Mein erster Blog eintrag

Diskutiere Mein erster Blog eintrag im Tagebücher Forum im Bereich Community; Halli,Hallo meine Foris Dies ist mein allererster Blog Eintrag,ich würde mich freuen wenn ihr diese Einträge liest. Ich kriege bald in ein paar...
B

bib

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Halli,Hallo meine Foris

Dies ist mein allererster Blog Eintrag,ich würde mich freuen wenn ihr diese Einträge liest. Ich kriege bald in ein paar Tagen zwei Ratten,ich werde vom Tag als sie gekommen sind an berichten bis sie erwachsen sind also ungefähr 1 Jahr.

Ich hoffe es wird euch gefallen ! ;)

Eure bib :D
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Nienor

Nienor

Beiträge
37.997
Punkte Reaktionen
337
Hey,

Bitte adoptiere doch gleich mind. 3 Ratten.
Ratten sind Rudeltiere und Paarhaltung ist nicht artgerecht, da die Tiere sozial regelrecht verkümmern und es häufig zu Mobbing kommt.

Holst du die Tiere vom Tierheim ?
 
B

bib

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ja also ich kann mir auch drei kaufen also unsere Nachbarin hat auch nur zwei und die kommen gut klar,zu der frage wo ich die kaufe meine mutter hat ne Freundin und die kennt ne gute Ratten Züchterin und da wollten wir mal schauen wir reden in ruhe darüber und die beröt uns dann auch wegen der Ratten Anzahl ! :)
 
Nienor

Nienor

Beiträge
37.997
Punkte Reaktionen
337
Warum muss du denn die Vermehrung von Ratten unterstützen ?
Es gibt derzeit jede Menge Notfälle, allein in Pforzheim wurden über 300 Ratten beschlagnahmt und suchen ein Zuhause. Alles junge Tiere.
Es tut wirklich nicht Not, jemanden durch Abnahme und Kauf zu unterstützen, der noch mehr Ratten in die Welt setzt, damit die anderen Ratten ihr Leben im Heim verbringen müssen, weil die vermehrten ihnen das Heim wegnehmen.
 
B

bib

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Also meinst du es wäre besser die Ratten im Heim zu holen ? Kaufen keine ahnung ob man die kauft ja ne?
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Im Tierheim "kauft" man die Tiere in der Regel nicht, sondern man bekommt sie gegen eine sogenannte Schutzgebühr.
Viele Tierheime machen es sogar bei Kleintieren wie Mäusen und Ratten so, dass sie gar keinen festen Betrag vorgeben, sondern eine freiwillige Spende nehmen - so war es damals z. B. bei unseren Mäusen und Ratten.
Wir haben damals einen Mäuse-Notfall aufgenommen (Mama und Tante und 6 Babies) und haben pro Maus 5 Euro "gespendet" sowie die Kastrakosten für die 4 Babyjungs übernommen, wobei das Tierheim die Kastras organisiert hat, weil sie eben einen kompetenten Tierarzt an der Hand hatten. (Rattenjungs müssen aber ja nicht zwangsläufig kastriert werden, wenn sie nicht mit Mädels zusammen wohnen...)
Das ist aber von Tierheim zu Tierheim unterschiedlich - auf jeden Fall würdest Du damit was Gutes tun!
Unsere sämtlichen Tiere, die wir bisher aus dem Tierheim hatten (etliche Mäuse, 2 Ratten (die anderen waren von ´ner Pflegestelle), 3 Katzen - allesamt waren bzw. sind super!

LG, seven
 
Thema:

Mein erster Blog eintrag

Mein erster Blog eintrag - Ähnliche Themen

Alles rund ums Thema Zecken: Hallo, heute war der Tag, an dem ich zum ersten Mal eine Zecke aus Kater Murphy entfernen musste. Das Biest hat sich an seiner Schulter...
Zweite Katze: Hallo Zusammen Wir haben einen Kater 1 Jahr alt (Hauskatze, kastriert). Heute habe ich eine zweite Katze geholt (von der gleichen Mutter wie...
Listenhund beschlagnahmt: Hallo ihr Lieben, aus gegebenen Anlass melde ich mich auch mal im Hundeforum. Der Hund von Mit wurde beschlagnahmt. Es handelt sich oder soll um...
Angst/Aggression bei meinem Hund: Hallo ihr Lieben, ich bin am Ende.. Monte ist ein jetzt 1 1/2 jähriger Mischling aus Bulgarien. Er kam mit ca. 3-4 Monaten zu mir. Als Welpe...
Gelbstirnamazone / Was muss ich wissen?: Guten Tag zusammen, Ich bekomme bald eine Gelbstirnamazone aus der Familie da sie sie nicht mehr halten können. nun habe ich ein Paar fragen und...
Oben