Tierschutz - was ist genug?

Diskutiere Tierschutz - was ist genug? im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hiermit melde ich mich mal aus der Versenkung zurück: Einige wissen es ja, ich mache eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten, um...
Imbahamster

Imbahamster

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
597
Reaktionen
0
[GOOGLE][/GOOGLE]Hiermit melde ich mich mal aus der Versenkung zurück:

Einige wissen es ja, ich mache eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten, um mein Leben ganz den Tieren zu verschreiben.
Mit diesem Beruf konnte ich jetzt schon einiges bewirken. Ich habe Rinder geholfen auf die Welt zu kommen, Besitzer auf Tierhilfen (z.B. Hamsterhilfe) und dieBrain aufmerksam gemacht, Hund und Katz in Narkose überwacht. Ich liebe diesen Job, auch wenn er hart ist, es viele schlechte Seiten gibt. Ich
mache ihn, um den Tieren zu helfen.
Ich schaue, wo ich meine Lebensmittel herbekomme. Meine Milch hole ich von den Bauern, die ich mittlerweile ganz gut kenne, sie freuen sich über den Besuch...dafür weiß ich wie die Kühe leben und tatsächlich auf einer Weide stehen.
In meinem Freunden und Bekanntenkreis beantworte ich Fragen, so gut es geht. Sei es die Narkose, die Kastration oder Entwurmungen. Ich helfe so gut es kann und frage zur Not meinen Chef. Jetzt werde ich meiner Nachbarin ein paar Futterproben (nicht von Royal Canin) mitbringen, um zu schauen ob der Allergikerhund das Futter verträgt. Leider kann dieser nichtmal mehr Rindfleisch verdauen.
Am Ende habe ich noch meine eigenen Tiere. Ein Kater vom Bauernhof, dessen Tiere mittlerweile alle kastriert sind. Eine Katze von einer seriösen Bengalzucht, damit mein Sid jemanden hat, der genauso aktiv ist. Und meinen Hamster, in einem 120x60 Terrarium, von der HH.

Trotzdem treffe ich immerwieder leute, die meinen ich würde keine Tiere lieben, ich bin nur ein Tierschutzfanatiker.
Warum?
Ist es schlimm das ich möchte, das Katzen kastriert werden?
Ist es schlimm, das ich nicht noch mehr ungeborene Katzenbabys sehe, die aus dem Mutterleib geschnitten werden, weil Menschen fehler machen?
Ist es schlimm, das ich von Leuten angesprochen werde, damit sie entspannter sind, sobald ihr Tier in Narkose kommt?
Ist es schlimm, das ich mein Leben den Tieren opfer?

Manchmal... *entfernt*
 
07.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Thema:

Tierschutz - was ist genug?

Tierschutz - was ist genug? - Ähnliche Themen

  • ...

    ...: Ihr braucht auf diesen Blogbeitrag nicht antworten... Ich habe wirklich überhaupt keine Lust mehr, an gemeckert zu werden, weil ich ja angeblich...
  • Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist

    Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist: Dem Tier geht es offensichtlich nicht gut. Ich bin aufgrund einer Anonce im Internet dazu gekommen die Kleine Mischlingshündin täglich...
  • Tierschutz – ist es wirklich so schwer?

    Tierschutz – ist es wirklich so schwer?: Ich liebe Tiere. Meine eignen natürlich ganz besonders, aber auch die anderen. Die, die sonst keiner liebt. Die, die zu mir kommen, weil sie nicht...
  • Warten auf Nino

    Warten auf Nino: Manche Dingen dauern viel länger als erwartet, andere dagegen klappen viel schneller. So wie Marron sich quasi über Nacht von einem Energiebündel...
  • Das Wort "Tierschutz" ...

    Das Wort "Tierschutz" ...: "Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft!"...
  • Ähnliche Themen
  • ...

    ...: Ihr braucht auf diesen Blogbeitrag nicht antworten... Ich habe wirklich überhaupt keine Lust mehr, an gemeckert zu werden, weil ich ja angeblich...
  • Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist

    Hund übernehmen auch wenn Besitzer dagegen ist: Dem Tier geht es offensichtlich nicht gut. Ich bin aufgrund einer Anonce im Internet dazu gekommen die Kleine Mischlingshündin täglich...
  • Tierschutz – ist es wirklich so schwer?

    Tierschutz – ist es wirklich so schwer?: Ich liebe Tiere. Meine eignen natürlich ganz besonders, aber auch die anderen. Die, die sonst keiner liebt. Die, die zu mir kommen, weil sie nicht...
  • Warten auf Nino

    Warten auf Nino: Manche Dingen dauern viel länger als erwartet, andere dagegen klappen viel schneller. So wie Marron sich quasi über Nacht von einem Energiebündel...
  • Das Wort "Tierschutz" ...

    Das Wort "Tierschutz" ...: "Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft!"...