Diese Gruppe teilen

Übersicht

Kategorie
Vogel
Sprache
Deutsch
Mitglieder
139
Termine
0
Themen
4
Zugriffe
27.059

Vögel

Vogeliebhaber und Vogelhalter sind herzlich eingeladen, dieser Interessengemeinschaft beizutreten. Stellt Fragen bitte im Vogel Forum. Es können hier aber auch diskrete Fragen gestellt werden, welche nicht von dem ganzen Forum einschließlich der Besuc

Nisthilfen für einheimische Wildvögel

Diskutiere Nisthilfen für einheimische Wildvögel im Vögel Forum im Bereich Imported content; Hallo zusammen, sehr schön, Eure zahlreichen Ziervögel. :) Und wie sieht es bei Euch mit Schutz von einheimischen Wildvögeln aus ? Die...
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

sehr schön, Eure zahlreichen Ziervögel. :)

Und wie sieht es bei Euch mit Schutz von einheimischen Wildvögeln aus ?

Die Bestände der einheimischen Brutvögel nehmen in der Regel leider weiterhin
ab durch Verschlechterung von mehreren Faktoren.
Ich glaub ca. 30 % der Arten sind sogar bedroht.

Ein wichtiger Beitrag ist das Anbringen von Nistkästen / Nisthilfen für Höhlen- und Nischenbrüter am Haus und im Garten,
da die Höhlenbrüter allgemein unter "Wohnungsnot" leiden.

So ist Schutz von gebäudebrütenden Vogelarten möglich.
Diese sind menschliche Nähe gewöhnt und daher oft kein bischen scheu;
faszinierende Natur direkt am Haus.
Z.B. Schwalben, Mauersegler, Hausperling, Hausrotschwanz und andere.
Die letzten 3 Arten haben wir z.B. als Gebäudebrüter am Haus;
da ist immer was los im Sommer; :D
besonders die tollen Schauflüge der Mauersegler (schwalbenähnliche Insektenfresser und Flugkünstler).

http://www.gebaeudebrueter.de/index.html

VG
Swift_w
 
08.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Swift,

hätte ich ein Haus, würde ich Nisthilfen für Mehlschwalben anbringen. Ich habe mich auch schon schlau gemacht, wie solche aussehen sollen, wie man sie baut, etc.

Mehlschwalben haben es mir besonders angetan. Ich hatte bereits 3 Pfleglinge, 2 davon musste ich unter dramatischeren Umständen vor den vernichtenden Händen meines Vaters zum NABU retten.

Hier in Esslingen konnte ich diesen Sommer sowohl Mauersegler als auch Mehlschwalben beobachten. Die Mehlschwalben nisteten gleich nebenan, wie sie flogen... Einige davon saßen in ihren Lehmnestern und schrieen hinaus. So süß.

Die Mauersegler sah ich immer in der Altstadt. Das sind solche Flugakrobaten, und ihr Geschrei ist so interessant. Besonders wenn sie alle zusammen schreien. Das letzte Mal sah ich sie vor ein paar Wochen, sie bereiteten sich schon auf den Flug in den Süden vor.

Auch die Mehlschwalben sind nun schon weg.

Ich liebe beide Vogelarten sehr, andere aber auch.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Hallo Kiaran,

prima. ;-) U.a. betreue ich das Mehlschwalbenhaus bei meinem Nabu-Vorsitzenden.
5 Brutpaare in diesem Jahr u. 2 Zweitbruten.
Ebenfalls die beiden Mauerseglerkästen an seinem Haus. Erfolgreiche Seglerbrut im hellen Kasten.
http://img196.imageshack.us/img196/4900/pict1899.jpg
Z.B. wäre auch an einem Miethaus Segleransiedlung mit einem Kasten auf der Fensterbank in mind. 5 m Höhe möglich.
In solche Kästen gehen auch rein: Hausrotschwanz, Sperlinge, Star, Meisen.
Frage: Gibt es bei "Interessengemeinschaften" auch automat. Benachrichtigung bei neuen Beiträgen ?
VG
Swift_w
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

in diesem Jahr hört man immer öfter, dass Hausrotschwänze (Halbhöhlen- und Nischenbrüter)
auch in Mauerseglernistkästen brüten; anpassungsfähige Vögel.


Hier Bild; zwei junge Hausrotschwänzchen schauen neugierig aus Segler-Langloch:
Hausrotschwänzchen im Seglerkasten
Seglerkästen werden also gern von verschiedenen Gebäudebrütern / Höhlenbrütern angenommen; auch auf oder unter Fensterbänken.

VG
Swift_w
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Swift,

vielen Dank dafür:
Z.B. wäre auch an einem Miethaus Segleransiedlung mit einem Kasten auf der Fensterbank in mind. 5 m Höhe möglich
Das werde ich dieses Frühjahr dann wenigstens ausprobieren!

Leider kann man meines Wissens keine Interessengemeinschaften abbonnieren. Wir könnten ja einen Beobachtungen-Thread im Wildvogel-Forum eröffnen.

Mit Hausrotschwänzen hab ich auch schon Erfahrungen gemacht. Da war mal ein Jungvogel, der an einer Straße auf dem Boden gekauert hat. Da er aber schon fliegen konnte, bin ich zuversichtlich, dass er jetzt ein schönes Leben in Freiheit führt.

Deine Bilder sind so schön! Mehr bitte!

Wie kamst du eigentlich auf den Wildvogelschutz, Swift? Da gibt es ja weniger Menschen, die diesen faszinierenden Tieren Beachtung schenken.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Hallo Kiaran,

prima; Mauersegler sind "faszinierende Hausvögel"; Mehlschwalben gewiß auch.
Danke für Deine zustimmenden Worte. :)
Mehr Bilder; alles zu seiner Zeit.
Vogelschutz betrieb ich schon durch Interesseweckung durch meinen Opa u. durch Biolehrer. Bin heute Nabu-Mitglied; hauptsächlich Schutz von Schwalben, Seglern, Höhlenbrütern.
Wir setzen uns eben für die ein, die gar keine Lobby haben. :!:
Ich trete im Wildvogelforum in einigen Threads auf; u.a. mit Bildern aus unseren einsehbaren Mauersegler-Nistkammern:
https://www.tierforum.de/t47266-mauersegler-ansiedlung.html
https://www.tierforum.de/t46823-gebaeudebrueter-und-artenschutz.html

Viele Grüße
Swift_w
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo swift_w,

vielen großen Dank für die Links, besonders die letzten zwei! Die Vögel sind wunderschön, auch die vereinzelt auftretenden Rauchschwalben!
Ich hab sie mir als Lesezeichen gespeichert... So kann ich immerhin schön überwintern.

Computer-Lautsprecher einschalten für Vogelstimmen.
Ich höre leider nichts... Oder war das so gemeint, dass man sich das Gezwitscher vorstellen soll? Das hat geklappt!

Da, wo die Mehlschwalben gebrütet haben, war sehr viel Kot an den Hauswänden, Böden und Fensterbrettern, und Mauersegler konnte ich in der Vorstadt nicht entdecken.
Ich habe diesbezüglich ein wenig Angst vor den Nachbarn. Aber versuchen werde ich es.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Mehlschwalben-Kunstnester u. Kotauffangbretter

Hallo Kiaran,

die Mehlschwalbenbilder mit Rufen:
http://www.birdphoto.fi/lajikuvat/delurb/

Unter Mehlschwalbennestern können meistens Kotauffangbretter angebracht werden;
ca. 20 - 25 cm breit; 50 - 60 cm darunter
Mehlschwalben fliegen gern schräg von unten an;
Freßfeinde können sich dadurch nicht bequem unter Nester setzen.
http://www.ehlert-partner.de/Nistkast_Einbau.html#Schwalbe
http://www.handwerksprodukte.de/start.php?tierschutzartikel_nistkaesten_schwalben.php

Mauersegler tauchen von Mai bis Ende Juli meistens auch über Außenbezirken von Städten am Himmel auf.
Zur Ansiedlung werden sie mit Hilfe einer Segler-Lockruf-CD an die Kästen gelockt.
Habe auch erfolgreich damit gearbeitet sowie einige Koloniebesitzer.
Mauersegler sind sehr saubere "Hausvögel";
machen fast Null Dreck an Hausfassaden und davor !
http://www.lintukuva.fi/lajikuvat/kuvahtml/9apuapu152.html

VG
Swift_w
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Swift,

die Mehlschwalbenrufe sind auf der Hauptseite zu hören:
Problem erkannt - Computer zu geschrottet - Dankeschön!
Unter Mehlschwalbennestern können meistens Kotauffangbretter angebracht werden;
ca. 20 - 25 cm breit; 50 - 60 cm darunter
Werde ich dann machen, nochmals ein Dankeschön!

Und diese tollen Fotos... Mauersegler sind wunderschöne Vögel! Bei diesem Bild ist mir erstmal das Kinn ergeben auf die Brust gefallen - garantiert tiefer als dem Mauersegler.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Mauersegler-Seite

Hallo Kiaran,

ja, da sieht man sehr schön einen Teil der Flugkunst der Mauersegler. :clap:

Habe schon oft im Sommer im Flug trinkende Mauersegler an der Wasseroberfläche von Teichen und Flüssen gesehen; auch dort beim Ruderbootfahren.
Das kannst Du bestimmt auch am Neckar in Esslingen sehen. :D

http://www.gebaeudebrueter.de/gebaeudebrueter1/mauersegler/index.html

VG
Swift_w
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Hallo Kiaran,

gewiß; auf jeden Fall ziehst Du besonders hochmotiviert in die Segler-Saison 2010; sind ja "nur" noch "schlappe" 6 Monate. :D

Hier mal Infos über das
Verhaltensweisen von fliegenden Mauerseglern:

http://www.commonswift.org/0280rothgangergh.html

VG
Swift_w
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Preisgünstige Mauersegler-Nistkästen; Montage auch am Balkon von Hochhäusern möglich

Hallo zusammen,

Seglerkästen aus Holz kann man auch bei einer Behinderten-Werkstatt bestellen.
Seglerkästen/Seglernester müssen nicht unbedingt gereinigt werden.
http://www.handwerksprodukte.de/start.php?d_08_MSK_Nistkasten_fur_Mauersegler.php

Sogar am Balkon eines Hochhauses besiedelt;
http://www.nabu-frankfurt.de/segler09-1.htm

Darin brüten Mauersegler - Flugkünstler und Insektenfresser -
sie machen so gut wie keinen Dreck an Hausfassaden,
aber auch Sperling, Star, oft Hausrotschwanz;
Meisen, Trauerschnäpper.

Vogelschutz u.a. von Höhlenbrütern ist wichtig,
Leider gehen zahlreiche Nisthöhlen durch Gebäudesanierung und Fällung von alten Bäumen mit Naturhöhlen in Astlöchern verloren!

VG
Swift_w
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
736
Reaktionen
0
Faszinierende "Hausvögel":
Mauersegler-Video

Hallo zusammen,

hier mal ein Video aus England;
fliegende Mauersegler-Trupps und Schutzaktionen mit Seglerkästen.

So erleben Koloniebesitzer u. Nachbarn die Flugkünstler oft bei ihren rasanten Gruppenflügen von Mai bis Ende Juli;
"da geht die Post ab." :)

http://www.youtube.com/watch?v=QwwnqcgZQ2o

Automatische Computer-Übersetzung von der
englischen Seglerschutz-Organisation


VG
Swift_w
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Swift_w,

das Video hast du ja schon in den Thread gestellt, es ist so schön! :D
Die Idee, da Bretter unter das Dach zu stecken, ist genial...

Mir ist neulich erst aufgefallen, wie viele die Dächer für Gebäudebrüter ungeeignet gemacht wurden. Das ist sehr traurig...
 
Thema:

Nisthilfen für einheimische Wildvögel

Nisthilfen für einheimische Wildvögel - Ähnliche Themen

  • Für wie kompetent haltet Ihr Euren vgkd Tierarzt?

    Für wie kompetent haltet Ihr Euren vgkd Tierarzt?: Hallo Vogelfreunde, ;) da ich in verschiedenen Foren immer wieder lese, dass selbst als vogelkundig deklarierte Tierärzte die Vögel oft falsch...
  • Ähnliche Themen
  • Für wie kompetent haltet Ihr Euren vgkd Tierarzt?

    Für wie kompetent haltet Ihr Euren vgkd Tierarzt?: Hallo Vogelfreunde, ;) da ich in verschiedenen Foren immer wieder lese, dass selbst als vogelkundig deklarierte Tierärzte die Vögel oft falsch...