Bevor ich die Hamsterdame mein Eigen nennen durfte

Diskutiere Bevor ich die Hamsterdame mein Eigen nennen durfte im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; first war die Welt eine Andere..
Himmellila

Himmellila

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0

war die Welt eine Andere..
 
31.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
G

Gini-Bieni

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
4.777
Reaktionen
0
Wie krass das du solange warten musstest.
Ich hab schon immer Haustiere und kann mir garnicht vorstellen ohne zu leben.
Aber es hört sich bei dir halt irgendwie komisch an .. Mit 18 bereit für einen Hamster.
Mit 18 wird bei mir das erste wahrscheinlich ein Hund sein.
aber ganz ehrlich, mehr als den Napf füllen und ausmisten ist es bei einem Hamster doch eigentlich nicht oder ? :eusa_shhh:
 
Himmellila

Himmellila

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
naja meine eltern wollten eben nie haustiere. und wenn ich mir vor der volljährigkeit ein haustier zugelegt hätte, bräuchte ich ja auch die genehmigung der eltern. ähnlich wie bei nem tattoo. und hätt ich kp mit 15 oder so ein tier angeschleppt, egal ob fische oder ne katze, das spielt keine rolle, hätte ich das tier schön wieder zurücktragen können ins tierheim (hätten sie vermutlich auch gar nicht an ein kind gegeben). und dann hats sichs ne zeit lang nicht ergeben.. dann war ich volljährig, meine eltern haben immernoch rumgemotzt, sie wollen kein tier im haus, aber mir wars dann relativ egal und ich hab mir ein tierchen ins haus geholt. ich wohn mitlerweile auch nich mehr daheim. also ist das jetzt nicht mehr relevant.


klar ist das mehr arbeit als nur napf füllen und ausmisten. jeden abend sollte der hamster freilauf bekommen und man muss auf abwechslungsreiche nahrung achten. nicht jeden abend die 0,50 cent mischung vom aldi geben zum beispiel. (sowas sollte man nie geben!!!) klar ein hamster ist ein beobachtungstier, deswegen muss man trotzdem auf seine gesundheit achten, wie regelmäßige gewichtskontrollen und körperchecks. nicht zu vergleichen mit nem hund oder ner katze, das ist klar... aber mit 14 hätt ich gar nicht die info gehabt, dass so etwas wichtig ist, und es hätte dem tier bestimmt geschadet, wenns nicht richtig gepflegt werden. mädls die mit 10 ihren süßen hamster in nem mega röhren plastik kasten zu weihnachten bekommen und ihm jeden abend schön fett nagerdrops reindröhnen, sollte man wegen tierquälerei verklagen. außerdem würde gehege misten dann früher oder später sowieso auf die eltern zurückfallen. darauf hatten meine eltern keine lust. ist ja auch verständlich.

"bereit für einen hamster" klingt vlt wenng komisch ausgedrückt. ich war nicht im geistigen sinne bereit (mit 16 konnte ich auch schon klar denken im kopf XD ), aber dann konnten meine eltern es mir eben nicht mehr verbieten. so war das gemeint.
 
G

Gini-Bieni

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
4.777
Reaktionen
0
ahh okay jetzt verstehe ich das besser :D
Sorry .. aber es hat sich halt wirklich so angehört, als wenn du mit 15 npch nicht in Lage gewesen bist, jeden Abend den Hamster zu füttern.
Das jeder Hamster Auslauf brauch, ist eigentlich kein Muss. Kann ja auch stressig fürs Tier sein.
Mit der abwechlungsreichen Ernährung war mich schon klar .. aber ist ja auch nur einmal am Tag.

Vielleicht ist es ja auch garnicht sooo schlecht, wenn die Eltern das halt so einschätzen, dass man in dem Alter die Verantwortung noch nicht übernehmen kann.
Mein erster Hamster hat auch in einem Plastikkäfig gelebt und jeden Abend seinen Drop bekommen :eusa_doh:
Aber mit 12 Jahren war ich noch nicht im Internet aktiv und woher soll man das dann auch wissen.
Ob das gleich an Tierquälerein grenzt .. naja ist ja jetzt auch nicht das Thema.

Aufjedenfall hab ich deinen Blogeintrag jetzt besser verstanden und freue mich für dich, dass du endlich ein Haustier halten kannst. :)
Ich find es ja immer ein bisschen schade, wenn Kinder nicht mit Tieren aufwachsen dürfen.
 
Thema:

Bevor ich die Hamsterdame mein Eigen nennen durfte

Bevor ich die Hamsterdame mein Eigen nennen durfte - Ähnliche Themen

  • ..bevor es zu spät ist.

    ..bevor es zu spät ist.: Verdammt, ich will sie ansprechen. Ich will sie fragen, bevor es zu spät ist. Ich will mich mit ihr irgendwo hinsetzen und reden. Über...
  • bevor wir in den Urlaub fahren..

    bevor wir in den Urlaub fahren..: .. melden wir uns im Blog schon einmal mit Neuigkeiten und Bildern ab. Mein kleiner schwarzer Teufel gedeiht prächtig. Sie macht sich so gut...
  • Hunde Op steht bevor

    Hunde Op steht bevor: Ach man gestern konnte ich kaum einschlafen nun wo der Tag feststeht an dem seine Op stattfindet.:eusa_doh:Ich habe mir viel Zuspruch geholt...
  • Ähnliche Themen
  • ..bevor es zu spät ist.

    ..bevor es zu spät ist.: Verdammt, ich will sie ansprechen. Ich will sie fragen, bevor es zu spät ist. Ich will mich mit ihr irgendwo hinsetzen und reden. Über...
  • bevor wir in den Urlaub fahren..

    bevor wir in den Urlaub fahren..: .. melden wir uns im Blog schon einmal mit Neuigkeiten und Bildern ab. Mein kleiner schwarzer Teufel gedeiht prächtig. Sie macht sich so gut...
  • Hunde Op steht bevor

    Hunde Op steht bevor: Ach man gestern konnte ich kaum einschlafen nun wo der Tag feststeht an dem seine Op stattfindet.:eusa_doh:Ich habe mir viel Zuspruch geholt...