Es kam wie es kommen musste

Diskutiere Es kam wie es kommen musste im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Es kommt, wie es kommen musste. Seit einigen Wochen schwirren mir Bilder durch den Kopf, wenn ich unter der Dusche stehe. Meine Blicke streifen...
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Es kommt, wie es kommen musste.
Seit einigen Wochen schwirren mir Bilder durch den Kopf, wenn ich unter der Dusche stehe. Meine Blicke streifen über die weiße, alte Therme. Ein großes Gerät, das mir die aus Platzgründen die Hälfte meiner Badewanne raubt.
Alt ist das Haus....nie wurde gescheit renoviert. Selbst die Fenster sind 40 Jahre alt und der Kit fällt aus allen Fugen.
Im Winter ist es zugig und wenn ich mal bei Schnee nicht heize, fällt die Temperatur von 23 Grad auf 15 ab.
Meine Gedanken schweifen in letzter Zeit öfter zu der Therme...auch sie wurde nicht gewartet - auch sie hat unzählige Jahre hinter sich und hat Unmengen an Wasser gesehen.
Wie lange wird sie wohl halten?
Ich schüttle meine Gedanken ab. Lange genug, sage ich mir immer wieder.

Doch es war nicht lange genug.
Kaum ist man mit einem Teil der Renovierung fertig, verabschiedet sich die Therme in die ewigen Jagdgründe.
Es interessiert sie nicht, das ich fluche und schimpfe. Stumm und gleichgültig hängt sie an der Wand.
Fast wie ein wunderschöner, weißer, gestorbener Engel.
Es interessiert sie nicht, das ich mich jetzt erstmal lange kalt duschen muss.
Fast wie ein ignoranter, kalter Kühlschrank hängt sie an der Wand.
Es interessiert sie nicht, das jedes Mal ein Stück Erinnerung aus diesem Haus verschwindet.
Fast wie ein Mensch, dessen Erinnerungen langsam verblassen.
Es interessiert sie nicht, wohin sie kommt.

Es interessiert sie nicht.

:D Das musste grad einfach raus, weil ich mich tierisch ärgere....jetzt nochmal 5k Euro zu investieren :O
Doofes Teil!
 
20.08.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
oh neeeein, Foss, wie ärgerlich.

Das hast du aber schön geschrieben. Aber es ist ja leider immer so...Wenn es kommt, dann kommt es alles auf einmal... ;)

Drücke die Daumen, das du bald wieder heiss Duschen kannst.

LG :)
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Grüß dich

Ja, wir ärgern uns sehr :) Vor allem da grad die Renovierung abgeschlossen ist und jetzt das nächste kaputt wird :roll:
Naja, der Text war sehr spontan - dachte mir, ich muss meine Kreativität wieder mal aus dem Kästchen lassen.
Der Text kommt am besten, wenn man ihn neutral bzw. mit einem leicht traurigen Ton liest, hehe.

Danke, ich hoffe das Beste, gerade jetzt bei dem Regenwetter ist das kalte Wasser doof - wieso fällt es nicht aus, als wir die Hitzewelle bei 40 Grad hatten? Hmpf. :evil:

LG :)
 
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
7.930
Reaktionen
0
5000?!!!! :shock:

Ich schließe mich an: das hast du verdammt gut geschrieben!
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Ja, ne Therme hier kostet zwischen 3000-5000 Euro. Das Teil ist aber auch schon 40 Jahre alt und ich bin froh, das sie überhaupt so lange durchgehalten hat.
Das ganze Haus hier ist eigentlich ein reines Sommerhaus und ursprünglich nicht fürs ganzjährige Wohnen gedacht.
Nachdem jetzt alles immer öfter kaputt geht, hat meine Mutter einen Anfall bekommen und mein Erbe angerührt, damit das Haus in diesem und im nächsten Jahr renoviert wird.
Neue Fenster, neue Türen, neue Wasserleitung, damit ich nicht ständig vom Grundwasser abhängig bin...bisher hat der Spaß 11000 gekostet , jetzt noch die Therme dazu und nächstes Jahr dann die Fenster und Türen...

Mensch, dabei hätte ich mein Erbe gerne als Zahlen am Konto gesehen und nicht im Haus verbaut :|
Aber hilft ja nichts, wenn mir das Haus bald auf den Kopf fällt :)
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
So klar....heute kam im Bad der Wasserrohrbruch...jetzt auch noch das Bad neu machen, grad ist der Installateur hier. Laut seiner Aussage ist die Therme mind. 50 Jahre alt...ganzen Fliesen müssen gestemmt werden, neue Badewanne eventuell stattdessen ne Dusche...
Wenn man einmal beginnt, nimmt es kein Ende.....
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
:shock: Oh Gott Foss, nicht wirklich, oder!?
Wie Sch***** is das bitte?

Oh man, dann drücke ich euch die Daumen, das es nicht allzu teuer wird. :?
Klingt grade ja alles gar nicht gut.

Berichte doch bitte, wie es weiter geht bei euch.
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Danke, werde ich machen. Der Installateur ist echt toll, kommt aus dem selben Ort und wenn etwas ist - auch am Wochenende oder in der Nacht - soll man anrufen. Der spricht einem auch noch mit "Gnädige Frau" an, ist unendlich dankbar und alles....ich bin echt froh, das wir so einen tollen Installateur gefunden haben.
Hat gestern die Wand mit einem Stetoskop abgesucht und der Bruch entstand wohl im Winter, als die Leitung auffror.

Mutter war einem Anfall nahe, weil eigentlich mein Vater die Hälfte von allem zahlen müsste. Das wurde nach Omas Tod so fest gelegt, da das Haus uns beiden zur Hälfte gehört. Wir möchten aber nicht so viel rein stecken, weil natürlich die Angst da ist, das Vater irgendwann vielleicht zurück nach Österreich zieht und er uns dann eventuell aus dem frisch renovierten Haus schmeißt...
Wir würden sonst ja gerne auch aufstocken und alles - aber das investieren nicht, wenn Vater sich aktuell so doof benimmt.
Selbst bei Kleinigkeiten wie Polizzen-Nummer für die Versicherung muss man 3 Monate oder länger auf eine Antwort warten....das ist so zum *****

Mutter ist deswegen immer so sauer, weil er sich nicht drum kümmert, aber hauptsache in der USA hat er ja 5 Autos....^^
 
Elkecita

Elkecita

Registriert seit
03.09.2013
Beiträge
2.112
Reaktionen
11
Hallo Foss, ich nehme ja mal an, dass Du mit Therme den Heisswasseraufbereiter meinst (das Wort Therme erinnert mich eigentlich nur an ein Heilbad :lol:). Aber alles, was mit Klempnern und Wasserrohren im Haus zu tun hat, ist meist mit grossem Ärger und haufenweise Ausgaben verbunden.

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles halbwegs schnell, sauber und nicht allzu teuer abläuft. Weisst ja, ein Unglück kommt selten allein, und wenn man an einer Ecke anfängt zu renovieren, bricht meist alles gleichzeitig zusammen - ich rede aus eigener Erfahrung.

Gute Nerven wünsch ich Dir.
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Grüß dich
Ja,
ist eigentlich ein kleiner Wasserboiler, wir sagen halt immer Therme dazu.
Danke dir vielmals - heute war der Installateur am Abend wieder da und hat das uralte Eisenrohr repariert. Die Stelle ist zwar dicht...aber als wir zum Testen des neuen Kupferrohres das Wasser aufgedreht haben, ist es direkt aus der Wand gesprudelt.

Jetzt müssen wir die wunderschöne Mauer auch noch aufmachen. Innen ist wie mit Holz verkleidet wie in der Sauna...seit Erbauung des Hauses hats da nie irgendwelche Mäkel gegeben...und jetzt müssen wir das auch noch aufmachen und schauen, das wir irgendwo das Loch direkt in der Wand finden.
Langsam macht das so echt keinen Spaß mehr.

Fotos gibts morgen mal im Laufe des Tages, wenn ich sie auf den PC gespielt habe.

Immerhin funktioniert meine Sauna wieder *yay*

Habe den Abend entspannt darin verbracht und werde noch schnell ein letztes Mal reinhuschen.
Jetzt kann ich mich endlich im Winter in die Sauna einquartieren :004:
 
Thema:

Es kam wie es kommen musste

Es kam wie es kommen musste - Ähnliche Themen

  • die Geschichte, wie Trixi und Nero zu mir kamen

    die Geschichte, wie Trixi und Nero zu mir kamen: Trixi ist jetzt 12 Jahre alt und ist schon etwas ruhiger und gemütlicher geworden. Als sie zu mir kam, war das anders. Zu Trixi kam ich, wie die...
  • Es schien gut, doch der Rückschlag kam...

    Es schien gut, doch der Rückschlag kam...: Hallo, letzte Woche Donnerstag ging meine kleine Maja von mir, ein schwerer Schlag für mich. Ich weinte viel und lang. Doch seit einpaar Tagen...
  • Unsere ersten Barf-Schritte und wie es dazu kam

    Unsere ersten Barf-Schritte und wie es dazu kam: Seit Ende Januar werden unsere zwei Diva-Katzen ja zu ca. 50% gebarft. Oh...weit weit und lang war der Weg bis dahin. So fing es an... Ende...
  • Wie Lilly und ihre Kitten zu uns kamen

    Wie Lilly und ihre Kitten zu uns kamen: Im August zog Lilly mit ihren Babys bei uns ein. Lilly kommt aus meiner Meinung nach schlechter Haltung. Leider weiß ich nichts über die...
  • Westernsattel ich komme!

    Westernsattel ich komme!: Hey ihr! Ich wollte gerne mal bei Krämer anrufen, die haben da gibt es doch extra so einen Service . Eine Expertin fährt dann zu dir nach Hause...
  • Ähnliche Themen
  • die Geschichte, wie Trixi und Nero zu mir kamen

    die Geschichte, wie Trixi und Nero zu mir kamen: Trixi ist jetzt 12 Jahre alt und ist schon etwas ruhiger und gemütlicher geworden. Als sie zu mir kam, war das anders. Zu Trixi kam ich, wie die...
  • Es schien gut, doch der Rückschlag kam...

    Es schien gut, doch der Rückschlag kam...: Hallo, letzte Woche Donnerstag ging meine kleine Maja von mir, ein schwerer Schlag für mich. Ich weinte viel und lang. Doch seit einpaar Tagen...
  • Unsere ersten Barf-Schritte und wie es dazu kam

    Unsere ersten Barf-Schritte und wie es dazu kam: Seit Ende Januar werden unsere zwei Diva-Katzen ja zu ca. 50% gebarft. Oh...weit weit und lang war der Weg bis dahin. So fing es an... Ende...
  • Wie Lilly und ihre Kitten zu uns kamen

    Wie Lilly und ihre Kitten zu uns kamen: Im August zog Lilly mit ihren Babys bei uns ein. Lilly kommt aus meiner Meinung nach schlechter Haltung. Leider weiß ich nichts über die...
  • Westernsattel ich komme!

    Westernsattel ich komme!: Hey ihr! Ich wollte gerne mal bei Krämer anrufen, die haben da gibt es doch extra so einen Service . Eine Expertin fährt dann zu dir nach Hause...