Ab wann darf man trauern?

Diskutiere Ab wann darf man trauern? im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Es fühlt sich alles so falsch an. Du bist jetzt fast zwei Monate nicht nach Hause gekommen. Als hätte es dich nie gegeben. Ein paar Spuren, die...
Keisuke

Keisuke

Registriert seit
22.08.2013
Beiträge
1.309
Reaktionen
41
Es fühlt sich alles so falsch an.

Du bist jetzt fast zwei Monate nicht nach Hause gekommen. Als hätte es dich nie gegeben.
Ein paar Spuren, die hast du hinterlassen. Haare, Lieblingsplätze, Futternäpfe, Spielzeug.

Wo bist du nur?
Es ist so unfair.
Ich hoffe, dass du wieder kommst.
Oder wenigstens über die Regenbogenbrücke laufen konntest - sicher und gut.

Ab wann darf man Abschied nehmen? Ab wann die Hoffnung aufgeben? Ab wann darf ich um dich trauern und dir eine gute Reise wünschen?
Es
fühlt sich so falsch an, wenn ich sage, dass du tot bist. Es fühlt sich an, als würde ich dich aufgeben, dich verraten, dich allein lassen.

Weißt du, dass ich dich sehr lieb habe?
Schon als du als kleines Häufchen Elend bei mir ankamst.
Weißt du, dass ich zwar fertig war wegen dir, wegen deinen nächtlichen "Fütter-mich-und-spiel-mit-mir"-Geschichten, dir aber nie wirklich böse sein konnte?
Weißt du noch, wie ich dich gewärmt habe? Wie du auf mir rumgekletterst bist? Wie stolz du warst, als du das erste Mal geklettert bist?
Weißt du, dass jeder Angst hatte, wir würden dich verlieren - nur ich wusste einfach, dass du überlebst. Dass du groß wirst?
Weißt du noch, wie sehr ich geweint habe, als du verletzt nach Hause kamst? Ich hatte Angst, dass du niemals Schnee sehen wirst.
Doch du warst schon immer ein Kämpfer, hattest nie aufgegeben - und jetzt gebe ich dich auf...

Es ist doch nur ein Tier.
Nein, es ist mehr. Es fühlte sich an wie "Du und ich, gegen den Rest der Welt".
Du und ich, bis ans Ende. Ich hätte dir so gern noch mehr gezeigt. Ich hätte gern mehr Zeit gehabt. Dir mehr geschenkt.

Ich will dich nicht aufgeben. Immer noch hoffe ich beim Heimkommen, dass du wieder vor der Tür sitzt. Aber es ist anstrengend.

Ab wann darf man trauern?
Ab wann darf man aufgeben? Ab wann darf man sich ausruhen?

Und, verdammt nochmal, wo bist du?!
Wir vermissen dich.
 
05.11.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Das ist eine ganz schwierige Frage...
Ich denke, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Was nicht heißen soll, dass Du jetzt nicht trauern dürftest. Natürlich darfst Du das. Du darfst natürlich traurig sein, dass Dein Kater (es ist doch ein Kater, oder?) verschwunden ist.
Und Du hast jedes Recht zu sagen: "Ich kann nicht mehr, ich finde mich jetzt damit ab, dass er weg ist" - wobei einen die Ungewissheit natürlich sicherlich furchtbar quält...

Einer Freundin von mir kam vor einiger Zeit ihre 19jährige Katze abhanden - nach 2 Wochen vergeblichen Suchens ging die Freundin davon aus, dass die betagte Dame sich irgendwo einen Platz zum Sterben gesucht hatte...
Aber: Nach etwas über 2 Monaten stand die Katze plötzlich wieder vor der Tür, als wenn nix gewesen wäre....
Letztendlich ist sie dann vor ein paar Wochen tatsächlich über die RBB gegangen - aber das zeigt: Nichts ist unmöglich.
Sich ständig zu quälen ist aber auch nicht gut, damit ist niemandem geholfen....
Hach, das hört sich alles doof an... so floskelmäßig... aber ich glaube, ich persönlich würde auch eher erstmal vom Schlimmsten ausgehen und versuchen mich damit abzufinden - und wenn die Katze dann doch wieder vor der Tür steht, wäre die Freude umso größer...

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!
Ein Richtig oder Falsch gibt es da wohl nicht - es gibt da nur DEINEN Weg, und der ist gut so, wie er ist!

Alles Liebe
seven
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Ich finde Trauern und Hoffnung schließt sich nicht gegenseitig aus. Man kann um ein geliebtes Tier trauern, dass verschwunden ist und gleichzeitig die Hoffnung haben, dass es wiederkommt. Trauer hilft in jedem Fall mit dem Verlust klar zu kommen, die Abwesenheit zu verarbeiten, aber die Hoffnung kann doch dennoch noch da sein. Denn man weiß nie wie es kommt, Ich drück von Herzen die Daumen, dass Dein Tier wieder auftaucht
 
Keisuke

Keisuke

Registriert seit
22.08.2013
Beiträge
1.309
Reaktionen
41
Danke für eure Antworten.
Ja, es geht um meinen Kater Oskar....

Ich denke, dass ich in letzter Zeit einiges getrauert habe. Ich versuche mich mit unserer verbliebenen Katze zu trösten und sie macht das auch ganz vorbildlich (das Trösten) - trotzdem ist das Haus seit seinem verschwinden ziemlich ruhig und leer gefegt.

Hach, irgendwie ist's nicht fair.
Ich hoffe nur, dass ich ihm ein gutes Leben hab geben können...
 
Thema:

Ab wann darf man trauern?

Ab wann darf man trauern? - Ähnliche Themen

  • Ab wann darf man trauern?

    Ab wann darf man trauern?: Es fühlt sich alles so falsch an. Du bist jetzt fast zwei Monate nicht nach Hause gekommen. Als hätte es dich nie gegeben. Ein paar Spuren, die...
  • Wann ist Leben wertvoll? Und wann bitte nicht?

    Wann ist Leben wertvoll? Und wann bitte nicht?: "Bist du verrückt? Das ist es doch nicht wert!" Worte, die oft hören muss. Sehr oft. Immer dann, wenn ein Mensch beschlossen hat beurteilen zu...
  • Kaninchenbabys- wann vergesellschaften ?

    Kaninchenbabys- wann vergesellschaften ?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu auf diesem Forum - und bitte um Eure Hilfe. Ich habe 4 Kaninchen (2Häsinnen und 2 Kastraten) . bei dem einen hat...
  • i-wann öffnet sie ihren Mund und drückt ihren Kopf....

    i-wann öffnet sie ihren Mund und drückt ihren Kopf....: Hey liebe leut'chen :) Wir haben nun schon seit einiger Zeit eine Katze, sie ist schon 9 Monate alt. Wenn sie nun ganz gemütlich auf ihrem Sofa...
  • Hund darf nicht Hund sein. Zwingerhaltung und Angst vor Besitzer. Was soll ich tun?

    Hund darf nicht Hund sein. Zwingerhaltung und Angst vor Besitzer. Was soll ich tun?: Guten Abend, nun weiß ich nicht, ob ich mit meinem Anliegen hier richtig bin. Aber ich versuche es zumindest mal. ;) Auf dem Hof, auf dem ich...
  • Ähnliche Themen
  • Ab wann darf man trauern?

    Ab wann darf man trauern?: Es fühlt sich alles so falsch an. Du bist jetzt fast zwei Monate nicht nach Hause gekommen. Als hätte es dich nie gegeben. Ein paar Spuren, die...
  • Wann ist Leben wertvoll? Und wann bitte nicht?

    Wann ist Leben wertvoll? Und wann bitte nicht?: "Bist du verrückt? Das ist es doch nicht wert!" Worte, die oft hören muss. Sehr oft. Immer dann, wenn ein Mensch beschlossen hat beurteilen zu...
  • Kaninchenbabys- wann vergesellschaften ?

    Kaninchenbabys- wann vergesellschaften ?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu auf diesem Forum - und bitte um Eure Hilfe. Ich habe 4 Kaninchen (2Häsinnen und 2 Kastraten) . bei dem einen hat...
  • i-wann öffnet sie ihren Mund und drückt ihren Kopf....

    i-wann öffnet sie ihren Mund und drückt ihren Kopf....: Hey liebe leut'chen :) Wir haben nun schon seit einiger Zeit eine Katze, sie ist schon 9 Monate alt. Wenn sie nun ganz gemütlich auf ihrem Sofa...
  • Hund darf nicht Hund sein. Zwingerhaltung und Angst vor Besitzer. Was soll ich tun?

    Hund darf nicht Hund sein. Zwingerhaltung und Angst vor Besitzer. Was soll ich tun?: Guten Abend, nun weiß ich nicht, ob ich mit meinem Anliegen hier richtig bin. Aber ich versuche es zumindest mal. ;) Auf dem Hof, auf dem ich...