Immer diese Angst

Diskutiere Immer diese Angst im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Schon seit bald 5 Jahren habe ich mit dieser Angst zu kämpfen..manchmal gehts eine, zwei, drei Wochen lang gut. Dann sitze ich wieder 2 Tage in...
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Schon seit bald 5 Jahren habe ich mit dieser Angst zu kämpfen..manchmal gehts eine, zwei, drei Wochen lang gut. Dann sitze ich wieder 2 Tage in meinem Zimmer auf dem Bett ganz starr
vor Angst, kann nichts essen, gar nichts..
Langsam weiss ich nicht mehr wohin mit all diesen negativen Gefühlen, für Eltern und Freunde hat sich dieses Thema nach all den Therapien erledigt. Mir gehts anscheinend wieder gut, das mache ich ihnen auch vor. Das alles zerfrisst mich und ich weiss nicht mehr wie und wo ich es loswerden kann. Seitdem ich Freitagnacht wieder 9 Stunden lang Panik hatte, weiss ich nicht wie ich das morgen mit der Schule schaffen soll. Manchmal habe ich einfach das Gefühl, ich packs nicht mehr und an einigen Tagen will ich einfach nicht mehr:(
 
26.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
killil

killil

Registriert seit
28.05.2011
Beiträge
210
Reaktionen
0
hast Du nur angst vor der Schule? Oder ist deine Angst ohne grund?
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Nicht alleine vor der Schule. Allgemein vorm Rausgehen, Angst wenn mir übel ist usw. Manchmal auch einfach ohne Grund
 
killil

killil

Registriert seit
28.05.2011
Beiträge
210
Reaktionen
0
hmmmm,...
ich binn zwar kein Psychologe, aber das hatt ich auch schonmal

könnte eine Depression sein. Du könntest ja nochmal zun Psychologe gehen...

Hast du haustiere?
die haben mir nämmlich immer an besten geholfen
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Jap, ist es..aber nochmal gehen will ich nicht.

Ein Hamster und eine Katze, die helfen mir seehr!
 
killil

killil

Registriert seit
28.05.2011
Beiträge
210
Reaktionen
0
geh zu ein anderen. aber lass dir keine Medikamente andrehen, in denen der wirkstoff "Mirtazipin" drin ist!!!

ja, die tiere sind immer die beste Medizin :')

aber ich geh jetzt off. Morgen wieder, OK?
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Ok, danke:)
 
Gitte57

Gitte57

Registriert seit
16.08.2013
Beiträge
697
Reaktionen
0
Hallo Miraleiin,

Dein Beitrag hat mich sehr betroffen gemacht.

Wieso vertraust Du dich nicht Deinen Eltern, oder Freunden an??

Du musst doch mit dieser schlimmen Situation nicht alleine sein....

Ich kann mir vorstellen, dass es für Dich teilweise ganz schrecklich sein muss, den anderen vorzuspielen, dass es Dir gut geht und in Wirklichkeit geht's Dir richtig dreckig.

Wurde bei Dir mal die Schilddrüse untersucht??
Das hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber eine frühere Arbeitskollegin von mir hatte ähnliche Symptome wie Du.
Bei ihr lag es tatsächlich an einer Fehlfunktion der Schilddrüse.
Sie musste Tabletten nehmen und nach und nach ging es ihr wieder besser.

Ich schicke Dir eine liebe Umarmung und herzliche Grüße

Brigitte
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
HalloIch vertraue mich ihnen nicht mehr an, weil ich aus Erfahrung weiss, dass es danach immer schlimmer wurde..statt besser.An der Schilddrüse wurde ich untersucht, vor 3 Jahren ca. da war nichts..Bin zuzeit am schauen wegen Kliniken, weitergehen kanns so nicht, das würde ich nicht packen..
 
Gitte57

Gitte57

Registriert seit
16.08.2013
Beiträge
697
Reaktionen
0
Hallo Miraleiin,

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du bald eine gute Klinik findest, wo Dir geholfen werden kann.

Du hast schon Recht, so kann es nicht weitergehen.

Alles Liebe und Gute.....
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hallo miraleiin.
Ich würde dir auch zu einer Klinik raten. Am besten geht man in eine Krankenhausklinik da wartet man höchstens 4 Wochen, bis man rein kann.
Ich habe auch anfängliche Depression, war letztes Jahr 9 Wochen in der Klinik. Ich vertraue auch niemandem mehr, überspiele alles. Es ist auch gut, wenn man nicht jedem vertraut, aber ich würde dir raten, such dir wenigstens eine vertrauensperson.

Wenn was ist, schreib mir eine PN.

Lieben Gruß
 
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
7.930
Reaktionen
0
geh zu ein anderen. aber lass dir keine Medikamente andrehen, in denen der wirkstoff "Mirtazipin" drin ist!!!
killil, kannst du das begründen?

Bitte mit solchen Ratschlägen immer vorsichtig sein, auch wenn es nur gut gemeint ist. Wir alle wissen, dass verschiedene Medikamente bei vielen Menschen anders wirken können, deshalb sollte man diese Überlegungen lieber den Fachärzten überlassen. Denn diese werden nicht nur dazu ausgebildet, Behandlungen mit Medikamenten anzuordnen, sondern auch diese auf individuelle Fälle anzupassen und auszuwählen, nachdem sie sich erstmal intensiv mit den Beschwerden auseinander gesetzt haben. Ferndiagnosen sind bitte immer mit Vorsicht zu genießen ;)


miraleiiin, wenn du so schnell erstmal nicht an Termine für Kliniken rankommen solltest, richte dich ruhig auch an deinen Hausarzt bzw direkt an die Kassenärztliche Vereinigung, so könnte es evtl. schneller klappen.

Ich drück dir die Daumen und wünsche dir viel Erfolg und gute Besserung!
 
killil

killil

Registriert seit
28.05.2011
Beiträge
210
Reaktionen
0
@Blueberry,
Ja, ich kann das begründen:
ich habe dieses Medikament selbst einmahl genommen. Genauso wie meine Schwester und meine Oma.

Dieser Wirkstoff ist noch unausgereift. Außerden wird man dadurch agressif und es hatt wirklich viele und unschöhne Nebenwirkungen...
Alle die momentan dieses Medikament nehmen, sind in grunde nur "Versuchs-Kanninchen".
Es wird noch ein paar Jahre dauern, bis es einen wirklich etwas bringt...


@mira,
ich kann es total verstehen, wenn du dich deiner Familie nicht anfertraust! Familien können damit nicht umgehen und verhalten sich deswegen völlig falsch, was vieles schlimmer machen kann

Krankenhaus Kliniken sind wirklich gut. Kann ich dir raten. Aber auch wenn dir die Methoden dort schleierhaft vorkommen, wird dir dort gut geholfen!
 
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
7.930
Reaktionen
0
Dieser Wirkstoff ist noch unausgereift. Außerden wird man dadurch agressif und es hatt wirklich viele und unschöhne Nebenwirkungen...
Alle die momentan dieses Medikament nehmen, sind in grunde nur "Versuchs-Kanninchen".
Es wird noch ein paar Jahre dauern, bis es einen wirklich etwas bringt...
Das ist eine sehr gewagte Aussage. Wo ist nachzulesen, dass das Medikament in der Testphase ist, "viele und unschöne" Nebenwirkungen hat und dass "an Menschen getestet" wird? Gib mir mal bitte eine gute und vor allem gültige Quelle dazu. :eusa_think:

Ich bitte dich auch, dich ab jetzt mit solchen Äußerungen zurückzuhalten. Danke
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Danke dir! Ich kann nächste Woche wahrscheinlich rein.
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Vielen Dank! Ich komme nächste Woche wahrscheinlich rein
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Ich würde nicht sagen, dass sie nicht damit umgehen können, sondern ich berstecke es weil uch es gar nicht will!
 
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Danke! Habe eine gefunden
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.591
Reaktionen
8
M

miraleiiin

Registriert seit
03.01.2014
Beiträge
710
Reaktionen
0
Jap! Die Depressionem kamen mt der Zeit, von dem nichtmehrrausgehenkönnen & nicht mehr weiter wissen
 
Thema:

Immer diese Angst

Immer diese Angst - Ähnliche Themen

  • Und immer wieder..

    Und immer wieder..: Und immer wieder will sie mich am Boden sehen. Will sehen wie ich zerbreche an ihren Worten. Und immer wieder will sie sich an meiner...
  • Meine "neue" Katze faucht meine "alte" immer an

    Meine "neue" Katze faucht meine "alte" immer an: ich habe eine Katze als Spielkamerad für meine aus dem Tierheim geholt aber die neue faucht meine immer nur an wenn sie sich ihr nähert. weiß...
  • Wir müssen immer noch warten ...

    Wir müssen immer noch warten ...: Heute kam eine Mail der Züchterin, in der sie uns über den Wurf benachrichtigt (was wir ja schon mitbekommen haben) und fragt, ob wir an einem der...
  • Hund bellt beim betreten des Hauses... IMMER! -.-

    Hund bellt beim betreten des Hauses... IMMER! -.-: Hey leute, ich habe ein Problem mit meinem Hund, er ist eigentlich sehr gut erzogen und hört aufs wort. ich schenke ihm Täglich viel...
  • Die Narben sind für immer, wie ein Tattoo

    Die Narben sind für immer, wie ein Tattoo: Meine Freunde sind jetzt ganz weit weg Und mein Herz lässt nicht zu, dass der Verstand einsetzt. Denn wenn jeder dir erzählt, dass du nichts mehr...
  • Die Narben sind für immer, wie ein Tattoo - Ähnliche Themen

  • Und immer wieder..

    Und immer wieder..: Und immer wieder will sie mich am Boden sehen. Will sehen wie ich zerbreche an ihren Worten. Und immer wieder will sie sich an meiner...
  • Meine "neue" Katze faucht meine "alte" immer an

    Meine "neue" Katze faucht meine "alte" immer an: ich habe eine Katze als Spielkamerad für meine aus dem Tierheim geholt aber die neue faucht meine immer nur an wenn sie sich ihr nähert. weiß...
  • Wir müssen immer noch warten ...

    Wir müssen immer noch warten ...: Heute kam eine Mail der Züchterin, in der sie uns über den Wurf benachrichtigt (was wir ja schon mitbekommen haben) und fragt, ob wir an einem der...
  • Hund bellt beim betreten des Hauses... IMMER! -.-

    Hund bellt beim betreten des Hauses... IMMER! -.-: Hey leute, ich habe ein Problem mit meinem Hund, er ist eigentlich sehr gut erzogen und hört aufs wort. ich schenke ihm Täglich viel...
  • Die Narben sind für immer, wie ein Tattoo

    Die Narben sind für immer, wie ein Tattoo: Meine Freunde sind jetzt ganz weit weg Und mein Herz lässt nicht zu, dass der Verstand einsetzt. Denn wenn jeder dir erzählt, dass du nichts mehr...