Fazit meiner eigenen Lebenserfahrung.
"Es ist immer einfach zu behaupten, dass man keine Wahl hätte." ;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Ehrliche Frage (und die Antwort auch gern per PN, wenn Du magst... und wenn Du gar nicht antworten willst, ist das auch ok ;) )
Liebst Du sie denn? Oder wolltest Du wirklich nur flirten und kommst jetzt nicht mehr raus aus der Nummer, weil sie sich in Dich verliebt hat?

Weißt Du, Du bist noch so jung... Klar, ich kann verstehen, dass Enttäuschungen, Verarsche, Demütigung weh tut - sehr weh.... Und dass man da lange dran zu knabbern hat und Angst hat, sich auf etwas Neues einzulassen, weil man natürlich immer wieder damit rechnet, erneut enttäuscht und verletzt zu werden.
Aber - wie gesagt - Du bist noch so jung! Du hast noch Dein ganzes Leben vor Dir! Und sich da allein durchzubeißen, halte ich auch für sehr schwer....

Ich habe eine gute Freundin, die ist jetzt Mitte 60 und massiv vom Leben enttäuscht - aber ich denke, mit Mitte 60 ist das was ganz anderes als in Deinem Alter... und sie hat wirklich Stories erlebt, die man seinem schlimmsten Feind nicht gönnt.... Sie wollte sich nicht mal mehr auf "normale" Freundschaften einlassen - aber ich hab´s geschafft bei ihr, ich hab´ die Schale geknackt.... immer noch schwingt bei ihr die Angst mit durch, dass auch ich sie eines Tages im Stich lasse, und das tut auch mir dann weh, weil ich sie sehr mag und ihr das gewiss nicht antun möchte...

Fazit meines Sermons: Gib´ dem Leben eine Chance! Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt! Hinterher sitzt Du da und ärgerst Dich über verpasste Chancen.... und/oder tust Dir selbst unnötig weh, wenn Du Dich dann nämlich doch mal verliebst, das aber nicht zulassen willst..... und dann wirst Du nie erfahren, dass es doch wunderschön sein kann!

LG, seven
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Was ich ein wenig schade finde, das du ihr das antust, was du selber so Verurteilst und dir weh tut und dich zu dem denken verleitet.
Du Belügst sie und du tust ihr weh.

Allerdings stellt sich hier auch für mich die Frage, warum?
Weil du sie evtl doch liebst und über deinen Stolz nicht hinaus willst? ;)

Du solltest mit ihr reden und nicht das ganze über dich ergehen lassen.
Am ende belügst du euch beide.
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
Liebst Du sie denn? Oder wolltest Du wirklich nur flirten und kommst jetzt nicht mehr raus aus der Nummer, weil sie sich in Dich verliebt hat?
Keine Ahnung x_x
Also jaein..

Ich weiß ich tu ihr damit weh :(
Ich dachte ich pack das und kann mich drauf einlassen. Aber es geht nicht. Ich kann das einfach nicht.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Nachdem ich Deinen Beitrag im Gedankenthread gelesen habe, denke ich, dass das, was Du mit ihr machst, nicht besser ist, als das, was man zuvor wahrscheinlich mit Dir gemacht hat. Wäre es nicht an der Zeit, diesen Teufelskreis mal zu durchbrechen? Dass andere Dir wehgetan haben, ist auf jeden Fall schlimm - aber ist es ein Grund, dann selber anderen wehzutun, die ja nix dafür können? Das macht Dich doch dann auch nicht glücklich, richtig?
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
wow,
Da muss ich Seven recht geben.Der Text in dem Thread is...wow.
Liebe ist nur ein Spiel?
Schade, wirklich schade und ein schlag ins Gesicht für alle, die an die Liebe glauben.
Wie zb.mich.
Ich bin auch sehr oft Verletzt, ausgenutzt und Betrogen worden.
Und heute, heute bin ich seit nun fast 2,5Jahren mit meinem Partner zusammen.
Wir gehen durch dick und dünn.
Und, wir lieben uns.

Das du aber, jetzt jemandem das antust, was dir selber angetan wurde und dich zu dem gemacht hat, was du nun bist und denkst, finde ich absolut daneben.

Sei doch einfach Ehrlich.
Aber scheinbar bringt es dir doch irgendwie spass, das arme Mädel leiden zusehen.:eusa_think:
Und auch ein wenig mit ihren Gefühlen zu Spielen.
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
Nachdem ich Deinen Beitrag im Gedankenthread gelesen habe...,
Wo ? Wann ? Wie ? Ich find's nicht ._.

Aber scheinbar bringt es dir doch irgendwie spass, das arme Mädel leiden zusehen.:eusa_think:
Und auch ein wenig mit ihren Gefühlen zu Spielen.
Das macht mir keinen Spaß ._.


Ich weiß einfach nicht wie ich mich verhalten soll. Ich will eigentlich gar nicht das Schluss ist, aber irgendwie doch :-/
Ich bin mir noch nicht mal sicher ob ich sie liebe.
Da sind mal Gefühle da und dann ist wieder nix.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Diesen hier:
Liebe ist ein sinnloses Spiel.
Sobald man sie gewonnen hat merkt man wie unnütz sie ist und will sie so schnell wie möglich los werden.
Und was bleibt dir am Ende ?
Du überlegst dir den fiesesten Plan auf diesem Planeten nur weil es dir zu langweilig wäre das ganze undramatisch über die Bühne zu bringen..
Dafür wird's aber auch die Show des Jahrhunderts.. :cool:
Du solltest Dir über Deine Gefühle klar werden.... Denn Du weißt ja selber, wie weh es tut, wenn man verletzt wird, wenn man sich benutzt / ausgenutzt fühlt.... Und es wäre nur fair, wenn Du ihr das nicht auch antun würdest.... es würde bei ihr das Gleiche bewirken, was andere bei Dir bewirkt haben - und das kann ja nicht Sinn der Sache sein.
Und wenn Du wirklich feststellst, dass doch keine Gefühle für sie da sind - dann sag´ ihr das ehrlich und offen, aber spiel keine Spiele...
Oder rede jetzt mit ihr und sag´ ihr, dass Du Dir Deiner Gefühle nicht sicher bist - das ist sicher auch schmerzhaft für sie, aber es ist keine Schande, und sowas passiert halt einfach, auch wenn man es selber gar nicht will und auch wenn man dem Gegenüber gewiss nicht wehtun will...

Ich hab´s selber schon erlebt, dass ich mich verliebt habe, und dass die Liebe vom Gegenüber nicht erwidert wurde. Das ist hart, das tut weh - aber wenn man´s direkt gesagt bekommt, kann man damit umgehen. Hätten die entsprechenden Frauen vorher noch irgendwelche Spielchen mit mir gespielt, ich weiß nicht, was ich dann getan hätte...

Gib´ Dir ´nen Ruck. Man hat Dir übel mitgespielt - Du bist verletzt, gekränkt, unglücklich, misstrauisch - aber bitte gib das nicht an andere weiter, denn die können da nix für....

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!

LG, seven
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
Ja ich bin mir echt unsicher mit meinen Gefühlen und ja auch total misstrauisch :-/


Und der Beitrag kam so zu Stande.. halt wegen meinem Ex der halt schon Jahre lang Spielchen mit mir getrieben hat (naja 2 -3 Jahre oder so.. aber trotzdem :|)
Und jetzt habe ich herbe das schlechte Gewissen und zwar deshalb :

http://www.youtube.com/watch?v=VZxZ4czULMc&feature=youtu.be

Ihr könnt das ruhig sehen, ist ok :)
 
Thema:

Danke für's Leben ruinieren.

Danke für's Leben ruinieren. - Ähnliche Themen

  • Danke für alles...

    Danke für alles...: Du hörst ein Lied zum zehnten Mal. Und du hörst erst jetzt, wie schön es ist. Du siehst einen Menschen, den du schon ein Leben lang kennst. Und...
  • Danke für den Trost :)

    Danke für den Trost :): Mir ging es gestern so unglaublich schlecht. Du hast dir Sorgen gemacht. Und hast mich einfach angerufen. Ich war total erstaunt und wusste erst...
  • *Blue - Danke für alles*

    *Blue - Danke für alles*: Ich kann mich noch daran erinnern, als ich dich das erste Mal sah. Tobi und Ich haben damals beschlossen, zwei Kätzchen ein Zuhause zu geben. Wir...
  • Danke bester Freund ♥

    Danke bester Freund ♥: - And I love you more then I did before And if today I don't see your face Nothing changend no one could take your place - Miley Cyrus-Stay...
  • Ich DANKE euch!

    Ich DANKE euch!: Heute war mal wieder so ein Tag, ich habe nachgedacht. Zu wenig Hobbies? Ja kann schon sein, aber was will man mehr, als über Tiere und den Sinn...
  • Ähnliche Themen
  • Danke für alles...

    Danke für alles...: Du hörst ein Lied zum zehnten Mal. Und du hörst erst jetzt, wie schön es ist. Du siehst einen Menschen, den du schon ein Leben lang kennst. Und...
  • Danke für den Trost :)

    Danke für den Trost :): Mir ging es gestern so unglaublich schlecht. Du hast dir Sorgen gemacht. Und hast mich einfach angerufen. Ich war total erstaunt und wusste erst...
  • *Blue - Danke für alles*

    *Blue - Danke für alles*: Ich kann mich noch daran erinnern, als ich dich das erste Mal sah. Tobi und Ich haben damals beschlossen, zwei Kätzchen ein Zuhause zu geben. Wir...
  • Danke bester Freund ♥

    Danke bester Freund ♥: - And I love you more then I did before And if today I don't see your face Nothing changend no one could take your place - Miley Cyrus-Stay...
  • Ich DANKE euch!

    Ich DANKE euch!: Heute war mal wieder so ein Tag, ich habe nachgedacht. Zu wenig Hobbies? Ja kann schon sein, aber was will man mehr, als über Tiere und den Sinn...