Ich, ein Katzenmensch?

Diskutiere Ich, ein Katzenmensch? im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Nie hätte ich es gedacht Immer habe ich mir gesagt ich sei ein Hundemensch Wollte immer einen Hund haben nachdem meine Hündin von uns ging...
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
4.089
Reaktionen
0
Nie hätte ich es gedacht

Immer habe ich mir gesagt ich sei ein Hundemensch
Wollte immer einen Hund haben nachdem meine Hündin von uns ging
Fand Wölfe eh schon immer cooler als Großkatzen

Klar, als Kind habe ich auch immer die Katzen auf dem Hof meiner Oma gestreichelt, fleißig fotografiert und gekuschelt
Aber ihr Hund war mir immer lieber, auch der Hund ihrer Nachbarin der sich nie mit Fremden versteht aber zu mir gleich schmusen kam
Ich kenne keinen Hund der
mich nicht mag
Ich habe ja auch nie versucht einen zu vergraulen

Trotzdem habe ich 2 Katzen
Meine Wohnsituiation damals hat einen Hund einfach nicht zugelassen und so zog ein Kater ein. Tyson
Dennoch habe ich weiterhin gesagt das Hunde doch viel besser sind als Katzen
Mit denen kann man draußen so viel machen
Zur Hundeschule gehen und und und

Nie hätte ich gedacht, dass Tyson mein Seelenverwandter ist. Das ich mein Leben für ihn opfern würde und jeden Menschen ablehnen der mit ihm nicht klar kommt sollte es hart auf hart kommen
Das ich mir ein Leben ohne meine Katzen nicht vorstellen könnte
Es ist so einfach mit Katzen. Man macht einfach ein bisschen Dreck weg und kann kuscheln. Kann sie länger alleine lassen. Auch mal nachts. Auch mal öfter
Sie haben ja sich selbst
So lang wie meine Katzen teilweise alleine sind würde ich einen Hund im Leben nicht alleine lassen
Ein Hund ist was ganz anderes. Morgens/Mittags/Abends raus. Egal ob man krank ist oder keine Lust hat
Da ist nichts mit: Ich bleib heute lieber im Bett
Der will beschäftigt werden während die Katzen sich einfach dazu kuscheln und schlafen. Genauso faul sind wie man selbst

Bin ich einfach verwöhnt geworden?
Weil man mit Katzen einfach so wenig Stress hat?
Denke ich deswegen über eine dritte Katze nach und schiebe den Hundewunsch freiwillig noch ein paar Jahre weiter nach hinten?
Hocke mich deswegen überall auf den Boden sobald ich eine Katze sehe um sie zu streicheln?

Kopfchaos :)
 
05.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Ich hab´ mir zwar nie gesagt, dass ich ein Hundemensch sei - ich konnte mit Katzen allerdings auch lange nicht allzu viel anfangen...
Aber ansonsten - kann ich Deinen Text komplett so unterschreiben, wie er da steht....
Wir haben hier zwar ein "Therapiezentrum für gestörte Katzen" - aber ich möchte keine einzige missen - sie sind einfach wundervoll, und ja, ich liebe genau diese Selbstständigkeit an ihnen... Sie haben halt ihren eigenen Kopf, und den dürfen sie auch haben....
Und man kann sie eben auch mal mehrere Stunden allein lassen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen....
Bisher haben wir sie insgesamt 2x über eine Nacht allein gelassen, hatten aber sogar da jemanden, der ihnen morgens Frühstück gemacht hat....
Katzen sind einfach zauberhaft ;)

LG, seven
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Du willst ne Dritte Katze? Dann mal viel Spaß. :)
Ja ich sage mir auch immer, ich sei ein Hundemensch, aber was ich wirklich bin, weiß ich nicht.
Man kann mit Katzen auch genausoviel machen.
Sie mit Clickern beschäftigen, Tricks machen, Agility und Spazieren gehen(Wenn sie es mögen.)
Jup. Ich denke, es kommt immer anders, als wie man denkt. ;)
 
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
4.089
Reaktionen
0
Ich denke NUR darüber nach :mrgreen:
Jetzt ist Pascal ja nicht mehr da. Weiteren Tieren steht nichts mehr im Weg :D

Ein Raufbold für Tyson wär schon toll
Und bei Anaa ist einer der es mir echt angetan hat
Aber es würde eh erst in 4-5 Monaten gehen und dann hat der Hübsche sicher schon ein neues Zuhause gefunden
Abwarten was die Zeit bringt
Aber ich halte euch ganz bestimmt auf dem Laufenden :D
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Manchmal kommt es dann doch anders, wie man denkt.:angel::eusa_shhh:
 
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
4.089
Reaktionen
0


Da ist doch noch mindestens ein Platz frei, findet ihr nicht? ;)
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ja in der mitte ist es so leer. Na los. ;)
 
Thema:

Ich, ein Katzenmensch?

Ich, ein Katzenmensch? - Ähnliche Themen

  • Hundemensch vs. Katzenmensch

    Hundemensch vs. Katzenmensch: Neulich, in der Schule: "Stellt euch doch alle nochmal vor!" - keiner hatte wirklich Lust drauf, aber na gut, eine schöne Zeitverschwendung ist...
  • Ähnliche Themen
  • Hundemensch vs. Katzenmensch

    Hundemensch vs. Katzenmensch: Neulich, in der Schule: "Stellt euch doch alle nochmal vor!" - keiner hatte wirklich Lust drauf, aber na gut, eine schöne Zeitverschwendung ist...